Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 468 mal aufgerufen
 Heike
Heike Offline




Beiträge: 1.177

22.11.2007 10:27
Nur ein Wort... Zitat · antworten

Es ist nur ein Wort,
doch richtet es Schaden an.
Es macht mich handlungsunfähig
und weil die Wut nicht kommt,
macht es mich lautlos, still und stumm,
klein, unbedeutend und unwichtig.
Das sollte eigentlich reichen,
doch all’ das macht mich
lebensunfähig...
Wie das Wort heißt?

- IGNORANZ -

Heike Kijewsky


Das Leben und dazu eine Katze, das gibt
eine unglaubliche Summe.[small]- Hermann Hesse-
[small]

Heggse Offline


Profi



Beiträge: 369

22.11.2007 22:00
#2 RE: Nur ein Wort... Zitat · antworten
Wohl gewählte Worte!!!!

lg Sandra

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

23.11.2007 07:48
#3 RE: Nur ein Wort... Zitat · antworten

Stimmt, Heike. Lass uns wenigstens versuchen, etwas Wärme in diese Welt zu bringen, denn wir ignorieren nicht...


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

26.11.2007 18:19
#4 RE: Nur ein Wort... Zitat · antworten

Hallo liebe Heike

Wahre Worte die Du da niedergeschrieben hast

Ignoranz ist fürchterlich
doch oft eine Waffe der Mächtigen!
LG
Frank

Heidemarie Rottermanner Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.032

26.11.2007 18:22
#5 RE: Nur ein Wort... Zitat · antworten

Schlimm,
doch viel zu oft ein Zeichen der Schwäche und Angst.

Schicke dir liebe Grüße
Heidemarie

Heike Offline




Beiträge: 1.177

03.12.2007 10:14
#6 RE: Nur ein Wort... Zitat · antworten

Liebe Heggse, liebe Lizzy, liebe Heidemarie und lieber Frank!

Habt lieben Dank für eure Kommentare!
Ich höre schon...ihr empfindet genauso...

DANKE ihr Lieben und allen eine schöne Adventszeit...ohne Ignoranz und Lieblosigkeit...

Herzlichst
Heike


Das Leben und dazu eine Katze, das gibt
eine unglaubliche Summe.[small]- Hermann Hesse-
[small]

Karin Lissi Obendorfer ( Gast )
Beiträge:

12.12.2007 17:21
#7 RE: Nur ein Wort... Zitat · antworten

Liebe Heike,
Deine Gedanken sind ein Volltreffer. Hatte gestern abend
ein telefonisches Erlebnis, danach war ich ganz fertig mit der
Welt. Für diese Person gelten nur ihre Richtlinien, meine Gefühle
werden ignoriert, jetzt ist aber Schluß damit....
Ganz viele liebe liche Grüße von Karin Lissi

Arne Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 618

16.12.2007 12:34
#8 RE: Nur ein Wort... Zitat · antworten

Liebe Heike,
ja, Deine Worte sind in der Tat ein Volltreffer. Ich denke, \ignoriert zu werden ist mit der schlimmste Schmerz und das grausamste, was Menschen einander antun können. Als Student habe ich mich neben einen bettelnden Mann gesetzt und eine halbe Stunde mit ihm unterhalten. In der Zeit sind wohl einige hundert Menschen an einer belebten Fußgängerpassage in Bonn an uns vorübergelaufen. Keiner ist stehengeblieben, kaum einer hat geschaut und niemand hat etwas gesagt. Ich hatte mich neben den bereits ignorierten Bettler gesetzt und verwandelte mich so für eine halbe Stunde in etwas, was man getrost ignorieren darf.
Viele Verzweiflungstaten, Amokläufe oder "aufsehenerregende" Selbstmorde gehen bestimmt mit auf das Konto dieser die Seele vernichtenden Ignoranz. Wie gut, daß wir wenigstens diesem Übel mit Wort und Tat jeden Tag gegenübertreten und es in den Gulli zurücktreten können, aus dem es gekrochen kam.

Um einen österreichischen Ausdruck zu paraphrasieren: Die Ignoranz ist mir so egal, die ignoriere ich nicht einmal.
Danke, Heike, für diese guten und bewegenden Worte und dem Spotlight auf ein ganz wichtiges Thema.

und en Gruß,
Arne

Heike Offline




Beiträge: 1.177

20.12.2007 14:17
#9 RE: Nur ein Wort... Zitat · antworten

Liebe Karin Lissi,
ja, es ist schlimm, wenn man ständig s o l c h e Erfahrungen machen muss...
irgendwie versteht man dann die Welt nicht mehr...
ich finde das ganz ganz schlimm...
es ist gut, wenn du einsiehst, dass es so nicht mehr geht, aber dann ist das
"sich wehren" wieder so verdammt schwer

Karin Lissi, hab lieben Dank für deine verstehenden Worte und ich wünsche dir
alle Kraft der Welt...für dich und deiner Seele...

alles Liebe, Heike


Hallo lieber Arne,
ganz lieben Dank für deinen so ausführlichen und lieben Kommentar!
Ja, da hast du eine "schöne Geschichte" erzählt...da, genau da, fängt die Ignoranz auch an,
auch das "Betteln" ist ein Hilferuf...nimmt mich doch endlich wahr...
ja, lieber Arne...
ich danke dir...lieben Gruß an dich,
lichst Heike


Das Leben und dazu eine Katze, das gibt
eine unglaubliche Summe.[small]- Hermann Hesse-
[small]

«« -Zeitreise-
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor