Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 358 mal aufgerufen
 Martina
Martina Offline


Kenner


Beiträge: 220

13.03.2007 21:51
tirili und tirila Zitat · antworten

Spechte in den Bäumen
wecken Igel aus den Träumen

Hamster und Maus
gucken aus der Erde raus

Tulpen und Blütenglocken
wollen Hummeln und Bienen locken

Nachbars Kater Kasimir
räkelt sich schon vor der Tür

Kröten jetzt wandern
von einer Seite zur andern

im grünen Rasen
sah ich schon den Osterhasen

alle Blätter sprießen
Herr Frühling läßt mich grüßen

tirili und tirila
doch Herr Lenz, der ist schon da

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

16.03.2007 09:18
#2 RE: tirili und tirila Zitat · antworten

Bis jetzt ja,Martina. Aber heute morgen hat der Winter den Frühling ein bißchen weggeschubst-Autoscheiben abkratzen und kühl ist es auch.
Mal sehen, wann die Sonne kommt und die Situation neu klärt.


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



sieghild ( Gast )
Beiträge:

16.03.2007 21:00
#3 RE: tirili und tirila Zitat · antworten

ein beschwingtes gedicht
frühling schwingt aus allen
worten.hoffen wir auf beständigkeit.

Lyla Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 435

21.03.2007 15:02
#4 RE: tirili und tirila Zitat · antworten

und die Menschen singen mit titili tirila, gefällt mir Dein Frühlingsgedicht Lydia

Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

25.03.2007 13:06
#5 RE: tirili und tirila Zitat · antworten

Jaaaa, nach dem langen Winterschlaf wird alles "erweckt"
So soll es sein!


Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt
Novalis

Was Freches »»
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor