Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 613 mal aufgerufen
 Aykan
Aykan ( gelöscht )
Beiträge:

13.11.2007 17:08
Mord? Antworten
Mord?



Klaus. K ist ein normaler Mann er ist 29 Jahre alt,
von Beruf KFZ Mechaniker.
Hat eine Freundin ist aber nicht Verheiratet.
Wie jeden tag in der Woche geht er zu Arbeit,
es ist ein Mittwoch.
Klaus bei der Arbeit fragt seinen Kollegen,
he Peter, wo ist der Thomas, Peter keine Ahnung.
Thomas ist der beste Freund von Klaus.
Klaus Fragte seinen Chef ob er wüsste wo Thomas wäre,
sein Chef sagt, he Klaus du bist echt so Naiv.
Klaus fragte warum das den jetzt,
sein Chef, schau mein junge, du meinst Thomas wäre dein bester Freund aber jeder hier weiß wo er gerade ist aber nur du nicht.
Klaus fragte, ja wo ist er den jetzt?
Chef wiederum, schau mal auf deiner Freundin nach oder besser noch in ihr.
Klaus kann es nicht fassen was sein Chef ihm gerade gesagt hat. Klaus brüllt durch die Gegend und schnappt sich den Schraubenschlüssel der auf der Ablage lag und geht auf seinen Chef los. Klaus sagt, er ist mein bester Freund, wir kennen uns seit der Schulzeit und haben hier zusammen die Ausbildung angefangen aber der Chef lacht ihn nur aus. Klaus schlägt aus Wut mehrmals auf seinen Chef ein bis er blutend am Boden lag.
Klaus ist erschrocken und außer sich zu was er gerade fähig war. Er lässt seinen Chef blutend am Boden liegen und läuft davon. Sein Arbeitskollege Peter sieht wie Klaus mit blut verschmierten Händen an ihm vorbei läuft. Peter sucht sofort seinen Chef und findet ihn in der Halle blutend am Boden. Er alarmiert sofort die Polizei und den Rettungsdienst.

Klaus ist schon fast zu Hause angekommen. Er steigt aus seinem Auto und geht ins Haus hinein, er wohnt im dritten Stock. Eine ältere Nachbarin sieht ihn und belächelt ihn. Klaus fängt an, an sich selber zu zweifeln, sollte sein Chef etwa doch Recht gehabt haben! Er steht vor seiner Wohnungstür. Hat noch nicht mal aufgeschlossen und hört aber schon das stöhnen aus seiner Wohnung. Klaus Welt bricht in diesem Moment zusammen. Er geht nicht in die Wohnung sondern dreht sich um und geht in den Keller da er ein vernarrter Waffensammler ist. Es ist zu seinem Hobby geworden alte sowie auch neue Waffen zu sammeln. Er schnappt sich seine Beretta und läuft wieder nach oben. Er schließt die Wohnungstür leise auf und hinter sich wieder zu. Aus dem Wohnzimmer kommt ein lautes stöhnen. Er macht die Wohnzimmertür auf und was sieht er da, sein Freund Thomas auf seiner Freundin wie sie es treiben. Klaus schreit in den Raum hinein, mein Chef hatte Recht nur ich war so Naiv zu glauben, dass du mein Freund bist. Thomas zu Klaus, dass wollte ich nicht. Sie ist schuld, sie hat mich verführt. Sabine, Klaus Freundin schrie, was willst du den hier du schlapp Schwanz. Sabine sieht die Waffe in Klaus Hand und sagt, du kannst doch nicht mal einer Fliege was zu leide tun, damit machst du dich doch nur noch mehr zum Idioten. Hättest du es mir richtig besorgt dann wäre es nicht so weit gekommen. Unter Tränen zielt er auf sie und drückt ab, mehrmals. Sie ist auf der Stelle Tod.

Peter von der Arbeit hatte die Polizei schon aufgeklärt wie es zu dieser tat am Arbeitsplatz kam. Die Polizei machte sich sofort auf den Weg zur Wohnung von Klaus.
Ein junger Polizist namens Tobias, wusste gar nicht was auf ihn zukam. Er war noch ein Neuling, ein Frischling. Als er und sein Kollege am Haus ankamen sahen sie schon die ältere Nachbarin von Klaus. Sie schrie, da wird geschossen oben in der Wohnung. Das Einsatzteam war noch nicht da. Der junge Polizist Tobias und sein älterer Partner Herbert überlegten nicht lange und liefen sofort nach oben. Oben angekommen war Herbert aus der Puste. Sie hörten wie ein Mann schrie, Klaus tu das nicht. Ich bin doch dein bester Freund. Mein bester Freund, mein Bester Freund vögelt meine Freundin, das soll ein bester Freund sein. Der ältere Polizeibeamte Herbert macht ein folgen schweren Fehler. Er rammt voll die Tür ein und beide Beamten haben die Waffen gezogen, stürmen in das Wohnzimmer ein. Klaus, der jetzt total überrascht ist, schießt aus Reflex auf den älteren Polizeibeamten Herbert. Herbert stürzt zu Boden und der jüngere Beamte Tobias schießt Klaus nieder. So hat sich Klaus seinen Tag bestimmt nicht vorgestellt. Sein Leben läuft wie ein Film an ihm vorbei. Er erinnert sich an schöne Zeiten mit seiner Freundin. Sein Freund Thomas ist am weinen und schreit, was habe ich nur getan. Der jüngere Polizist Tobias ist auch geschockt. Er hatte sich seinen ersten Tag als Neuling auch anders vorgestellt. Das Einsatzteam und Rettungsleute stürmten in die Wohnung hinein. Das Rettungsteam versuchte sofort den älteren Beamten Herbert und Klaus wieder zu beleben. Aber bei beiden ist es zwecklos. Beide sterben an ihren Verletzungen.

Eine Tragödie fand heute hier statt sowie viele Tragödien irgendwo stattfinden wo es Menschen gibt.
Die heutige Bilanz aus der Sicht der Polizei, ein verstorbener Besitzer einer Autowerkstadt, ein verstorbener Täter der bis zum heutigen Tag ein normaler Bürger war und ein verstorbener älterer Polizeibeamter der Großvater, Vater, Ehemann und Freund war und kurz vor seiner Pensionierung stand, er hatte noch vier tage im Dienst zu stehen. Und zwei Menschen, einer davon der junge Polizist Tobias und der so genannte bester Freund von Klaus K., Thomas L. sind gestört. Die Berufliche Zukunft von Tobias ist fraglich.
Abschlussbericht, die Tragödie hätte verhindert werden können.

Kurzgeschichte by Aykan MoonBlooD
RUBI Offline

Amateur


Beiträge: 91

23.11.2007 01:01
#2 RE: Mord? Antworten

tja Aykan

wie schon so oft gibst du uns viel Stoff zum Nackdenken - wie konnte das passieren?

Freundschaft - Liebe- Vertrauen - zählt das heute alles nicht mehr?

Liebe Grüße RUBI
Du kannst hinfallen - aber du mußt IMMER WIEDER aufstehen!!!

Aykan ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2007 20:14
#3 RE: Mord? Antworten

Danke liebe RUBI für deinen Kommentar,

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schranken-los
Erstellt im Forum Monimohn von Monimohn
5 27.05.2008 18:28
von Monimohn • Zugriffe: 740
das ist Mord
Erstellt im Forum Martina von Martina
5 02.04.2008 21:15
von Martina • Zugriffe: 495
Der mysteriöse Hausbrand
Erstellt im Forum Peter Bochanan von Peter Bochanan
0 25.08.2007 14:26
von Peter Bochanan • Zugriffe: 571
Der getürkte Überfall
Erstellt im Forum Peter Bochanan von Peter Bochanan
0 25.08.2007 14:17
von Peter Bochanan • Zugriffe: 646
Entsetzen
Erstellt im Forum ElDuBo von ElDuBo
6 11.04.2007 15:17
von Lyla • Zugriffe: 742
Zwei Vögel aus Stahl
Erstellt im Forum ElDuBo von ElDuBo
1 16.02.2007 21:29
von karl-heinz fricke • Zugriffe: 640
Gebet eines Soldaten
Erstellt im Forum ElDuBo von ElDuBo
4 13.03.2007 20:18
von helga • Zugriffe: 990
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz