Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 504 mal aufgerufen
 Silent
silent Offline


Profi


Beiträge: 351

13.03.2007 22:51
Tausendfach Zitat · antworten

Tausendfach


Schmerzendes Kopfgewühl
Wenn ich dich vermisse
Aufsteigendes Gefühl
„umgekehrter Verhältnisse“

Manchmal erschrickt es mich,
lässt mich erstarren im Wahne,
dass ich dahinter nur
eiskaltes Dunkel erahne

Ich kenne diese Erfahrung
Das macht es nur schwerer
Vergangenheit als Gefährtin
ist ein schlechter Lehrer

Hämisch grinst sie mich an
„Bist noch immer ein Thor!“
Einen tränengewaschenen Spiegel
hält sie mir vor

Will nicht nochmals erleben
Solch’ schmerzende Bürde
Glaub’ dass ich dieses mal
dran zerbrechen würde

Denn tausendfach stärker
Bin ich heute gefangen
Tausendfach stärker
strebt nach ihr mein Verlangen

Ich bin tausendfach stärker
Verwoben mit ihr
Tausendfach stärker
wünsche ich mir ein „wir“

Es steht außer Frage
Ich liebe sie sehr
Alles was ich empfinde
scheint mir tausendfach mehr


07.11.06

silent


Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

helga ( Gast )
Beiträge:

15.03.2007 08:59
#2 RE: Tausendfach Zitat · antworten

Lieber Silent,
da mußte ich mir nun schon am frühen Morgen die Tränen abwischen
Gefühle sind schwer auszuhalten und am liebsten möchten wir die negativen einfach nicht haben.
Aber sie lassen uns auch wachsen wenn wir sie annehmen können. Wir leben sie aus und dann wird
alles klarer und der Abstand kann sich vergrößern, so dass wir nicht mehr leiden sondern uns
freuen können über das was an schönem da war.
Deine Worte haben mich sehr beeindruckt!

sieghild ( Gast )
Beiträge:

16.03.2007 21:21
#3 RE: Tausendfach Zitat · antworten

lieber rainer,es schmerzt,wenn man die worte
die gedanken eines verlassenen liest...
viele stunden werden vergehen um den schmerz
überwinden zu können,doch immer bleibt ein sandkorn
das reiben wird.
alles gute für dich..

silent Offline


Profi


Beiträge: 351

17.03.2007 00:36
#4 RE: Tausendfach Zitat · antworten

Ach liebe Helga, liebe Sieka,

ich danke Euch für Eure warmen Worte. Ich darf zu meinem Glück heute sagen, dass ich dies überwunden habe.
Das Leben verweilt nicht im Moment. Denn in jedem Moment hat die Zukunft bereits begonnen. Und die sieht rosiger aus als in jenen Tagen.

Herzlichst
silent


Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

Lyla Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 435

21.03.2007 15:14
#5 RE: Tausendfach Zitat · antworten

Wunderbar, wie Du Gefühle und Ängste in Worten zusammen fast, klasse, Lydia

silent Offline


Profi


Beiträge: 351

22.03.2007 11:58
#6 RE: Tausendfach Zitat · antworten

Herzlichen Dank für Dein Lob, liebe Lydia.

Freut mich, wenn es Dir gefällt.

Herzlichst
silent


Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

22.03.2007 17:45
#7 RE: Tausendfach Zitat · antworten

Hallo lieber Rainer!!
Dein Gedicht wird durch deine starken Gefühle getragen,ausdrucksvoll und unverblümt sprichts Du über deine Erfahrungen und Ängste
habe es sehr gerne gelesen,kann deine Gedanken und Gefühle gut nachvollziehen,habe mal ähnliches erlebt/Durchlebt!!
LG
Frank

«« Für Dich
Sucht »»
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor