Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 214 mal aufgerufen
 Biggi
Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

19.03.2007 11:35
Doch die Seele bleibt hier... (umgesetzt) Zitat · antworten



Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

19.03.2007 11:42
#2 RE: Doch die Seele bleibt hier... Zitat · antworten
Camaela
22.07.2006 15:52

...mir fehlen die Worte...

sehr sensibel und schön geschrieben...

und die "Aufmachung" (entschuldige - mir fällt grad kein anderes Wort ein)
einfach nur WUNDERVOLL...

--------------------------------------------------------------------------------
* ich will so bleiben wie ich bin ;) *
--------------------------------------------------------------------------------




Biggi
22.07.2006 16:03

Deine Berührtheit ist ein schönes Kompliment, Camaela.
Danke

ein trauriges Thema, das aber vielleicht dennoch
nicht immer nur Schwarz tragen sollte?
Ich weiss es nicht....




Camaela
22.07.2006 16:12

Recht hast du!
Ich habe Achtung vor den Menschen, die es schaffen ihr Ego
zu Grabe zu tragen, um sich für den Menschen, der gehen durfte,
zu freuen...*
Weiß ist eine viel schönere Farbe um einen Menschen zu verabschieden

*Wie es uns schon in der Bergpredigt gesagt wurde

Mein Ego ist leider immer noch zu groß um nicht um einen
Menschen zu weinen, der gegangen ist...

--------------------------------------------------------------------------------
* ich will so bleiben wie ich bin ;) *
--------------------------------------------------------------------------------




Stefanie
22.07.2006 16:24

Ein jeder kann schwarz tragen, ohne zu trauern.
Man kann den größten Stein setzen, und trotzdem
wird dem Menschen, dem er galt, nicht gedacht.
Nur die Erinnerung, die Empfindung, die im Herzen steht,
lässt einen Verstorbenen weiter leben.
Ein wunderschönes, sehr sensibeles Gedicht, liebe Biggi,
und dann noch toll ergänzt durch Camaelas Worte: Doch die Seele bleibt hier!

--------------------------------------------------------------------------------
Man sollte stets ein wenig unwahrscheinlich sein!
Oscar Wilde
--------------------------------------------------------------------------------




Biggi
22.07.2006 16:26

Ich glaube, das schaffen die wenigsten Menschen
Ich auch nicht. Keinesfalls.
Trauer darf und sollte schon sein.
Sie ist auch wichtig und richtig, finde ich.
Abschied ist nun mal schmerzlich...

...neue gedanken schleichen sich ein. muss unterbrechen sonst isses weg




Biggi
22.07.2006 18:51

...und ebenfalls unterstrichen durch deine schönen,
sehr wahren Worte, Steffi!

Ich danke euch...




Helga
22.07.2006 19:27

Ein sensibles Thema, die Trauer. Trauer ist wichtig, denn wir vermissen
diesen Menschen, der uns lieb geworden oder den wir als lebenslustig
kennenlernen durften. Doch glaube ich, dass der Mensch, der gegangen ist
jetzt in einer anderen Wirklichkeit lebt, nicht verloren ist und das
entspannt mich dann doch etwas.

Ich empfinde, dass dein Gedicht Biggi, mit Sensibilität großen Realitätssinn
zeigt

--------------------------------------------------------------------------------
Du kannst tun was du möchtest, aber tu es so, dass es anderen nicht schadet
--------------------------------------------------------------------------------




Su
22.07.2006 20:08

ziemlich stumm bleibe...voller Hochachtung!

--------------------------------------------------------------------------------

Erst wenn du aufgegeben hast, bist du besiegt!
--------------------------------------------------------------------------------





Biggi
22.07.2006 20:26

Danke Helga und Su....


..ein trauriges Thema, an dem man leider auch nicht vorbeikommt.




Mathilde Franziska
23.07.2006 11:35

Ja ich empfinde es als wichtig,auch ein Lebensteil über den man sich ruhig auch Gedanken machen kann.
Denn nicht alles ist rosarot.
Das arbeiten daran ist wichtig und gut für unsere Seele.

eindrucksvoll niedergeschrieben




Biggi
23.07.2006 17:59

Ja Franzi
...vielleicht sollte man versuchen sich zu verinnerlichen,
dass der Tod zum Leben gehört, und nicht das Ende,
sondern der Abschied in eine neue Welt ist...

diese Worte schrieb mir ein Freund zu dem Gedicht "Flieg"
..und sie gefallen mir sehr

Danke dir
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor