Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 182 mal aufgerufen
 Biggi
Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

19.03.2007 13:15
Seelenbad (umgesetzt) Zitat · antworten


Seelenbad

Den Kopf gestützt in beide Hände
den Blick geradeaus ins Nichts
im Innern seiner Körperwände
entschwunden eignen Angesichts

So zieht die Zeit ganz ohne Hasten
vorbei in Windeseil und Ruh
ein Laut nur aus dem Uhrenkasten
der taktet sanft Musik dazu

Längst kalt, die Tasse mit Kaffee
vergessen, gänzlich unbeachtet
von friedensvoller Odyssee
nun eingehüllt und sanft umnachtet

In sich versunken ohne Eilen
fernab von jeglich Soll und Muss
im eignen Seelenbad verweilen
bringt wundersamen Wohlgenuss




© Birgit Lüers
Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

19.03.2007 13:22
#2 RE: Seelenbad (umgesetzt) Zitat · antworten



Stefanie
05.08.2006 01:26

Wunderbar, liebe Biggi!
Ein Gedicht ganz nach meinem Geschmack!
Daran gibts nicht das gerinste auszusetzen.
Bei uns heisst das dann "Guckst Du in die nächste Woche?
Aber diese Momente müssen sein. Es ist wirklich ein wahres Seelenbad!
Muss ich auch mal wieder machen

--------------------------------------------------------------------------------
Hätte man bei der Erschaffung der Welt eine Kommission eingesetzt, dann wäre sie heute noch nicht fertig.
George Bernard Shaw

--------------------------------------------------------------------------------




Helga
05.08.2006 06:24

Ein schönes Gedicht Biggi, mit wenigen Worten gediegen ausgedrückt.
Eine kleine Meditation, versunken in sich selber sein, Kraft
schöpfen ganz unbewußt. Diese Form deiner Gedichte gefällt
mir ganz besonders gut.

--------------------------------------------------------------------------------
Du kannst tun was du möchtest, aber tu es so, dass es anderen nicht schadet
--------------------------------------------------------------------------------




sieghild
05.08.2006 10:53

liebe biggi,ein nachdenkliches
"insichruhen"
kräfte sammelnd
sehr beruhigende gedanken

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich bin wahrhaftig nicht ihrer Meinung.
Aber ich werde mich bis zuletzt dafür schlagen,
dass Sie sie vertreten können

Voltaire
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




Biggi
05.08.2006 13:42

Danke Euch....
leider geht sowas nicht immer
und vornehmen kann man es sich nicht.
Darum wünsche ich mir und jedem, solche Momente zu erkennen
um sie dann wirklich genießen zu können.
...ungestört.
Da reicht ein Geräusch oft schon,
um einen solchen Moment zu zerstören.
Darum sollte man jede Minute ausschöpfen...




Su
06.08.2006 08:51

Wunderbar,liebe Biggi
jeden Seelenmoment sollte man geniessen,
wenn man kann!Ich hoffe du kannst das ,
mir gelingt es Augenblicklich nicht
Traumschön auch das Bild dazu.

--------------------------------------------------------------------------------

Erst wenn du aufgegeben hast, bist du besiegt!

--------------------------------------------------------------------------------




Gabriella
06.08.2006 10:53

Liebe Biggi,

ich muss sagen ein wundervolles Gedicht, das nächste mal wenn ich wieder meine kleines Depris habe und den wie man bei uns sagt den "Läck mer", werde ich mich vor den Lappi setzen und dieses Dein Gedicht lesen.
Denn mir stünde es sehr wohl an und auch zu, einmal ein paar Minuten in mir selber zu verweilen, was mir Leider nie gelingt, es täte aber Körper, Geist und Seele gut.
Danke Dir Biggi für das schöne Gedicht.




Biggi
06.08.2006 15:59

Ja Gabi und Su
man kann viel Kraft aus solchen Momenten schöpfen.
Dazu vielleicht noch eine sanfte Melodie aus Kopfhörern auf sich rieseln lassen,
dann klappt das evtl. sogar auch auf Wunsch.
Ansonsten denke ich, dass man diese Momente finden muss, ohne sie gesucht zu haben.....

Ich wünsch sie euch...


 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor