Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 556 mal aufgerufen
 Heike
Heike Offline




Beiträge: 1.177

15.06.2007 10:18
Gespräch mit Gott... Zitat · antworten
Lieber Gott,

warum hast du es schon wieder zugelassen...wieder musste einer unserer Katzen
gehen...wieder fehlt ein Stück aus meinem Herzen und der Schmerz ist unerträglich!

Warum lässt du zu, dass ich an dir zweifle?

Warum nimmst du mir immer, dass was ich liebe??!

Ich glaube ja daran, dass alles seinen Sinn hat, nur kannst du mir den Sinn nicht anders
beibringen, als mir ständig geliebte Menschen und Tiere zu nehmen??

Ja, uns ging es gut und wir waren glücklich...

warum, gehst du her und änderst diesen Zustand?

Ich habe in meinem ganzen Leben schon so viele "Prüfungen" durchleben müssen, dass ich
dir nach meinem Gefühl "genügen" müsste...

Was ist es, was ich noch lernen soll??!

Ja...ich weiß, der Mensch bekommt immer so viel, wie er ertragen kann...
sollte mich das etwas "stolz" machen?! Ich musste schon so viel in meinem Leben ertragen,
dass ich es einfach nicht mehr will!
Auch ich möchte vielleicht auch einfach nur mal LEBEN!


Ich bin verzweifelt...ich habe schon z.Zt. kein Job, versuche das Bestmöglich zu tun, um
die Hoffnung nicht zu verlieren und du nimmst mir wieder was weg...
immer nimmst du was weg...immer fühle ich mich wieder allein gelassen...verlassen...

Erst letztes Jahr hast du uns einen Kater genommen...wir sind umgezogen, damit es nicht wieder
passiert...wohnen Verkehrsberuhigt und doch muss es nur 1 einziges Auto sein, was zur falschen
Zeit am falschen Ort ist...

Lieber Gott, ich möchte den Glauben an dich nicht verlieren, aber gib mir ein Zeichen,
dass du dennoch bei mir bist...
zeig mir einen Sinn für all' das, was du tust!

Wenn unser Kater nun bei dir ist, dann hab auch DU ihn lieb und gib ihm ein neues Zuhause.
Wir werden ihn immer lieben, denn er ist unser "großer Junge"...
er wurde nur 1 Jahr und er hatte bei uns eine herrliche Zeit...bitte lass sie bei dir
nicht enden!

eine unendlich traurige Seele...


Foto: Heike Kijewsky


Das Leben und dazu eine Katze, das gibt
eine unglaubliche Summe.[small]- Hermann Hesse-
[small]

Anette Offline


Treue Seele


Beiträge: 2.099

15.06.2007 19:56
#2 RE: Gespräch mit Gott... Zitat · antworten
Liebe Heike, es tut mir für dich in der Seele weh, dass du wieder mal einen Schmerz erfahren musst. Ich finde es trotzdem wirklich gut, dass du mit deinen Sorgen zu Gott gehst,um ihn um Rat ect zu fragen. Ich weiss, er wird dich tragen durch alle Hoehen und Tiefen, wird dir Kraft und Mut zum Weiterlaufen geben und dir nur so viel auferlegt, wie du es tragen kannst. Ganz dickes Umaermelchen...

http://www.anette-esposito.org

Janet Offline


Kenner



Beiträge: 242

15.06.2007 23:14
#3 RE: Gespräch mit Gott... Zitat · antworten

Liebe Heike...

Dein Gespräch mit Gott hat mich unendlich tief berührt und die Erinnerungen an die schmerzlichen Abschiede von meinen Katern und auch Katzen aus den Tiefen der Seele wieder hervorgeholt. Ich fühle mit Dir und weiß, wie Du Dich fühlst. Man fragt sich...warum Gott immer wieder das nimmt, was man am meisten liebt und woran das Herz hängt. Und die Antwort darauf bleibt Gott schuldig...das weiß nur er allein.

Ich drücke Dich ganz fest und Dein Kater ist immer noch bei Dir...in Deinem Herzen!

Lieber Gruß
Janet




Lächeln ist wie ein Fenster, durch das man sieht, ob das Herz zu Hause ist.

(aus Russland)



Heike Offline




Beiträge: 1.177

24.06.2007 14:47
#4 RE: Gespräch mit Gott... Zitat · antworten

Liebe Anette, liebe Janet!

Einfach nur ein super liebes Dankeschön für eure Anteilnahme!

Tut mir gut, dass ihr versteht...

Alles Liebe,

Heike


Das Leben und dazu eine Katze, das gibt
eine unglaubliche Summe.[small]- Hermann Hesse-
[small]

Camaela Offline


Profi



Beiträge: 317

28.06.2007 15:50
#5 RE: Gespräch mit Gott... Zitat · antworten

Liebe Heike,

das geht wirklich zu Herzen

die Antworten auf das Warum und Weshalb, werden
wir wohl erst erfahren, wenn wir auch gehen dürfen.

In der Bergpredigt heißt es, dass wir uns für diejenigen
freuen sollen, die gehen. Dies fällt wohl jedem Menschen
schwer, egal ob ein Mensch oder ein Tier stirbt...er/es
wird immer fehlen...





Maudi ( Gast )
Beiträge:

29.06.2007 19:12
#6 RE: Gespräch mit Gott... Zitat · antworten

Liebe Heike!
Ein Gedicht mit Tiefgang zum Nachdenken. Ich finde es sehr schön, auch wenn es traurig stimmt.
Ich wünsche Dir auf jeden Fall wieder erfreulichere Erfahrungen.
Ich habe auch eine Katze (Suleika, eine verwöhnte Perserdame, inzw. 15 Jahre alt). Deshalb fühle ich mit Dir!!
Bis bald mal wieder,
liebe Grüße,

Karin Lissi Obendorfer ( Gast )
Beiträge:

02.07.2007 20:33
#7 RE: Gespräch mit Gott... Zitat · antworten

Liebe Heike,
mir liefen die Tränen wie ein Fluß, dieses Gespräch mit Gott,
diese Worte die Du gefunden hast berührten tief meine Seele,
da auch ich auf diese Weise schon mit Gott gesprochen habe.
Aber bedenke, wir dürfen die schönen kleinen Dinge nicht übersehen,
die kleinen Botschaften, liebe Menschen, die Natur usw., darin ist
der liebe Gott auch zu finden, wir verstehen ihn manchmal nicht und
fragen WARUM?, dennoch er ist bei uns, glaube mir. Ich habe den Glauben
nicht verloren, das darf Dir auch nicht passieren, sonst bist Du verloren
und das möchte ich nicht. Ich drücke Dich ganz lieb und wünsche Dir, daß
bald wieder die Sonne in Dein Herz und in Deine Seele scheint, Deine Karin Lissi

Heike Offline




Beiträge: 1.177

03.07.2007 13:51
#8 RE: Gespräch mit Gott... Zitat · antworten

Liebe Regine, liebe Maudi, liebe Karin Lissi!

Ich danke auch euch für eure lieben anteilnehmenden Worte!

Manchmal ist es schon so, dass ich den Mut verliere und überlege, wofür
alles noch gut ist...

aber dann denke ich an die, die noch da sind und an die Menschen, die mein Leben
bereichern und noch immer lebenswert machen...

ja...für sie bin ich dankbar...und mache weiter...mit allen Auf's und Ab's...

seid lieb umarmt,

Heike


Das Leben und dazu eine Katze, das gibt
eine unglaubliche Summe.[small]- Hermann Hesse-
[small]

«« Ausgedient?!
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor