Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 322 mal aufgerufen
 Karl-Heinz Fricke
karl-heinz fricke Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 655

03.05.2007 18:50
Das Dreieck Antworten

Franz hat ein liebe Frau,
dass sie ihn liebt, weiß er genau.
Ein Herz und eine Seele, so soll es sein,
vieles ist jedoch nur Schein.

Er war Beamter, ein ganz kleiner Mann,
der außer Paragraphen nicht viel kann.
Auf dem Amt hat er einen alten Freund,
der es stets wirklich ehrlich meint.

Der kannte auch Käthe, er ging ein und aus
beinahe täglich in des Freundes Haus.
Ging es ins Kino, kam Paule mit,
der treue Begleiter auf Schritt und Tritt.

Sonntags um zwei nahm Käthe ein Bad,
im Haus in der Wanne fand das statt.
Franz trank genüsslich sein zweites Bier,
sie kam aus dem Bade kurz vor vier.

Mittwochs hatte der Paule frei,
er schaute als Freund beim Käthchen vorbei.
Er wusste, sie ist ungern allein
und wartete auf ein Stelldichein.

Ach, wie doch selten gute Freunde sind,
immer verständlich und hilfsbereit.
Nicht sehr oft man solche find',
die immer da sind, zu allem bereit.

Camaela ( gelöscht )
Beiträge:

06.05.2007 15:41
#2 RE: Das Dreieck Antworten

was für ein "guter" Freund, der
auch in diesem "Notfall" dann einspringt

das kommt davon, wenn man nur Paragraphen reitet...

karl-heinz fricke Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 655

09.05.2007 16:14
#3 RE: Das Dreieck Antworten

Liebe Regine,
Es gibt tatsächlich solche "Wohngemeinschaften".

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vogelnest. Die rote Rose. Rot wie das Blut
Erstellt im Forum Schatzgräber von schatzgräber
0 30.04.2008 21:10
von schatzgräber • Zugriffe: 474
Der fremde Vogel
Erstellt im Forum Karl-Heinz Fricke von karl-heinz fricke
2 23.10.2006 01:11
von karl-heinz fricke • Zugriffe: 298
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz