Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 274 mal aufgerufen
 Karl-Heinz Fricke
karl-heinz fricke Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 655

13.04.2007 18:34
Der Dorfteich Zitat · antworten
Hinter dem Anger so friedlich und seich'
liegt schilfumrandet des Dorfes Teich.
Lampenputzer in Reih und Glied
singend wiegend ihr lautloses Lied.

Leichte Wellen kräuseln ans Land,
auflösend sich an des Ufers Rand.
Ein Fischlein spring plötzlich leis,
die Wellen durchbricht ein kleiner Kreis.

Der Wind stirbt mit dem Abendschein,
die Dämmerung bricht jäh herein.
Sofort erhebt sich allenwärts
der Frösche quakendes Nachtkonzert.

Der Angler zieht seine Leine ein,
schreitet heimwärts zu Weib und Wein.
Ein silberner Schimmer liegt auf dem Teich,
vom Monde gespendet aus hohem Bereich.
Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

13.04.2007 22:41
#2 RE: Der Dorfteich Zitat · antworten

Mal ein ganz anderes Gedicht von Dir. Steht Dir aber auch sehr gut-bist ja doch ein romantischer Träumer.
Ein richtig schönes Bild mit einer Stimmung, so wie ich sie liebe.


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



karl-heinz fricke Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 655

13.04.2007 23:01
#3 RE: Der Dorfteich Zitat · antworten

Liebe Lizzy,

Ich könnte nie nur einseitige Gedichte schreiben. Eigentlich ist die Natur mein Lieblingsthema und natürlich der Humor, der allerdings auch viele verschiedene Themen beschreiben kann. Ich hasse es, Trauergedichte zu schreiben. Da kommen wir noch früh genug hin.

Liebe Grüße,
Karl-Heinz

hinrich* Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 803

13.04.2007 23:37
#4 RE: Der Dorfteich Zitat · antworten



Lieber Karl-Heinz,

ein Gedicht eines stillen Beobachters,
eines Anglers, der sich noch einmal
umdreht und dieser Beschaulichkeit in
Gedanken einen innigen Abendgruß zuwinkt:
"Schön war der Tag ..............."

Romantiker träumen sich gerne an ungestörte
Plätze und sind in Gedanken ganz bei der Sache.

Das Gedicht hat mir sehr gefallen,
lieber Karl-Heinz, es wird in mir noch
seine Bilder hinterlassen.

Liebe Grüße
Hinrich
whp

karl-heinz fricke Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 655

14.04.2007 23:39
#5 RE: Der Dorfteich Zitat · antworten

Ich danke dir, lieber Hinrich. Die Natur verdient es immer eingehend betrachtet zu werden. Leider gehen viele Menschen an den Kostbarkeiten vorbei. Menschen haben keine Geduld mehr.

ElDuBo Offline

Aktiver



Beiträge: 152

16.04.2007 10:57
#6 RE: Der Dorfteich Zitat · antworten

Hallo Karl-Heinz,

ein wunderschönes Gedicht.

sehr schöne beschrieben, aber bei so einen Altmeister kein Wunder!!!

Liebe Grüsse Elke


Ein Lächeln, das von Herzen kommt,
bringt Licht in die Welt.

karl-heinz fricke Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 655

16.04.2007 18:31
#7 RE: Der Dorfteich Zitat · antworten

Ich danke dir, liebe Elke. Altmeister ? Alt schon.
Entschuldige bitte, ich wollte dir für deinen netten Brief antworten, habe aber irrtümlich deine e.mail adresse gelöscht. Ich hoffe, dass es dir einigermaßen gut geht. Du bist aber ein sehr positiver Mensch, der vieles überwinden kann. Das Leben ist eine lange Kette, und jeder Tag ein Glied. Kein Wunder, dass sie immer schwerer
wird.
Liebe Grüße,
Karl-Heinz

Ostereier »»
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor