Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 351 mal aufgerufen
 Biggi
Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

13.04.2007 11:43
Astrologen und Indianer Zitat · antworten



Astrologen und Indianer

(oder - Wer schreibt unser Ich? )

Menschen gehen ihrer Wege
in ihrem Handeln niemals gleich
auch das Denken ist verschieden
nicht relevant sind arm und reich

Woher kommen Wesenszüge?
Was macht denn einen Menschen aus?
Theorien gibt´s zur Genüge
entsteht die Praxis denn daraus?

Bedeutend scheint Astrologie
geboren unter welchem Stern
auch die Indianertheorie
sieht im Geburtstag einen Kern

Wichtig also, dieses Datum
sagen kluge, weise Männer
die Frage bleibt, nach dem Warum
und dem gemeinsamen Nenner


© Birgit Lüers

hinrich* Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 803

13.04.2007 14:02
#2 RE: Astrologen und Indianer Zitat · antworten


Liebe Biggi,

diese Frage hat mich schon oft beschäftigt.
Vielleicht ist das mit den Charakteren so,
wie mit den Farben.

Wir sehen viele Farben und versuchen diese
in ein Schema zu pressen. Für unser Auge gibt
es schwarz und weiß und dazwischen rot, gelb
und blau - und alle anderen Farben (Farbtöne)
lassen sich aus diesen mischen.

Die Physik lehrt und etwas anderes, aber das
ist ein "weites Feld".

Wenn wir unsere Sicht auf die Farben nun auf
die verschiedenen Charaktere des Menschen
übertragen, sieht das ähnlich aus.

Es gibt eine handvoll Grund-Charakterzüge
und dazwischen abertausende Nuancierungen.
Da ist nicht einfach, ein Individuum mit
einem anderen zu vergleichen bzw. von einer
bestimmten Eigenschaft auf den ganzen
Charakter zu schließen.

Jeder Mensch ist ein Unikat (vielleicht
auch ein Unikum)! Aber wenn wir uns auf
die Grund-Eigenschaften verständigen,
können wir durchaus Vergleiche schließen.

So erkennt sich der Wassermann oftmals
wieder in der Wasserfrau und umgekehrt usw...

Über dieses Thema könnte man stundenlang
diskutieren - sehr interessant. - Wir können
das ja mal irgendwann intensivieren.

Liebe Grüße
Hinrich
whp

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

13.04.2007 14:41
#3 RE: Astrologen und Indianer Zitat · antworten

Wenn man bedenkt, aus wieviel abertausenden von Zellen ein Mensch besteht, so können 2 Menschen nie identisch sein. Hinzu kommen die Umstände, unter denen man geboren wird. In einem sorgenfreien Land oder in einem Land, wo man ständig um sich selbst und seine Sicherheit kämpfen muß? Dann:ist die Familie reich oder arm,kann man an vielen Sachen nicht teilnehmen, weil das Geld fehlt? Da entwickeln sich auch viele Wesenszüge. Dann sind da noch die Gene und die Umwelt, die einen formt. Womöglich hat auch die Astrologie eine Bedeutung, aber schön zu wissen, dass im Grunde jeder Einzelne ein Individuum ist.


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



harriebald Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 428

13.04.2007 22:46
#4 RE: Astrologen und Indianer Zitat · antworten

Biggi, ich bin ein wenig esoterisch angehaucht, Werk meiner Mutter, welche ich noch nach ihrem Tode liebe. Es gibt mit Sicherheit Dinge zwischen Himmel und Erde, welche wir nie verstehen werden, denke ich mal, Hartmut

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

13.04.2007 23:09
#5 RE: Astrologen und Indianer Zitat · antworten

Lieber Hinrich,
deine geschilderte Sichtweise ist wirklich sehr interessant..
ja, es ist wie bei den Farben und man kann Menschen - deren Eigenschaften
und Charakterzüge nicht miteinander vergleichen, weil die "Nuancen"
wahrscheinlich wirklich bei allen Menschen unterschiedlich sind.
Jeder Mensch ist ein Individuum - was sich ja auch deine Meinung ist, Lizzy.
Ich denke, da sind wir uns alle einig.

Hartmut ja...es gibt ganz sicher Dinge zwischen Himmel und Erde, die sich nicht erklären lassen - die wir nicht verstehn. Bei der Frage aber, wo unsere Wesenzüge herkommen..
Ich hab schon oft drüber nachgedacht (auch dieses Gedicht ist eins meiner "alten")
Ich glaube am allermeisten werden wir geschliffen, vom Leben....

Danke euch allen für eure Gedanken zu diesem Thema...


Heike Offline




Beiträge: 1.177

15.04.2007 20:11
#6 RE: Astrologen und Indianer Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ich glaube am allermeisten werden wir geschliffen, vom Leben....






Liebe Biggi,
es wurde schon alles gesagt...

deine Lösung geht mit meiner conform...das was jeder Mensch an Erfahrung hat erleben müssen
oder auch wollen, prägt ihn...
macht ihn zu dem Menschen, der er ist...

ja, aber auch die Veranlagung spielt eine Rolle...

du siehst, eine "richtige" Antwort wird es NIE geben...

Sehr schöne Zeilen!!

Lieben Gruß,

Heike


Das Leben und dazu eine Katze, das gibt
eine unglaubliche Summe.[small]- Hermann Hesse-
[small]

Camaela Offline


Profi



Beiträge: 317

17.04.2007 15:39
#7 RE: Astrologen und Indianer Zitat · antworten

Tja, liebe Biggi,
das "Warum" wird dir wohl keiner beantworten können

Dass man allerdings Wesenszüge an einem Geburtstag ausmachen
kann ist ja schon fast eine Tatsache.

Den Charakter muß allerdings jeder selbst bilden, den kann
auch ein Horoskop nicht bestimmen





 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor