Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 274 mal aufgerufen
 Karl-Heinz Fricke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
karl-heinz fricke
Beiträge: 655 Hausfreund/in




29.09.2006 05:05
Wieder gut gegangen antworten

Auf der Weide stand die Kuh
und brüllte und muhte immerzu.
Da kam ein kleiner Knilch
und zapfte ab die Milch.
Die Milch war ihm zu sauer,
da nahte schon der Bauer
und trieb seine Kuh
seinem Hofe zu.

Inzwischen nahm der Knecht
sich bei der Bäuerin das Recht.
Doch als der Bauer nahte,
er schnell die Wiese mahte.
Die Frau rief ihm noch zu:
"Da kommt der Bauer mit der Kuh,
mähe, Johann, mähe,
damit er es auch sähe
und schöpfe keinerlei Verdacht,
was wir beide grad gemacht !"

Bernd

29.09.2006 13:59
RE: Wieder gut gegangen antworten

Lieber Karl-Heinz,
der arme Bauer.
Wieder ein "gehörnter"
und das nach so schwerer Arbeit.





Camaela

01.10.2006 17:43
RE: Wieder gut gegangen antworten

...kommt heim der Bauer dann geschafft
hat er's noch immer nicht gerafft
gute Laune, heut kein Zanken
dem Knecht er hat es zu verdanken




Früchte reifen durch die Sonne, Menschen reifen durch die Liebe.
(Julius Langbehn)

karl-heinz fricke
Beiträge: 655 Hausfreund/in




02.10.2006 02:38
RE: Wieder gut gegangen antworten

Liebe Regine,

Knecht
Hecht
Schlecht
Unrecht
(nicht von Brecht)

   Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor