Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 230 mal aufgerufen
 Hifify
Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

18.03.2007 23:54
Hinterfunkeln - Kurzgeschichte umgesetzt Zitat · antworten
Hinterfunkeln von Lizzy Tewordt


" Du, Mami", sagte der kleine Vogel, "sind die Menschen eigentlich nett?"
"Ja, weißt du, das kann man nicht so genau sagen. Es gibt Menschen, die scheinen sehr nett zu sein, sagen freundliche Dinge und lächeln dich an. Und trotzdem sind sie nicht ehrlich."
"Und woran sehe ich, ob sie ehrlich sind?"
" Auch das ist schwer zu beantworten. Manche lächeln dich an, sagen ja ,aber meinen nein. Mach es so wie ich. Schau ihnen in die Augen. Menschen, die es nicht gut mit dir meinen und die nicht ehrlich sind, haben ein Hinterfunkeln in ihren Augen. Das kommt durch ihre Unsicherheit, daß man sie vielleicht entlarven könnte. Nette Menschen, die es ehrlich meinen, haben dieses Hinterfunkeln nicht."
" Du, Mami, dann geh ich jetzt mal und guck, ob die Menschen in dem Garten, wo wir unser Nest haben, ein Hinterfunkeln haben."
Mit diesen Worten hüpfte er davon.
Ach, du kleiner Liebling, ich hoffe, du triffst auf ganz viele liebe Menschen. Natürlich ohne Hinterfunkeln!






Su

09.08.2006 15:35

RE: Hinterfunkeln

Was für eine schöne,wahre Geschichte,liebe Hifify...ich habe den Menschen immer schon,wenn ich die möglichkeit hatte in die Augen geschaut und ich bin auch der Meinung das es darinnen geschrieben steht*denn Augen lügen nicht*


Erst wenn du aufgegeben hast, bist du besiegt!







Hifify
Treue Seele

Beiträge: 1.787


09.08.2006 18:50

RE: Hinterfunkeln

Hi Su und danke.Ja,Augen sagen alles.
lichst
Lizzy





Helga
Treue Seele

Beiträge: 2.808


09.08.2006 19:11

RE: Hinterfunkeln

Was für eine süße, kleine Geschichte. Klar wünsche ich dem kleinen Vogel
auch, dass er nur auf Menschen ohne Hinterfunkeln trifft, aber vermutlich
wird ihm gehen so wie uns allen. Es wird immer mal einer "mit" auftauchen.
Doch auch daraus kann das Vögelchen lernen
Du kannst tun was du möchtest, aber tu es so, dass es anderen nicht schadet





Hifify
Treue Seele

Beiträge: 1.787


09.08.2006 21:12

RE: Hinterfunkeln

Hi, Helga, ich kam auf die Idee, weil wir tagelang ein Amselnest in der Pergola hatten und wir die ganze Zeit verfolgt haben, wie die Babys größer wurden. Dann hat sich die ganze Familie Amsel verabschiedet und seit ein paar Tagen ist das Nest leer. Heute wollte ich in den Anbau gehen und mitten auf dem Weg stand eines der großen Babys(Ich bilde mir zumindest ein, daß es unser Jungvogel war). Ich hab mich richtig mit dem unterhalten, ich sagte einen Satz und er dann wieder:Tschiep, dann wieder ich usw.Das war richtig drollig. Dann hüpfte er davon.
Vielleicht wollte er nur mal seine alte Menschenfamilie besuchen.
Alles Liebe von
Lizzy





kleine Träumerin
Aktiver

Beiträge: 147


10.08.2006 06:56

RE: Hinterfunkeln

Seufz... wunderschön und sooo wahr Deine Geschichte liebe Lizzy!
Denn auch ICH bin der Meinung, dass unsere Augen das Tor zu unserer Seele sind
und wenn man tief genug hineinsieht, man bis ins Herzchen blicken kann!


Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.





Helga
Treue Seele

Beiträge: 2.808


10.08.2006 08:04

RE: Hinterfunkeln

Lizzy, deine Antwort auf meinen Kommentar finde ich ja echt witzig.
Diese Jungamseln sind als Nestflüchter sowieso sehr gefährdet, und
sicher war es eine von Euch, so zutraulich und gesprächig sie sich
gab. Ich spreche auch mit Vögeln und Pflanzen, sogar mit Regenwürmern,
lach. Nicht das ich besonders gesprächig bin, aber ich denke immer,
sie haben sicher Angst und müssen beruhigt werden. Meistens wirkt's.
Da ist mir direkt eine Kurzgeschichte von mir zu eingefallen, die
werde ich gleich mal hier einstellen werde.
Du kannst tun was du möchtest, aber tu es so, dass es anderen nicht schadet






Hifify
Treue Seele

Beiträge: 1.787


10.08.2006 08:41

RE: Hinterfunkeln

Hi,Mona,Augen sagen alles. Das hat mir meine Mutter früher schon immer gesagt und ehrlich:bei meinem Mann habe ich mich direkt in seine Augen verliebt. Die fand ich so klar und ehrlich.
Grüße von
Lizzy




Hifify
Treue Seele

Beiträge: 1.787


10.08.2006 08:44

RE: Hinterfunkeln

Hi, Helga, also, mit einem Regenwurm habe ich mich jetzt noch nicht unterhalten, aber ich versuch es mal-kicher.
Einen lieben Gruß an Dich.
Lizzy


Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt
Novalis

 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor