Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 241 mal aufgerufen
 Hifify
Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

26.09.2007 08:57
Und immer wieder Intoleranz Zitat · antworten

Wie schrecklich! rief die feine Dame.
Skandal! rief Irgendeiner aus.
Sie wollen sich sogar verloben,
so Einer käm mir nicht ins Haus!


Wieso, ist dieser Mann gefährlich?
Ein Krimineller? Ein Tyrann?
Schlägt er sein Mädchen? Ist er Trinker?
Betrügt er sie so dann und wann?

Ist er am Ende gar ein Mörder?
Ein Psychopath? Ist er infam?
Was macht er, dass Ihr ihn nicht duldet?
Na, sie ist reich und er ist arm!


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Heggse Offline


Profi



Beiträge: 369

26.09.2007 09:18
#2 RE: Und immer wieder Intoleranz Zitat · antworten

Ja, es gibt sie tatsächlich noch.
Eine Kollegin meinte einmal:

"Für seine Verwandschaft und die armen verhältnisse kann man nichts. Daher sag ich meiner Tochter immer, das sie sich nach den richtigen (reichen) Männern umgucken soll. Die braucht mit nem Armen erst gar nicht anzukommen!"

Es hat mich damals geschockt und jedesmal wenn ich daran denke schockt es mich wieder.

Gesellschafft wo willst du noch hin?

Anette Offline


Treue Seele


Beiträge: 2.099

26.09.2007 09:50
#3 RE: Und immer wieder Intoleranz Zitat · antworten

ich sage immer... Gesellschaft, wo bist du geblieben!!

http://www.anette-esposito.org

Lyla Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 435

26.09.2007 11:58
#4 RE: Und immer wieder Intoleranz Zitat · antworten

Leider liebe Lizzy und das zeigt wie oberflächlich unsere Gesellschaft ist, klasse Gedicht Grüße Lydia

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

28.09.2007 20:20
#5 RE: Und immer wieder Intoleranz Zitat · antworten
Ja, Ihr Lieben, gut, dass wir recht einfach gestrickt sind und solche Sorgen nicht haben. Intoleranz ist ganz furchtbar und nicht zufällig hört sich das dazu passende Attribut Arroganz ähnlich an.


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Heike Offline




Beiträge: 1.177

28.09.2007 21:14
#6 RE: Und immer wieder Intoleranz Zitat · antworten

Na, hier könnte ich doch glatt mein "Nette Nachbarn" Gedicht hinein
packen

Intoleranz...wirklich schlimm

sehr schöne Zeilen, Lizzy!


Das Leben und dazu eine Katze, das gibt
eine unglaubliche Summe.[small]- Hermann Hesse-
[small]

Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

29.09.2007 12:14
#7 RE: Und immer wieder Intoleranz Zitat · antworten
Liebe Lizzy

Dein Gedicht zeigt auf nach welchen Wertigkeiten Menschen heute beurteilt werden
erschreckend!!

Doch Gott sei Dank gibt es auch noch Uns "Andere"
die nach anderen Wertigkeiten leben
innerer Schönheit ,äußerer Schönheit und Reichtum vorziehen!
Klasse geschrieben

Liebe Grüße an Dich

Frank
Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

30.09.2007 00:00
#8 RE: Und immer wieder Intoleranz Zitat · antworten

Genau, Frank, das ist es. Und die innere Schönheit bleibt bestehen,alles andere ist vergänglich.


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Sonja Rabaza Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 477

01.10.2007 21:35
#9 RE: Und immer wieder Intoleranz Zitat · antworten

Liebe Lizzy,
ja, solch Dünkel-Denken gibt es wohl auch heute
noch. Wie schön, wenn bei der Partnerwahl das
Herz sprechen darf.
Alles Liebe und Gute Sonja

Mit unserem Dasein versuchen die Welt ein wenig
besser zu machen

Susi Aukschun ( Gast )
Beiträge:

05.10.2007 08:07
#10 RE: Und immer wieder Intoleranz Zitat · antworten

Super und mittig getroffen, Lizzy! Und dabei auf so viele Sparten des Lebens übertragbar. Toll! Gruß Susi

«« Ohne Gefühl
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor