Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 190 mal aufgerufen
 Karl-Heinz Fricke
karl-heinz fricke Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 655

04.03.2007 04:05
Verwandlungen Zitat · antworten

Wir unterscheiden was hässlich, was schön,
doch kann man immer wieder sehn,
dass aus der Hässlichkeit erwacht
ein schönes Wesen über Nacht.

Man es in einem Märchen findet,
wie sich ein Frosch im Stress befindet,
erlöst von der Maid mit einem Kuss,
es wurde danach für beid' ein Genuss.

Sehet die hässliche Raupe am Wege,
schleppend sie sich entfernt, so träge.
Der Bube mit dem Netz dann fing
den wunderschönen Schmetterling.

Bei Geburt ist nicht schön das Kind,
doch es verwandelt sich geschwind
zu Gottes Schöpfung Meisterstück
und lässt das Hässliche zurück.

hinrich* Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 803

04.03.2007 12:31
#2 RE: Verwandlungen Zitat · antworten
Lieber Karl-Heinz,

viele Deiner Gedichte stecken voller
Humor und Weisheit - dieses ganz besonders.

Die letzte Strophe gefällt mir besonders,
denn ....

wie sähen wir Männer denn aus
ohne den zauberhaften Schmuck,
der sich plötzlich des Kokons
entledigt - uns zu verführen -
uns zu schmücken ! - ! - !

Ein inspirierendes Gedicht !
Danke, lieber Karl-Heinz.

Herzliche Grüße
Hinrich
whp
karl-heinz fricke Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 655

04.03.2007 19:30
#3 RE: Verwandlungen Zitat · antworten

Lieber Hinrich,
Ich versuche immer in meinen Gedichten das Wesentliche herauszustellen. So ist es auch mit den Gegensätzen mit denen wir leben müssen. Das Hässliche muss nicht schlecht sein. Wir sind leider immer zu schnell bei der Hand, es zu verdammen.

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

05.03.2007 16:03
#4 RE: Verwandlungen Zitat · antworten
Oh dein Gedicht spricht mir sehr aus dem Herzen, lieber Karl-Heinz!
Wer hat es uns nur beigebracht? Dieses Schubladendenken.
Warum zwingen wir Menschen alles in eine Norm? Und wehe etwas oder jemand weicht davon ab...

Wahre Schönheit, man erkennt sie oft nicht
denn sie verbirgt sich hinter dem Gesicht

Danke für dieses schöne Gedicht!
karl-heinz fricke Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 655

06.03.2007 17:28
#5 RE: Verwandlungen Zitat · antworten

Liebe Biggi,
Deine Kommentare erfreuen mich. Sind sie doch Ausdruck, dass du auf einer positiven Wolke schwebst, und wie verwandelt bist.
Danke dir.

Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

09.03.2007 01:38
#6 RE: Verwandlungen Zitat · antworten

Lieber Karl-Heinz, es gibt nichts hässliches!
Alles hat seine Schönheit.
Wenn etwas hässlich ist, dann der oberflächliche Geschmack von manchen
Nur die Schönheit in manchen Dingen zu erkennen - da bedarf es manchmal einem
genaueren hinsehen, hinlauschen, hinfühlen...

Ich weis, Du erkennst "Schönheit", auch in tieferen Tiefen.


Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt
Novalis

karl-heinz fricke Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 655

10.03.2007 01:07
#7 RE: Verwandlungen Zitat · antworten

Liebe Stefanie,

Alles was die Natur geschaffen hat ist ein Stück von ihr und Schönheit und Hässlichkeit sind Ansichtssachen. Das Innere zählt immer am meisten, wird aber oftmals übersehen.

helga ( Gast )
Beiträge:

10.03.2007 14:44
#8 RE: Verwandlungen Zitat · antworten

Leider bin auch ich nicht immer frei von diesem Denken! Habe mich oft dabei ertappt, dass ich Vorurteile hatte. Vermutlich aber geht es jedem so und heute bin ich stets bemüht erst mal zu hören und ins Innere zu schauen. So ein Gedicht ermahnt mich auch immer wieder nicht nachzulassen in meinen Bemühungen.

karl-heinz fricke Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 655

10.03.2007 17:22
#9 RE: Verwandlungen Zitat · antworten

Liebe Helga,
Was schön oder hässlich ist ist Empfindungssache. Wie oft sieht man Ehepaare, die sich im Aussehen sehr unterscheiden. Die Gründe dafür können vielseitig sein, vielleicht auch mit finanziellen Hintergründen, wenn eine junge, hübsche Frau einen alten reichen Knacker heiratet, oder andere Gründe bestehen, bei denen das Aussehen völlig ignoriert wird. Normalerweisewählt man nach Gefühl und was der andere auch geistig zu bieten hat,
meint Karl-Heinz.

Dieser Tag »»
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor