Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 749 mal aufgerufen
 Gabriella
Gabriella Offline


Aktiver



Beiträge: 143

30.08.2007 23:20
Ein unglücklicher Tag Zitat · antworten

Dunkle Nacht, kurz bevor der Tag erwacht,
der Wecker hat noch nicht geschellt,
doch meine Gelenke und Gedanken der Nacht,
jagen mich aus meinem Bett.

Die Decke zerknüllt, dass T-Shirt nass,
der Kopf er schmerzt, die Gelenke sie ächzen,
ich frag mich, was willst Du um die Zeit im Bad?
Könntest doch leicht noch eine Stunde schlafen?

Ich entdecke ein Gesicht im Spiegel,
erschrecke darob und gedenke zu relaxen.
Steck mir eine Zigarette an und beginne zu denken.
Wohin wird mich heute dieser Tag lenken?

Das Gesicht wird gewaschen, die Zähne geputzt,
ein starker Kaffee und alles geritzt.
Mein Auto es fährt mich wie ein Gott
zu meinem Arbeitsort.

Mein Kopf er dröhnt. mir ist speiübel,
oh Gott hätte ich doch einen Kübel.
Maschinen ein, so soll es auch sein,
eine Tablette die bringt mir die Rettung.

Gut gefrühstückt und zu Mittag gegessen,
das lässt die Lebensgeister erwecken.
Beim Essen gibts Muse in die Foren zu sehen,
mir wird schlecht, was muss ich da sehen.

Eine liebe Freundin hat Geburtstag wie ich lese,
wieso wusste ich denn nichts davon?
Ganz einfach ich hab es verpasst,
in mein elektronisches Gehirn zu seh'n.

Spät Abends versuche ich es grade zu biegen,
aber ob dies das Richtige ist, wird sich später weisen.
Die Säufersonne steht tief am Himmel,
dass die nicht alles war, zeigt später ein Alarmgebimmel.

Ich muss unbedingt was mich stört verschieben,
Ruinen sie stehen, stehen sie wirklich?
Ueberlegungen sind falsch, das kommt nicht gut heraus.
Man lese mit Schrecken für allzeit gelöscht.

Was soll ich jetzt machen, einstellen das geht,
doch ob Kommentare dazu mal wieder entsteh'n?
Das Fazit von der Geschicht,
versuche Dich an zuvielen Dingen nicht!

© Gabriella Dietrich

_____________________________
Mit liebem Gruss
Gabi

Heidemarie Rottermanner Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.032

31.08.2007 17:07
#2 RE: Ein unglücklicher Tag Zitat · antworten

Hallo Gabriella,
die Gelenke tun mir auch öfters weh,
und heute hatte ich in meinem Gedichteforum auch schon Ärger,

aber mit Zigaretten, CAfe und Tabletten ne da wird MIRv übel.

lg
Heidemarie
P.S. aber dein Gedicht gefällt mir

Gabriella Offline


Aktiver



Beiträge: 143

31.08.2007 19:02
#3 RE: Ein unglücklicher Tag Zitat · antworten
Danke sehr liebe Heidemarie

es ist auch gut dass nicht alle meine Freunde, mein Laster haben, ich weiss nicht, ob das so gut wäre
Lieber Gruss

Gabi

_____________________________
Mit liebem Gruss
Gabi

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

31.08.2007 22:21
#4 RE: Ein unglücklicher Tag Zitat · antworten

Nicht nur unglücklich,sondern auch ausgesprochen chaotisch.

Aber dass Du auf nüchternen Magen rauchst, nein,Gabi,das kann ich nicht dulden. Iss wenigstens ein Miniplätzchen vorher, sowas hat man ja wohl im Haus. Ansonsten: hak den Tag einfach ab.


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Aykan Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 962

01.09.2007 13:13
#5 RE: Ein unglücklicher Tag Zitat · antworten

tausend dinge und kein rat, fühlen sich viele so, einfach schön auf dem punkt gebracht
ich finde es sehr schön

Sonja Rabaza Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 477

02.09.2007 20:38
#6 RE: Ein unglücklicher Tag Zitat · antworten

Hallo Gabriella,
ja, solche chaotischen Tage, an denen vieles schiefläuft
sind mir auch bekannt. Am besten, man vergisst sie recht
schnell. Liebe Grüsse Sonja

Mit unserem Dasein versuchen die Welt ein wenig
besser zu machen

Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

03.09.2007 15:10
#7 RE: Ein unglücklicher Tag Zitat · antworten
Hallo liebe Gabriella

Solche Chaostage kenne ich auch und kann deinen gut nachempfinden

Aber Gott sei Dank ist nicht jeder Tag so!!

Oft hat man seinen eigenen Anspruch ,das man immer funktionieren muss ,dem kann man nicht immer entsprechen ,
das kann nicht klappen ,wir sind keine Maschinen und selbst bei denen läft nicht immer alles rund!!
Das Leben so nehmen wie es nun mal ist und nach jedem Gewitter scheint auch wieder die Sonne!!

Deine Gedanken hast Du in deinem Gedicht super zum Ausdruck gebracht
habe es gern gelesen!!

LG

Frank
Gabriella Offline


Aktiver



Beiträge: 143

06.09.2007 22:12
#8 RE: Ein unglücklicher Tag Zitat · antworten
Liebe Lizzy,

danke für's lesen bloss mit dem Rat kommst Du zu spät, wer soviele Jahre raucht wie ich, wird kaum noch was neues anfangen
Mit Minipätzchen kann ich leider nichts anfangen und mit süssem am morgen schon gar nicht *spei*.
Immer zwischen 09:00 - 09.30 gibts bei mir ein währschaftes "Znüni" von unglücklich kann keine Rede sein, sondern bloss manchmal frustriert
Von Chaotisch kann gar keine Rede sein, dem sagt man ein organisiertes "Puff" und ich finde immer alles, aber wehe, die Putzfrau versucht sich daran *ggg*


Vielen Dank Aykan

ja da stimmt, manchmal hat man solche Tage, gut dass sie nur selten sind und verschwinden wie der Wind
Freut mich sehr, dass es Dir gefallen hat


Liebe Sonja,

ich hab ihn schon längst vergessen, bald schon wird der nächste folgen
Danke Dir für's lesen


Vielen Dank lieber Frank

Ja da hast Du recht, es freut mich sehr, dass Dir meine Gedanken gefallen haben

_____________________________
Mit liebem Gruss
Gabi

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

07.09.2007 08:29
#9 RE: Ein unglücklicher Tag Zitat · antworten


In Antwort auf:
von unglücklich kann keine Rede sein


Habe mich da nur auf Deine Überschrift bezogen.


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Gabriella Offline


Aktiver



Beiträge: 143

07.09.2007 10:48
#10 RE: Ein unglücklicher Tag Zitat · antworten

Guten Morgen liebe Lizzy

axo alles klar irgendwie musste ich es ja betiteln

_____________________________
Mit liebem Gruss
Gabi

Lyla Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 435

12.09.2007 11:37
#11 RE: Ein unglücklicher Tag Zitat · antworten

gefällt mir wie Du so einen Tag, den wir alle mal haben beschreibst,Lydia

Gabriella Offline


Aktiver



Beiträge: 143

13.09.2007 16:10
#12 RE: Ein unglücklicher Tag Zitat · antworten

Vielen Dank liebe Lydia
freut mich sehr, dass es Dir gefällt

_____________________________
Mit liebem Gruss
Gabi

Janet Offline


Kenner



Beiträge: 242

22.10.2007 15:27
#13 RE: Ein unglücklicher Tag Zitat · antworten

Liebe Gabi,

solche Tage, an denen nichts gelingen will und man meint, dass sich alle bösen Mächte abgesprochen haben, nur um den Tag zu verderben, gibt es immer wieder. Doch da Du diesen Tag so lebendig und gekonnt beschrieben hast, ist er zu etwas Besonderem geworden.

Denn jeder noch so schlechte Tag hat eine Sternstunde, die alle Missgeschicke wieder wettmachen.

Ein schönes Gedicht und auch der Humor kommt nicht zu kurz....

Gruß Janet




Lächeln ist wie ein Fenster, durch das man sieht, ob das Herz zu Hause ist.

(aus Russland)



Gabriella Offline


Aktiver



Beiträge: 143

23.10.2007 11:42
#14 RE: Ein unglücklicher Tag Zitat · antworten

Hallo liebe Janet

ja das stimmt, es gibt solche Tage, oft ist man froh, wenn sie vorbei sind. Aber wenn man etwas später darüber nachdenkt, kann man trotzdem etwas positives daran finden.
Danke dass es Dir gefällt und für's lesen

_____________________________
Mit liebem Gruss
Gabi

«« Nacht!
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor