Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 606 mal aufgerufen
 Biggi
Biggi Offline

Administratorin

Beiträge: 2.524

20.02.2007 20:32
Melancholie im Frühnebel Antworten

Melancholie im Frühnebel


Nebelweiß hängt dort im Baum
und zeichnet ihn gespenstisch.
Es singt der Reif im Gräserflaum,
der Morgen trinkt und labt sich frisch,
ruft die Natur zum Frühstückstisch.

Sonnenwarm strahlt sanftes Licht,
gar heimlich durch die Zweige.
Bis es im Tau sich silbern bricht
und schwebend aus den Wiesen steige,
legt die Nacht ihr Haupt zur Neige

Vogelzart klingt’s auf dem Dach,
süß zwitschernd und harmonisch.
Vorm Fenster wird das Leben wach -
Tief atmend und genießerisch,
stimmt die Ehrfurcht melancholisch.

© Birgit Lüers
Lyla Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 435

21.02.2007 17:13
#2 RE: Melancholie im Frühnebel Antworten

Sehr schön beschrieben liebe Biggi, Lydia

Anette ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2007 09:32
#3 RE: Melancholie im Frühnebel Antworten

jaaa genauso. das ist Melancholie, wie ich sie mag.

Bernd ( Gast )
Beiträge:

22.02.2007 12:32
#4 RE: Melancholie im Frühnebel Antworten

Liebe Biggi,
Du beschreibst eine Welt die noch in Ordnung ist.

sieghild ( Gast )
Beiträge:

22.02.2007 21:20
#5 RE: Melancholie im Frühnebel Antworten

liebe biggi,ein traumhaft schönes gedicht,
zarte melancholische worte
zu einem reigen geformt,steigen sie aus dem
nebel empor.

Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

23.02.2007 20:43
#6 RE: Melancholie im Frühnebel Antworten

Ja ja, macht es mir nur wieder sauschwer diesen Monat

Klasse, Biggi!
Diese Art zu schreiben steht Dir sooooo gut!
Bitte mehr davon!


Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt
Novalis

hinrich* Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 803

23.02.2007 21:57
#7 RE: Melancholie im Frühnebel Antworten
Liebe Biggi,

das ist ein Gedicht für Frühaufsteher,
und darum gefällt es mir besonders gut.
Und wenn ich an einem solch herrlichen
Morgen in den Spiegel schaue und mein
Gegenüber lächelt mich an, dann geht es
mir so richtig gut und ich genieße den
ganzen Tag.

Ich wünsche Dir weiterhin viele schöne
Tage - besondere Tage, die Dich inspirieren
zu neuen Gedichten. - Vielleicht vermittelt
Dir ja auch Dein neuer Job, zu dem ich Dich
übrigens beglückwünschen möchte, neue Ideen -
wäre mal eine andere Perspektive.

Alles Gute, liebe Biggi
Herzlichst

Hinrich
Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

24.02.2007 12:42
#8 RE: Melancholie im Frühnebel Antworten

Hallo liebe Biggi!!
Traumhaft schön
kann mich da Stefanie nur anschließen,diese Art der Gedichte liegt Dir besonders,ein echter Lesegenuß
LG
Frank

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

25.02.2007 19:43
#9 RE: Melancholie im Frühnebel Antworten

Stimmungen, wie ich sie liebe, träumerisch von Dir serviert. Wunderschön,Biggi.


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Heike Offline




Beiträge: 1.177

26.02.2007 10:59
#10 RE: Melancholie im Frühnebel Antworten

Es wurde alles gesagt Biggi...

ES IST WUNDERSCHÖN!!!!!!!!!



Liebe Grüße an dich


Das Leben und dazu eine Katze, das gibt
eine unglaubliche Summe.[small]- Hermann Hesse-
[small]

ElDuBo Offline

Aktiver



Beiträge: 152

01.03.2007 10:55
#11 RE: Melancholie im Frühnebel Antworten


Gratuliere Biggi,
ein wirklich gelungenes Gedicht.

einfach nur schön!!!
Elke


Ein Lächeln, das von Herzen kommt,
bringt Licht in die Welt.

Camaela ( Gast )
Beiträge:

02.03.2007 14:02
#12 RE: Melancholie im Frühnebel Antworten

...da ist dir wirklich ein wunderschönes
Stimmungsgedicht gelungen

die Langschläfer sind fast ein wenig zu bedauern,
dass sie dies immer wieder verpassen werden.

Biggi Offline

Administratorin

Beiträge: 2.524

02.03.2007 19:30
#13 RE: Melancholie im Frühnebel Antworten

Meine Lieben, ich danke euch allen ganz herzlich!!
Es freut mich ungemein, dass euch diese Zeilen so ansprechen.

Ja... es hat was, so früh aufzustehn,
zu sehn wie der Tag aufwacht...
auch wenn ich zugegebenermaßen auch gerne mal Längschläfer spiele

lichen Dank euch Allen!

helga ( Gast )
Beiträge:

10.03.2007 12:17
#14 RE: Melancholie im Frühnebel Antworten

Schwääääääärm

Biggi Offline

Administratorin

Beiträge: 2.524

12.03.2007 13:24
#15 RE: Melancholie im Frühnebel Antworten

Dankeschöööööön......

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Herbst Melancholie
Erstellt im Forum Rügenrabe von Rügenrabe
1 03.08.2008 19:15
von Taube • Zugriffe: 438
Melancholie
Erstellt im Forum Rügenrabe von Rügenrabe
1 04.05.2008 13:45
von wolfgang m. • Zugriffe: 455
Melancholie
Erstellt im Forum Hartmut von harriebald
2 28.01.2008 18:44
von harriebald • Zugriffe: 302
Melancholie
Erstellt im Forum Winni von winni
2 17.06.2007 21:39
von winni • Zugriffe: 354
Melancholie...umgesetzt...
Erstellt im Forum Fotogedichte von sieghild
0 19.03.2007 10:13
von sieghild • Zugriffe: 290
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz