Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 3.209 mal aufgerufen
Umfrage: Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar
Bisher wurden 17 Stimmen zur Umfrage "Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar" abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. Erwachen 6
35,3%
2. Abenddämmerung 1
5,9%
3. Melancholie im Frühnebel 3
17,6%
4. Verinnerlich-Mich! 4
23,5%
5. Das letzte Blatt am Baum 3
17,6%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
Die Umfrage ist beendet.
14 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
 Wahllokal - Geschichten & Gedicht des Monats
Seiten 1 | 2
Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

04.03.2007 16:05
Wahl z. Gedicht des Monats! Beiträge Februar Thread geschlossen
Es ist wieder soweit, liebe Poeten!

Viele, wirklich außergewöhnlich viele gute Gedichte standen diesen Monat zur Wahl.
Die Jury hat deswegen ein bissel länger gebraucht, bis die endgültige Entscheidung stand.
Ich hoffe, ihr werdet auch diesen Monat wieder alle eure Stimme abgeben.

Hier die Beiträge:

1. Erwachen

Der Tag erwacht aus dunkler Nacht geboren
umarmt beschützt vom goldenen Lichtermeer
gibt auch sein Anfang manchmal sich verloren
sehn´ heut den Tag ich streichelnd schmeichelnd her

Wenn auch die Zeit den Weltenschmerz verteilet
und anfüllt aller Tage Stundenplan
so schlägt des Menschen Herzen unverkleidet
es pocht und klopft in seiner Lebensbahn

Noch angstvoll schaut mein Auge in den Morgen
ein Sonnenstrahl verdeckt den trüben Mut
vertreibend macht er all die alten Sorgen

Die Hoffnung wacht auf einer neuen Glut
die atmen wird die Luft des Unverdorbnen
und tanzend macht auf neuen Randes Flut


2.Abenddämmerung

Abendrot spiegelt sich im Weiher,
reglos wartend steht ein Reiher
geduldig wartend auf sein Mahl.
Mondlicht steht am Himmel, fahl.

In den Espen rührt sich kein Blatt,
das Wasser deckengleich und glatt.
Rohr und Schilf den Teich umgeben,
zum Schlafe legte sich das Leben.

Falsch! gerad ein Fischlein sprang,
nur einen winzigen Augenblick lang
sah man silbern, schattengleich,
es wieder untergehn im Teich.

Immer größer ward ein Ring,
gleichmäßig strebend dem Ufer zu,
und als der Mond zwischen Wolken hing,
herrschte am Weiher die Abendruh\'.


3.Melancholie im Frühnebel

Nebelweiß hängt dort im Baum
und zeichnet ihn gespenstisch.
Es singt der Reif im Gräserflaum,
der Morgen trinkt und labt sich frisch,
ruft die Natur zum Frühstückstisch.

Sonnenwarm strahlt sanftes Licht,
gar heimlich durch die Zweige.
Bis es im Tau sich silbern bricht
und schwebend aus den Wiesen steige,
legt die Nacht ihr Haupt zur Neige

Vogelzart klingt’s auf dem Dach,
süß zwitschernd und harmonisch.
Vorm Fenster wird das Leben wach -
Tief atmend und genießerisch,
stimmt die Ehrfurcht melancholisch.


4.Verinnerlich - Mich!

Will spüren Haut an Haut
Dich fühlen - so vertraut
Will Gänsehautrücken
von Deinen Blicken...

...und Deiner Hände Trost
im Seelenpermafrost...

Brauch Dich als Rad im Kopfgetriebe
als Zündspule für meine Liebe
will Dich in meinen Träumen sehn
auf Dauer Kribbelfaktor zehn!

Doch bist Du so weit weg von mir...
Du dort - ich hier - Nicht fair! Nicht fair!


5. Das letzte Blatt am Baum

Dort am Baume – kannst Du’s sehen ? –
einsam noch ein einzig‘ Blatt –
muß allein im Wind sich drehen;
ob es droben Sehnsucht hat,
zu den Brüdern hinzuschweben ?

Sieh doch nur ! – soeben
löst es sich und schwebt –
nein! – doch nicht hinab zu sinken –
schwebt, um andern zuzuwinken ......

Von leichter Hand empor getragen –
auf Sonnenstrahlen sozusagen –
zu reisen in die fernsten Fernen –
über Gärten, Wald und Feld
und vielleicht …… aus dieser Welt –
hoch hinauf zum Himmelszelt –
ja, vielleicht auch zu den Sternen.

In Gedanken siehst Du heiter
jenem Blatte hinterdrein –
immer weiter, immer weiter !
Möchtest‘ selbst auf Reisen sein ?


Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt
Novalis

Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

07.03.2007 14:46
#2 RE: Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar Thread geschlossen

Nur noch 2 Tage und erst 10 Stimmen abgegeben!
Zeigt mal ein bissel Respekt für die Schreiber und stimmt ab!
Oder ist es zu viel Arbeit, einen Klick zu machen??

Ich verstehs nicht....


Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt
Novalis

Gabriella ( Gast )
Beiträge:

08.03.2007 09:41
#3 RE: Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar Thread geschlossen

Boah Stefi,

bringst mich echt zum schwitzen aber scheinbar hab ich doch abgestimmt es heisst jedenfalls ich habe keine Berechtigung diese Seite zu betreten
Irgendwie ist das ganze jetzt etwas unübersichtlich geworden ich finde da überall Sachen bei denen ich gemeint habe, die hätte ich schon längst gelesen. Jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher werd wohl Tagebuch führen müssen in Zukunft.

Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

08.03.2007 14:37
#4 RE: Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar Thread geschlossen

Liebe Gabi, gelesen haben wir die alle schon in den Bereichen der Mitglieder.
Aus denen sucht sie sich die Jury ja aus.
Hier gehts nur um die Abstimmung.
Wer schon abgestimmt hat, kann das natürlich nicht nochmal tun, da jeder nur eine Stimme hat!



Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt
Novalis

Gabriella ( Gast )
Beiträge:

08.03.2007 16:36
#5 RE: Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar Thread geschlossen

Hallo Stefi

hast mich missverstanden dass meinte ich ja, dass ich schon abgestimmt habe. Manchmal wenn ich in einen Thread gehe hauts ja das News Zeichen raus und wenn ich was anderes tun muss dazwischen, vergesse ich meist nochmal reinzugehen

Bernd ( Gast )
Beiträge:

08.03.2007 18:02
#6 RE: Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar Thread geschlossen


meine Mutter hat schon früher immer gesagt: einmal man Tag soll man lachen

Ich bewundere Steffi immer, mit welcher Ernsthaftigkeit sie erklären kann.Sie ist sehr gut geeignet für die Politik

In Antwort auf:
Hier gehts nur um die Abstimmung.
Wer schon abgestimmt hat, kann das natürlich nicht nochmal tun, da jeder nur eine Stimme hat

hinrich* Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 803

08.03.2007 18:19
#7 RE: Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar Thread geschlossen


Liebe Stefanie,

ich versteh das schon, daß sich bisher so
wenige an der Abstimmung beteiligt haben.

Der Hinweis AKTUELLE UMFRAGEN geht
in der Vielzahl der Hinweise unter ! -

Gerade dieser Bereich müßte m. E. blinken,
damit er beachtet wird. Im übrigen ist von
den Mitgliedern in den letzten vier Wochen
insgesamt wenig bewegt worden.

Vielleicht liegt es aber auch nur daran, daß
sich viele einfach nicht hinreichend beachtet
fühlen.

Wirf den Zurückhaltenden doch mal einen Bonbon
hin, vielleicht beißen sie dann an.

Ich denke, in den letzten Minuten werden sich
noch etliche Mitglieder melden.

Liebe Grüße
Hinrich
whp
Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

08.03.2007 18:56
#8 RE: Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar Thread geschlossen

Ist schon komisch, daß es immer die gleichen 9-10 sind, die den Post finden
Was ist so schwierig daran?
Oben drüber steht Wahl Lokal und darunter die diversen Wahlen.
Bei jedem neu eingestellten Beitrag erscheint ein "new" davor.
Die Wahlen wurden auf Anfrage der User hier ins Leben gerufen und nicht, weil die Admins sich
so gerne Arbeit machen.
Es wurde darauf hingewiesen, mehrfach.
Es wurden Infos gepostet, die die wenigsten lesen.
Wir haben verschiedene Wege versucht, zwecks Übersichtlichkeit.
Mehr können wir nicht tun.

Nun, dann sollten wir vielleicht mal einen Test machen:

Sobald ich dies hier abspeichere, erscheint für alle ein "New" im Forum
vor dem Bereich.
Nun hätte ich mal gerne, daß jeder, der dieses liest, hier einfach mal ein "Ich" reinpostet, mehr nicht.
Mal gespannt, wer alles auftaucht.


Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt
Novalis

Martina Offline


Kenner


Beiträge: 220

08.03.2007 19:19
#9 RE: Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar Thread geschlossen

ich
(klingt ja geheimnisvoll)
Bin auch gespannt wie viele sich melden.
Werde alle Eure ichs lesen mit ganz unterschiedlicher Betonung.
Eine Ich Geschichte-
Unterschrift ich (anonym und schmunzel)

Gabriella ( Gast )
Beiträge:

08.03.2007 19:30
#10 RE: Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar Thread geschlossen

also so ist es doch einfach *sfg*
Ich habs dann gesehen, wie üblich *lach*

Biggi Offline

Administratorin

Beiträge: 2.524

08.03.2007 20:25
#11 RE: Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar Thread geschlossen

ihiiiich

ich war da
ich hab´s gelesen
und
ich schleich mich nu wieder!



helga ( Gast )
Beiträge:

08.03.2007 20:33
#12 RE: Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar Thread geschlossen
Ich bin auch ständig auf der Suche...... wirklich! Wie Hinrich schon erwähnte, es ist etwas schwer zu finden. Ich lese nicht immer alle Bereiche durch, also sind bei mir viele NEW's zu sehen. Doch selbst wenn ich auf der direkten Suche nach z.B. der Wahl bin, finde ich es oft nicht auf Anhieb. Seit heute steht da: Aktuelle Umfragen, darunter steht Wahl zum Gedicht des Monats, wenn man das anklickt in der Erwartung das da nun die Wahl für Februar stattfindet, findet man aber die alte Geschichte vom Januargedicht. Meine Anregung wäre, solche Sachen ganz oben hinzustellen und die wirklich aktuelle Wahl so groß wie "Aktuelle Umfragen" geschrieben werden. Andere, die nicht so oft auf der Gedichteseite sind, finden es eventuell noch schlechter als ich..... alles ist möglich

Ich kann mir nicht vorstellen, dass keiner Interesse hat. Sicher wird einfach vieles überlesen.
Ach ja, in diesem Zusammenhang wollte ich noch fragen, warum die Rätselgeschichte auf der Gedichteseite steht. Gehört die nicht ins Forum?
Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

08.03.2007 20:44
#13 RE: Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar Thread geschlossen

ICH


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



silent Offline


Profi


Beiträge: 351

08.03.2007 20:46
#14 RE: Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar Thread geschlossen

silent was here!!


Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

Biggi Offline

Administratorin

Beiträge: 2.524

08.03.2007 20:48
#15 RE: Wahl zum Gedicht des Monats/Beiträge Februar Thread geschlossen
Atuelle Umfragen is aber nun schon ganz groß geschrieben
und wenn man das anklickt, findet man da wirklich nur
die aktuelle Umfrage - sonst nix weiter, was irreführen könnte.
Ok... erst seit heute is das so, aber....
Ihr Lieben...
wenn ihr euch irgendwo nicht zurecht findet, etwas zu
unübersichtlich erscheint, dann seid doch so lieb und
sagt das einfach, dann kann man doch gucken, ob man
ne bessere Lösung findet.
Bei viele Dingen, die wir neu anlegen zeigt sich dann oft erst
in der Praxis, wie´s geschickter wäre.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wahl zum Gedicht des Monats Februar
Erstellt im Forum Wahllokal - Geschichten & Gedicht des Monats von Wicht
0 09.03.2008 19:59
von Wicht • Zugriffe: 1648
Mitgliedervorschläge Februar
Erstellt im Forum Mitgliedervorschläge von Wicht
11 09.03.2008 20:12
von Wicht • Zugriffe: 1475
Bitte um Wahlbeteiligung f.Gedicht Monat Juli
Erstellt im Forum Mitgliedervorschläge von Wicht
0 15.08.2007 09:44
von Wicht • Zugriffe: 809
Lustigstes Gedicht Monat März/April
Erstellt im Forum Gedicht des Monats von Heike
9 07.05.2007 12:55
von ElDuBo • Zugriffe: 1843
Info zu den Gedichtewahlen des Monats April
Erstellt im Forum Mitgliedervorschläge von Wicht
17 02.05.2008 22:09
von Biggi • Zugriffe: 2249
Lustigstes Gedicht Monat Februar
Erstellt im Forum Gedicht des Monats von Stefanie
18 08.03.2007 20:48
von Hifify • Zugriffe: 7856
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz