Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.007 mal aufgerufen
 Silent Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
silent
Beiträge: 351
Profi



22.03.2007 22:48
Für Dich antworten

Für „H.... The Cat“

Springen möcht` ich, singen
Funkelnde Sterne pflücken
Auf einen Spiegel der beschlagen
einfach deinen Namen schreiben
Große Seifenblasen pusten die
jede ein Stück Glück verschickt
Und wolkengleich im Frühlingswind
ziehend, in alle Himmelsrichtungen
verkünden, dass ich liebe

Ein Wort von dir oder ein Lächeln
und schon werd` ich zum Poet
der auf weißem Papier
Worte der Liebe als Geschenk verpackt
Als kleine Schiffchen gefaltet
lass ich sie schwimmen
im Bach der Zuneigung
Auf dass sie im Meer der Liebe
nie den Horizont erreichen


23.03.2004, 23.47 h


Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

Sonnenschein
Beiträge: 461
Hausfreund/in




26.03.2007 00:50
RE: Für Dich antworten

Wunderschön lieber Silent muß ich ,werde ich noch öfters lesen und auf mich wiekwn lassen..hätte von mir sein können..manche stellen ..poste dannn später noch mal ..war am Wochenende am Meer...da habe ich die Großen echten Kähne bestaunt und als ich dann wieder daheim war am Kanale Grande in Berlin ein Schiffchen gefaltet und in die Spree gesetzt ...gluck gluck gluck weg war es..

Machs gut du ..ich muß grad wech....

hinrich*
Beiträge: 803 Hausfreund/in




26.03.2007 02:21
RE: Für Dich antworten

Lieber Rainer,

"Springen möcht` ich, singen
Funkelnde Sterne pflücken ........"


Feurig sprudelt die Liebe aus Deinem
Gedicht - doch Du läßt "sie" im
Ungewissen - Du sagst, daß Du möchtest -
Tu es ! lieber Rainer, zeige ihr,
zu was Du fähig bist - hole Ihr die
Sterne vom Himmel und schreibe ihren
Namen "H ..........." in großen Lettern
an den Himmel, daß es alle Welt erfährt .......

Dein Gedicht gefällt mir.
Hab's gern gelesen.

Herzlichst
Hinrich
whp
silent
Beiträge: 351
Profi



26.03.2007 10:28
RE: Für Dich antworten
Hallo lieber Sonnenschein (seh Dich grad zu mir rein blinzeln )
lieber Hinrich,

danke für die Kommentare. Und schön, dass es Euch gefällt. Ja, das was ich da beschreibe... "möchte" ich nicht nur. Es ist ernst gemeint und ganz tief in mir. Aber im Moment bleibt mir nicht mehr, als "H...." zu zeigen, WIE ernst es mir damit ist. Seit... oder immer noch... nach drei Jahren!

Herzlichst
silent


Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

Lyla
Beiträge: 435 Hausfreund/in




27.03.2007 11:58
RE: Für Dich antworten

Am aller besten gefielen mir die beiden letzten Zeilen,Lydia

silent
Beiträge: 351
Profi



29.03.2007 08:16
RE: Für Dich antworten

JaJa, liebe Lydia,

immer schön auf den Wellen reiten.
Mal oben auf den Wogen der Liebe.
Mal unten im Tal der Sehnsucht.
Und so manchen Sturm haben sie auch schon erlebt,
ja sogar aus übermächtig scheinenden Strudeln
in die sie unrettbar hineingesogen schienen
sind sie wieder empor geschwommen.

Danke für Deinen Kommentar!

Herzlichst
silent


Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

Bernd

06.04.2007 16:18
RE: Für Dich antworten

Ich wüsste nicht,ob man Zuneigung besser ausdrücken könnte.
Poetischer gewiß nicht.
Das war gut!

Anette

07.04.2007 13:57
RE: Für Dich antworten

Silent... so klasse verse haett ich dir als Mann gar net zugetraut.

Stefanie
Beiträge: 1.347 Treue Seele




09.04.2007 18:40
RE: Für Dich antworten

Lieber Silent, mir gefällt an Deinen Gedichten so gut, daß man,
egal wie oft man sie liest, immer wieder etwas neues entdeckt!
Es ist seltsam, je nachdem, wie ich sie lese, entstehen immer neue Gefühle,
andere Sichtweisen. Das ist fantastisch!
Du schreibst, wie Dali gemalt hat - vielschichtig!
Einfach wunderbar!


Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt
Novalis

Sebastian
Beiträge: 359 Treue Seele




15.04.2007 13:09
RE: Für Dich antworten

ich muss schon sagen, dass hat was - und ich weiß auch schon was : es ist erfrischend unkitschig. Frische, unverbrauchte bilder, lebendiger ausdruck und eine gabe, die nur den wenigsten vergönnt ist: Talent. - natürlich kann man das nich an einem gedicht festmachen. aber glaube mir ich hab schon ein bisschen mehr von dir gelesen.


Es gefällt.

lg, SB


Frisch aus der Feder geflossen und noch tintennass:
Luna

Ältere lyrische Ergüsse:
Lorbeerbekränzt
Stimmen aus der Tiefe
Von der deutschen Poeterei



silent
Beiträge: 351
Profi



17.04.2007 09:18
RE: Für Dich antworten

Danke Euch von Herzen,

lieber Bernd, lieber Stefanie und Dir, Sebastian,

Lob von so kompetenter Seite macht mich direkt ein bisschen verlegen!

Herzlichst
silent


Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

Camaela

18.04.2007 16:01
RE: Für Dich antworten

Lieber Rainer,
ich wünsche dir von en, dass die
Liebe wieder sprudelt...so wie dein Gedicht
vor Liebe übersprudelt

   Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor