Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 346 mal aufgerufen
 Hifify
Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

10.03.2007 18:02
Der Mond als stummer Zeuge Antworten
Behutsam legt sie ihre Hände
auf seine Wangen, drückt sie zart.
Streicht über seine kurzen Stoppeln-
er trägt einen Drei-Tage-Bart.

Sanft suchen ihre Augen seine,
versinken dort, mal rechts, mal links,
erotisierend ihre Blicke,
geheimnisvoll wie eine Sphinx.

Sie küßt ganz hauchzart für Sekunden
kaum spürbar seine Männerstirn,
sucht sofort seine Blicke wieder ;
sie scheint ihn zu hypnotisiern.

Mit beiden Daumen malt sie sinnlich
die Form von seinen Brauen nach.
Der Duft des blumigen Parfüms legt
den letzten Widerstand jetzt brach.

Er drückt sie-fordernd, atmet heftig,
sie sinken nieder auf das Bett.
Als stummer Zeuge sieht der Mond hier
verzückt das Körperspiel-Duett.


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

12.03.2007 14:17
#2 RE: Der Mond als stummer Zeuge Antworten

Da ist der Versuch von Lizzy!
Ich muß sagen, wesentlich besser gelungen als meiner
Und ich fühl mich beim lesen gar nicht unwohl!
Hast Du gut gemacht!


Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt
Novalis

hinrich* Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 803

12.03.2007 14:33
#3 RE: Der Mond als stummer Zeuge Antworten



Liebe Lizzy,

welcher Mann
würde da nicht mitspielen ? -
welche Frau
kennt diese Spielchen nicht ?

schön geschrieben -
gefällt mir.

liebe Grüße
Hinrich
whp

Heike Offline




Beiträge: 1.177

12.03.2007 16:29
#4 RE: Der Mond als stummer Zeuge Antworten

Hey Lizzy, das gefällt mir aber auch sehr gut
es ist sehr zart, sanft und doch fordernd geschrieben...
sehr, sehr gut...danke dir

In Antwort auf:
der Mond als stummer Zeuge





Das Leben und dazu eine Katze, das gibt
eine unglaubliche Summe.[small]- Hermann Hesse-
[small]

Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

12.03.2007 23:59
#5 RE: Der Mond als stummer Zeuge Antworten

Hallo liebe Hifify!
Unumstritten bist Du mit Sicherheit eine Meisterin der"sanften "Erotik!!gefällt mir sehr gut!!

LG
Frank

Biggi Offline

Administratorin

Beiträge: 2.524

13.03.2007 07:18
#6 RE: Der Mond als stummer Zeuge Antworten

..und hinter den Worten ist soooo viel Platz für Bilder....
Super Lizzy! Das gefällt mir richtig gut!
Und was ich ganz toll finde, ist der Titel!

Super!

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

13.03.2007 14:14
#7 RE: Der Mond als stummer Zeuge Antworten

Steffi-mein zweiter Versuch.Danke fürs Wohlwollen.

Hinrich, wer da nein sagt, wäre es auch selber schuld, oder?

Heike, angedeutete Erotik ist ja auch mal prickelnd.Danke fürs Lesen.

Frank, Meisterin? Aber danke fürs Kompliment.

Hi, Biggi, wenn Du Bilder gesehen hats, ist es mir ja gelungen. Dankeschön!


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Susis Reise zum Mann im Mond
Erstellt im Forum KleinesBiest von KleinesBiest
0 23.06.2009 22:41
von KleinesBiest • Zugriffe: 434
Dem Mond ist aufgegangen
Erstellt im Forum Arne von Arne
4 19.04.2008 11:50
von Anette • Zugriffe: 603
Mutter Nacht und Vater Mond
Erstellt im Forum Arne von Arne
3 08.04.2008 14:28
von Gram • Zugriffe: 774
Julia und der Mond
Erstellt im Forum Christine Bücker von Bernd
11 15.01.2008 21:59
von Sonnenschein • Zugriffe: 1184
Der Stumme Wächter
Erstellt im Forum Arne von Arne
2 18.01.2008 15:56
von Hinrich • Zugriffe: 466
Der Mond und die Nacht
Erstellt im Forum Sonnenschein von Sonnenschein
5 28.03.2007 23:57
von Janet • Zugriffe: 510
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz