Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 336 mal aufgerufen
 Martina
Martina Offline


Kenner


Beiträge: 220

14.09.2006 19:51
Mäxchens Fragen Zitat · antworten
Mäxchens Fragen

Wollt die Susi heut besuchen,
mit ihr essen leckren Kuchen.
Reden so von Frau zu Frau,
einfach mal raus aus meinem Bau.
Doch Mäxchen ihr Sohn,
erwartete mich mit diesen Fragen schon:

Wohnt der Mond in einem Zelt?
Warum kostet Essen Geld?
Wie viel Sterne sind am Himmel?
Wozu hab ich einen Pimmel?
Weshalb muß Mutti arbeiten gehn?
Ist es bei dir zu Hause schön?

Wie sieht es aus in Afrika?
Warum ist mein Papa nicht mehr da?
Weshalb muss ich Zähne putzen?
Was hat das für einen Nutzen?
Wieso sind Elefanten groß?
Warum blühen Blumen im grünen Moos?

Wann kann ich zur Schule gehen?
Warum darf ich nachts nicht fernsehen?
Hat der Frosch auch eine Frau?
Weshalb leben Füchse in einem Bau?
Warum ist es im Winter kalt?
Ist Frau Holle wirklich alt?

Warum hat mein Kaninchen lange Ohren?
Weshalb wird ein Schaf geschoren?
Wann muss ich den Hals mir waschen?
Weshalb darf ich nicht viel naschen?
Wer malt an den Regenbogen?
Hast du heute schon gelogen?

Mutti sagt du wärest klug,
ist das etwa auch Betrug?
Denn du sitzt hier still und stumm,
ich glaube fast du bist sehr dumm.
Nun sag schon endlich was ist los,
sitz nicht rum wie ein Trauerkloss.

Doch anhand der vielen Fragen,
hat es die Sprache mir verschlagen.
Mäxchen der gab keine Ruh,
sein Mund blieb nicht 1 Sekunde zu.
Saß 2 Stunden auf meinem Schoß,
war Mittelpunkt, was er sehr genoss.

Schlich mich dann beschämt nach Haus,
zog nur Schuhe und Strümpfe aus.
Leg mich hin und fragte mich dann,
was nützt mir meine Klugheit,
wenn ich einem 5 -Jährigen nicht seine Neugier stillen kann?






PS

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

14.09.2006 20:50
#2 RE: Mäxchens Fragen Zitat · antworten

Ach Martina, vielleicht muß man hier und da mal sagen: Du, das würde ich auch gerne mal wissen.

sieghild ( Gast )
Beiträge:

14.09.2006 20:55
#3 RE: Mäxchens Fragen Zitat · antworten

liebe martina,man muß und kann nicht
auf alle fragen eine passenden antwort
parat haben.mach dir nichts draus.
hätte es die einladung nicht gegeben
hättest du uns nicht dieses herrliche gedicht
schreiben können.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Es gehört oft mehr Mut dazu,seine Meinung
zu ändern,als ihr treu zu bleiben.

Hebbel.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Camaela ( Gast )
Beiträge:

15.09.2006 11:26
#4 RE: Mäxchens Fragen Zitat · antworten

...ist das herrlich

ja,ja, Kinderfragen können einen manchmal ganz schön verlegen machen

und Anworten und Reaktionen ganz schön verblüffen...

Meine kleine Nichte war einmal sehr unartig, meine
Schwägerin ziemlich genervt und sagte zu ihr:

Mein liebes Mädchen, wenn du jetzt nicht aufhörst,
dann wirst du mich kennenlernen!


darauf sagte meine Nichte ganz verdutzt:
Aber Mama, ich kenne dich doch...du bist Petra Stahl

Martina Offline


Kenner


Beiträge: 220

15.09.2006 13:48
#5 RE: Mäxchens Fragen Zitat · antworten

Hallo Camaela,
ja Kinder können einen Erwachsenen manchmal
ganz schön in Erstaunen versetzen.
Schade das uns Erwachsenen diese Neugierde abhanden gekommen ist.
Ein sonniges Wochenende
wünscht Martina

Martina Offline


Kenner


Beiträge: 220

15.09.2006 13:52
#6 RE: Mäxchens Fragen Zitat · antworten

Hallo Sieghild,
danke das Du auf mein Gedicht neugierig warst.
Kinder sind das Wunderbarste auf dieser Welt.
Wer so geliebt wird von Mäxchen wie ich,
dem macht die Antwortsuche Spaß.
Sonnige Grüße kommen von
Martina

Bernd ( Gast )
Beiträge:

21.09.2006 18:36
#7 RE: Mäxchens Fragen Zitat · antworten

Liebe Martina,
ich erinnere mich an den Sohn eines Freundes,der viele Fragen stellte.
Mein Freund hatte wenig Lust alle Fragen zu beantworten.
Sein Sohn fragte: "Papa warum gibt es evangelische und katholische Leute?"
Da antwortete mein Freund mundfaul. "Die einen gehen linksrum und die anderen rechtsrum in die Kirche."
Die Frage war beantwortet.
Liebe Grüße




Martina Offline


Kenner


Beiträge: 220

21.09.2006 20:38
#8 RE: Mäxchens Fragen Zitat · antworten

Hallo Bernd,
Dein Freund ist ein kluger Mann.
Eine treffendere Antwort gibt es nicht.
Herzliche Grüße an Ihn.
Liebe Abendgrüße an Dich
sendet Martina

«« küß mich
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor