Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 242 mal aufgerufen
 Biggi
Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

01.02.2007 13:12
Mondlichtträume Zitat · antworten
Mondlichtträume

Der Tag trägt nun sein Sternenkleid
rief lang schon nach der milden Nacht.
Hellwach macht sich der Mond bereit
und hält in allen Gassen Wacht.

Zum Fenster schaut der Wind herein
tanzt Schatten an meine Wände.
Tapete darf nun Leinwand sein
in der Tag- und Nachttraum-Wende.
~
Dann bist du da – Ganz nah bei mir
verlierst dich sanft in meinen Blick.
Still schweigend sprechen Augen dir
und ich lächle von Herzen zurück.

Mein Gesicht liegt dir in Händen
und dein Daumen küsst mir den Mund.
Ein leiser Druck unserer Lenden -
und ich versinke im Körpergrund.

Raum und Zeit - sie sind nicht wichtig
so eng an eng… Geborgenheit…
Alles Laut scheint klein und nichtig
und wohlig seufzt Zufriedenheit.
~
Dann ist es spät…
Die Nacht schon alt
und Wolken verdunkeln den Ort.
Alles schweigt still…
´s ist frostig kalt
und mein lieber Schattenmann…

…nun ist er fort.


© Birgit Lüers

Weniger ist oft mehr
Tiggis-Podium


Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

01.02.2007 14:13
#2 RE: Mondlichtträume Zitat · antworten

Was so zartfühlend begann, ist auf einmal-Plopp!- plötzlich weg. Wie schade.
Sehr einfühlsam geschrieben,Biggi!" Dein Daumen küsst mir den Mund ". Wow, das hat was!

hinrich* Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 803

01.02.2007 23:15
#3 RE: Mondlichtträume Zitat · antworten

Liebe Biggi,

ich vermute, Du träumst gerne am
offenen Fenster beim Mondenschein -
fühlst Dich geborgen, wenn der Mond
mit seinem Licht zauberhafte Schatten
an die Wand malt und Du dann Deiner
regen Phantasie freien Lauf lassen
kannst - ich bin aber auch davon überzeugt,
daß du viele Deiner Inspirationen dem
geheimnissvollen Licht dieses alten
Trabanten zu verdanken hast.

Lasse Dich weiterhin küssen von diesem
Charmeur, der Dich offensichtlich ganz
heimlich und nur nachts besucht.

Ich freue mich für Dich, daß es diesen
stillen, treuen Freund gibt, der auch
mir manch schlaflose Nacht bereitet hat.

Liebe Grüße

Hinrich

Heike Offline




Beiträge: 1.177

02.02.2007 11:48
#4 RE: Mondlichtträume Zitat · antworten

Oh Biggi, das ist schade...
weg ist er...doch ich bin sicher er kommt wieder...
uns eines hat er dir doch da gelassen, der Schattenmann...die Muße zum
Schreiben...denn es ist ein super schönes Gedicht
herzlichst liebe Grüße,
Heike

Camaela ( Gast )
Beiträge:

02.02.2007 14:44
#5 RE: Mondlichtträume Zitat · antworten

Liebe Biggi, ich wünsche dir keinen Schattenmann!
Viel eher einen realen Mann mit viel Sonne im Herzen

Gefällt mir trotzdem dein Schattenmann-Gedicht

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

04.02.2007 23:27
#6 RE: Mondlichtträume Zitat · antworten

Liebe Lizzy... das ist auch mein Lieblingsstelle in dem Gedicht
So ein Kuss eines Daumens ist etwas unglaublich Inniges.. finde ich

Ja lieber Hinrich, ich mag den Mond mit all seinen Gesichtern...
Manchmal erscheint er mir kalt und "schnippisch" (dann streck ich ihm einfach die Zunge raus!)
und dann wieder wie ein Freund, der mir die Nacht erhellt,
mir vieles erzählt und mir zuhört, wenn ich reden möchte
Manchmal schweigen wir aber auch gemeinsam und dann nimmt er
mich bei der Hand und lädt mich zum Träumen ein


Liebe Heike, er wird wieder kommen... ganz sicher!
Die Muse, ja.. die hat er mir schon oft vorbei gebracht

Vielleicht nimmt dieser Schattenmann ja mal Gestalt an, liebe Camaela
Der wäre zumindest sehr nach meinem Geschmack

Ich danke euch allen...

Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

07.02.2007 21:11
#7 RE: Mondlichtträume Zitat · antworten

Superschön, liebe Biggi!
Und schön, daß die Fantasie so mit einem durchgehen kann.
Ein schönes Schattenspiel, gekonnt in Worte verpackt!


Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt
Novalis

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

13.02.2007 10:32
#8 RE: Mondlichtträume Zitat · antworten

was würde uns nicht alles fehlen, wenn wir
unsere Fantasie nicht hätten, liebe Steffi?!
Keine Schattenmänner, keine sprechenden Bäume,
keine Wolkengesichter...
keine Nische in die wir uns zurück lehnen,
und der manchmal unfreundlichen Realität entfliehen können...

Schön, dass wir sie haben!

helga ( Gast )
Beiträge:

10.03.2007 12:22
#9 RE: Mondlichtträume Zitat · antworten

Bei mir lebt einer an der Zimmerdecke, allerdings hatte ich noch nie diese Fantasien...
tolle Idee Biggi und super gut rübergebracht

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

12.03.2007 13:29
#10 RE: Mondlichtträume Zitat · antworten

...vielleicht solltest du ihm mal Leben einhauchen, liebe Helga!
Das kann sehr interessant sein

 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor