Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 230 mal aufgerufen
 Biggi
Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

27.05.2007 15:08
Nachtverloren Zitat · antworten



Nachtverloren

März 2006

Vorbei der Tumult
in den belebten Strassen
und ich stehe…
schaue auf vereinzelt
erleuchtete Fenster

Die Dunkelheit berührt mich
mit großen, kalten Händen
und irgendwie…
bin ich sogar dankbar dafür
dass sie mich nun ganz umfasst

Sie ist nicht mein Freund
aber alles, was mir heute bleibt
Sie umarmt mich…
und ich… ich tanze
tanze einen Blues mit der Nacht

Eine Melodie dringt schwer
und kaum hörbar an mein Ohr
doch ich erkenne sie…
Es sind die leisen
trägen Klänge der Hilflosigkeit

Spät ist es geworden –
die letzten Lichter der Stadt verglühen
und ich wiege mich…
noch immer im Blues
mit meinem Feind vergangener Tage

Meinen Kopf gebettet
an die Schulter der Dunkelheit
regnen meine Augen…
Regnen auf meine Lippen
und benetzen sie mit dem Salz des Lebens

© Birgit Lüers

Heike Offline




Beiträge: 1.177

29.05.2007 11:17
#2 RE: Nachtverloren Zitat · antworten

Ich habe es gelesen...
immer wieder gelesen...
ich bleibe dabei,
es ist wunder wunderschön geschrieben!

Sehe dich dort liegen...den Tag in der Nacht verarbeiten...
Ängste, die dich begleiten, aber auch Hoffnung...

Sehr schön Biggi!

Danke für's Lesen lassen!



Heike


Das Leben und dazu eine Katze, das gibt
eine unglaubliche Summe.[small]- Hermann Hesse-
[small]

Biggi Offline

Administratorin


Beiträge: 2.524

30.05.2007 23:20
#3 RE: Nachtverloren Zitat · antworten

Danke dir, Heike...
Ich weiß, du magst sie...
die leisen, melancholischen Töne, gell?

«« Da[s]sein
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor