Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 197 mal aufgerufen
 Hörspiele
Bernd ( Gast )
Beiträge:

29.08.2006 15:09
Welt ohne uns - ein Hörspiel ( Hoffnungselement - Glaube ) Thread geschlossen
Hoffnungselement – Glaube
( männliche Stimme)

Ich habe die Stiege auch erklommen,
eure Rufe aufgenommen.
Und es laufen mir die Tränen,
will ich den Namen Gott erwähnen.
Für den Glauben steh ich hier,
doch gibt der Glaube wenig mir.
Ohne Glauben, Mensch so wisse,
hat dein Leben tausend Risse.
Damals war der Mensch noch fromm,
hätte die Stiege nie erklomm.
Weil er für den Gott nur lebte,
und zum Paradiese strebte.
Die Erfüllung in der Not,
war die Hoffnung nach dem Tod.
Der in Gebeten strikt vergaß,
was er im weltlichen besaß.
Für ihn war Seelenheil nur wichtig,
Gottes Wege rundum richtig,
mit dem Worte und Gesang,
war der Tod nur Übergang,
wenn er ins Reich des Himmels wollte,
und dafür seinen Tribut zollte.
Anders ist es heute schon,
wer Glaube sät, der erntet Hohn,
denn die Werte wohl von eins,
existieren nicht so scheint’s.
Man zahlt verkniffen Kirchensteuer,
für die Leistung viel zu teuer.
Man tut es nur der Masse wegen,
um systemgerecht zu leben.
Kirchbesuch einmal im Jahr,
auch damit lebt man wunderbar.
Meist in der Erlösungsstunde,
führt man Gott einmal zu Munde.
Ansonsten bleibt das ein Tabu,
anderen Interessen neigt man zu,
So kann man sich nun selbst berauben,
um die Hoffnung auf den Glauben.
Und man weis am Ende steht,
nichts was auch noch weiter geht.
So wird die Angst uns ständig drücken,
bei jedem Schritt, bei jedem bücken
und es ist schon abzusehen,
wann wir total im Abseits stehen.
Ich springe, weil ich springen muss.
Ich mach mit lug und trug jetzt Schluss.




 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor