Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 408 mal aufgerufen
 Heike
Heike Offline




Beiträge: 1.177

16.09.2006 16:16
Der Schöpfer und sein Bild... Zitat · antworten

Der Himmel ist eine große Leinwand
und Gott malt sein schönstes Bild.
Als Hintergrundfarbe taucht er den
Pinsel in sein tiefstes Blau
und die Wolken lässt er
wattebauschartig, weich und anschmiegsam
auf seinem Himmelblau ruhen.
…und jede davon hat ihren
eigenen Charakter.


Um das Bild ins rechte Licht zu rücken,
malt er die Sonne in seinem
schönsten und strahlendstem Gelb
und gibt ihr einen Platz in seinem Gemälde.
Das ganze Bild soll leben, denkt er
und so lässt er Vögel am Himmel erscheinen.
Er malt sie in den
schönsten Farben der Natur
und gibt ihnen den Freiraum,
den sie brauchen, um sich entfalten zu können.


Damit seine Bilder nie ihre Wirkung verlieren,
malt er jeden Tag ein Anderes-
und mit den Augen, die der Schöpfer
uns geschenkt hat,
können wir es betrachten-
doch den Blick dafür
muss ein Jeder von uns selbst erlernen.

…erst dann können wir uns auch daran erfreuen.


c/H.K.

Camaela ( Gast )
Beiträge:

18.09.2006 19:14
#2 RE: Der Schöpfer und sein Bild... Zitat · antworten

...wie recht du hast, liebe Heike

die Natur ist ein fantastisches lebendes Gemälde, wenn man es mit den
richtigen Augen betrachtet...
Ich bedaure die Menschen, die diese Schönheit nie sehen können, weil
andere Dinge ihnen wichtiger erscheinen

Wunderschön



Früchte reifen durch die Sonne, Menschen reifen durch die Liebe.
(Julius Langbehn)

Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

20.09.2006 18:25
#3 RE: Der Schöpfer und sein Bild... Zitat · antworten

Hallo liebe Heike!!
Wunerschön dein Gedicht
....und jede Wolke hat seinen eigen Charakter,fantastisch
Ta ein Vogel hat doch ne Menge Vorteile gegenüber den Menschen:
Freiraum,errreicht seine Ziele auf schnellen Weg und effektiv,genießt die schöne Vielfalt der Farben und erfreut sich an Ihnen,die meisten Menschen sehen heute nur noch grau in grau,verschließen die Augen,laufen blind durch das Leben,versuchen nur noch zu funktionieren,Nen Leben nach Schema F ohne Höhepunkte,Träume und Hoffnungen,mit deinem Gedicht schickst Du ein bisschen Farbe in ihtre vernarbte Seele un schenkst ihnen ein wenig Wärme in ihr kaltes Herz
Viele Grüße
Frank

Bernd ( Gast )
Beiträge:

20.09.2006 23:36
#4 RE: Der Schöpfer und sein Bild... Zitat · antworten

Liebe Heike,
nicht umsonst findet man in der Natur die schönsten Motive.
Auf jedem Schritt erkennt man Gemälde,wenn man das Auge dafür hat.
Du hast das wunderbar zum Ausdruck gebracht.




Heike Offline




Beiträge: 1.177

22.09.2006 07:00
#5 RE: Der Schöpfer und sein Bild... Zitat · antworten

@Camaela:
Dir mal wieder lieben Dank für deinen so herzlichen Kommentar!
Ich freue mich immer sehr
Ja, dass ist traurig, wenn der Blick dafür, für das eigentlich "Wesentliche" verloren geht...
wir können von der Natur lernen und das ist schon was Zauberhaftes...
nochmals DANKE und einen guten Start ins WE

@Frank:
Danke, danke lieber Frank
Schön, hast du mein Gedicht interpretiert...
Ich hoffe, dass immer mehr Menschen wieder den Blick dafür bekommen und sich
darauf konzentrieren, was wirklich wichtig ist...
aber für jeden einzelnen ist auch was A n d e r e s wichtig, das ist auch klar...
lieben Gruß an dich und einen schönen Tag

@Bernd:
D A N K E !
Das ist lieb...

Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

27.09.2006 17:52
#6 RE: Der Schöpfer und sein Bild... Zitat · antworten

Wunderbare Worte, liebe Heike!!
Manchmal sehe ich Bilder in der Natur - so schön kann sie
niemand malen. Und das alles ohne Pinsel.
Unser Schöpfer muss wahrhaftig ein Poet gewesen sein,
denn als er sprach "...es werde..." hat er wohl sehr
malerische Worte benutzt, um solche Bilder entstehen zu lassen.
Traumhaft schön!

Heike Offline




Beiträge: 1.177

27.09.2006 20:03
#7 RE: Der Schöpfer und sein Bild... Zitat · antworten

Hallo liebe Steffi
ganz lieben Dank für deinen so lieben Kommentar
ja...die Natur sollte ein Vorbild für uns sein...
ohne sie, gäbe es auch uns nicht...
danke dir noch einmal und hab einen schönen Abend...
liebste Grüße

Anette Offline


Treue Seele


Beiträge: 2.099

29.09.2006 07:18
#8 RE: Der Schöpfer und sein Bild... Zitat · antworten

Genauso ist es, liebe Heike
Wir ihn sollten darum bitten, uns die Augen zu öffnen für seine Schöpfung. L.G.
~~Ae~~

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

29.09.2006 07:48
#9 RE: Der Schöpfer und sein Bild... Zitat · antworten

Liebe Heike, sich den Himmel als Leinwand vorzustellen,was für eine geniale Idee. Da hat man ja irre viel Platz und die Wolken mit der Sonne und den Vögeln sind ja auch ein tolles Motiv. Und nachts wählt Gott eben eine andere Stimmung-schön dunkel mit Mond und Sternen.Und wenn er ganz übermütig ist, dann nimmt er eine Palette und malt einen kunterbunten Regenbogen. Richtig schöne Vorstellung-so könnte man auch Kindern vielleicht den lieben Gott ein bißchen erklären.



Heike Offline




Beiträge: 1.177

01.10.2006 12:55
#10 RE: Der Schöpfer und sein Bild... Zitat · antworten

@Anette:
Danke liebe Anette! Ja, manchmal sind wir für die Wunder dieser Erde blind...
auch ich manchmal...aber ich glaube, das macht auch das Mensch ein aus...
lieben Dank dir

@Lizzy:
Auch dir ein liebes DANKESCHÖN!
D e i n Bild ist auch eine schöne Vorstellung und es Kinder so näher zu bringen,
finde ich auch eine super Idee...
Herzlichst liebe Grüße

Karin Lissi Obendorfer ( Gast )
Beiträge:

23.10.2006 18:30
#11 RE: Der Schöpfer und sein Bild... Zitat · antworten

Leibe Heike,
mit himmlischen Worten hast du ein wunderschönes Gemälde
dem Leser mit seinen Augen betrachten lassen. Du hast Recht,
ein jeder der Achtsamkeit in seinem Herzen trägt, sieht diese
Bilder fast täglich vor sich. Sehr sehr schön mit viel
geschrieben, aber nur so und nicht anders kenne ich dich.
Ich sende dir einen Stern in deinen Abend, herzlichst Karin Lissi


Klein ist der Mensch -
gegenüber seiner großen Unwissenheit.
Aber groß ist die Liebe in seinem Herzen –
für ein klein wenig Achtsamkeit.
© Karin Obendorfer

sieghild ( Gast )
Beiträge:

23.10.2006 21:20
#12 RE: Der Schöpfer und sein Bild... Zitat · antworten

liebe heike,du hast es verstanden ,herrliche bilder
mit deinen worten zu malen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Es gehört oft mehr Mut dazu,seine Meinung
zu ändern,als ihr treu zu bleiben.

Hebbel.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Heike Offline




Beiträge: 1.177

24.10.2006 10:01
#13 RE: Der Schöpfer und sein Bild... Zitat · antworten

@Karin Lissi:
Ganz ganz lieben Dank für deine so lieben Worte
Ich freue mich, wenn es dir gefallen hat
ich drück dich ganz lieb und danke für den Stern
er schenkt mir Licht in meinem Dunkel...
alles Liebe dir du

@Sieka:
Danke, Danke liebe Sieka
das ist ein schönes Kompliment
einen lieben Gruß in deinen Tag

Anette Offline


Treue Seele


Beiträge: 2.099

24.10.2006 10:21
#14 RE: Der Schöpfer und sein Bild... Zitat · antworten

ja Heike, ich staune auch immer wieder welche Fantasie unser Schöpfer hat um uns die dunkle Welt, in der wir leben müssen, so angenehm und schön zu gestalten. Wenn wir die Augen öffnen, die er uns geschenkt hat, können wir seine Allmacht nicht übersehen. L.g:Anette
~~Ae~~

Heike Offline




Beiträge: 1.177

24.10.2006 14:23
#15 RE: Der Schöpfer und sein Bild... Zitat · antworten

Das ist super lieb, Anette...danke
du hast einen so schönen Kommentar geschrieben

WORTE... »»
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor