Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 720 mal aufgerufen
 Martina
Martina Offline


Kenner


Beiträge: 220

28.03.2007 22:24
Quietsche-Enten Antworten

Qietsche-Enten
erinnern mich
an Familienglück und
Kinder, die auszogen
die Welt zu erobern

doch

diese Welt
hat wenig Verständnis
für Familien mit Kindern
und Quietsche-Enten
leider

hinrich* Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 803

29.03.2007 00:03
#2 RE: Quietsche-Enten Antworten



Quietschenten
beim Baden
machen müde Männer
munter - darum verstehe ich
Kinder !

Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

01.04.2007 08:03
#3 RE: Quietsche-Enten Antworten

Also ich mag Quietsche-Entchen.
Bei uns im Nachbarort gibts sogar jeden Sommer ein
Quietsche-Entchen Rennen
Ganz ehrlich!
Die werden zu hunderten in einen Bach gesetzt und dann gibts
ein Wettrennen. Man kann auf Nummern setzen, welches zuerst
ankommt, und da herrscht natürlich ne riesen Gaudi.
Also bei uns scheint da die Akzeptanz, gerade für Familien,
und natürlich auch Entchen, noch etwas größer zu sein.
Liegt vielleicht an der ländlichen Idylle

Aber im Großen und Ganzen hast Du wohl leider recht.


Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt
Novalis

Chieni ( Gast )
Beiträge:

04.04.2007 23:02
#4 RE: Quietsche-Enten Antworten

Da gebe ich dir recht,
nettes punkt genaues Gedicht.
Daran kranken wir.

Gruß Chieni

Sylence Offline

Aktiver



Beiträge: 199

07.04.2007 11:10
#5 RE: Quietsche-Enten Antworten

Quitsche-enten.
Eine sehr gute idee, das wortr erregt aufsehen!
Ich selbst bin ja richtig angetan von diesen süßen plastikdingern , aber um auf die aussage deines gedichtes zurückzukommen, denk e ich du hast vollkommen recht !
Der staat unterstützt die familien viel zu wenig und erst recht alleinerziehende mütter bzw väter (meine eltern sind geschieden und ich lebe bei meinem vater).

liebe grüße

Sylence



"Sehnsüchtig grüsst der, der ich bin, den, der ich sein könnte."
-Dostojewski-

Martina Offline


Kenner


Beiträge: 220

11.04.2007 22:47
#6 RE: Quietsche-Enten Antworten

Dies Gedicht ist meine Antwort zur aktuellen Familienpoltik
unseres Landes.
Es gibt viel zu tun ,fangen wir endlich zum Wohl unserer Kinder damit an.
Martina

Camaela ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2007 21:49
#7 RE: Quietsche-Enten Antworten

Quietsche-Enten erinnern
mich irgendwie an die
Sesamstraße und Loriot

Politsch betrachtet hast
du natürlich vollkommen recht
zumindest in Deutschland
ist da sicher einiges im argen
und das nicht nur in der
Familienpolitik

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zwei Grazien - Ente & Gans
Erstellt im Forum Biggi von Biggi
8 17.05.2008 22:17
von Mirko • Zugriffe: 558
Fundstück aus dem www.
Erstellt im Forum ErheiterBar von wolfgang m.
8 25.03.2008 17:55
von Hifify • Zugriffe: 815
Juri sucht das Irgendwo
Erstellt im Forum Karsten von Karsten
3 28.12.2007 12:04
von Karsten • Zugriffe: 678
Wattgespenster ...
Erstellt im Forum Winni von winni
0 31.10.2007 18:58
von winni • Zugriffe: 318
Erinnerungen
Erstellt im Forum Hinrich Pries von hinrich*
4 01.12.2007 17:09
von G. Ast • Zugriffe: 752
Das Fenster zur Strasse
Erstellt im Forum Winni von winni
4 31.05.2007 18:40
von winni • Zugriffe: 495
Ach wär er doch nur endlich da .....
Erstellt im Forum Martina von Martina
3 03.05.2007 09:29
von Anette • Zugriffe: 576
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz