Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 886 mal aufgerufen
 Hifify Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Hifify
Beiträge: 1.577
Treue Seele




10.01.2008 09:29
Wenn die Wolken Schaefchen malen antworten
Wenn die Wolken Schäfchen malen

" Danke ", sagt die Nacht zum Tage,
" dass Du wieder aufgepasst ".
" Mach ich gerne, keine Frage,
doch jetzt mach ich erst mal Rast.

Wo sind Deine vielen Sterne
und wo ist Dein Mann im Mond?
Seh den Alten ja zu gerne,
wie er da am Himmel thront".

" Ach, ich werd gleich alle wecken,
leg Du Dich jetzt erst mal hin,
und dann kannst Du Dich ja strecken,
bis ich wieder müde bin.

Deine Sonne wirft die Strahlen
übermütig auf die Welt.
Wenn die Wolken Schäfchen malen,
ist es so, wie`s mir gefällt.

Dunkel wird`s jetzt in der Ferne,
Mann im Mond, wo bist Du bloß?
Aus den Federn, all ihr Sterne
An die Arbeit-fertig-los! „









- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Hinrich
Beiträge: 591
Hausfreund/in




10.01.2008 10:15
RE: Wenn die Wolken Schäfchen malen antworten



Liebe Lizzy,

immer wenn ich Deine Gedichte lese,
lacht der kleine staunende Junge in
mir, der neugierige Fragen stellte,
wo immer es etwas zu bewundern gab.
"..... du, Vati, woher kommen die
Schäfchenwolken ? ..... warum sind
die oben am Himmel, da wächst doch
kein Gras ?"

Deine Art, die Dinge zu sehen und
Geschichten zu schreiben ist etwas
ganz Besonderes - einfach zauberhaft !

Wann, liebe Lizzy, erscheint Dein
Kinderbuch ? - Ich warte schon drauf !

herzliche Grüße
Hinrich

©whp

winni
Beiträge: 1.445
Treue Seele



10.01.2008 11:25
RE: Wenn die Wolken Schäfchen malen antworten

Ja Lizzy, es ist so wie Hinrich es beschrieben hat, mir geht es auch so. Du machst den 'stärksten' Mann zum Kind!(?)
Liebe Grüsse,
winni

Hifify
Beiträge: 1.577
Treue Seele




10.01.2008 13:17
RE: Wenn die Wolken Schäfchen malen antworten
Hi,Ihr Beiden. Danke für Eure so lieben Kommentare, Hinrich und Winni.

Hinrich,in meinem Gedicht Schäfchenwolken vom August 2006 ( bei e-stories ) werden Dir Deine Fragen beantwortet. Ich stelle es hier mal eben rein:

Schäfchenwolken

Ich frag die Schäfchenwolken:
" Was frisst man denn hier so?
Gibt es auch zarte Gräser?
Ich seh sie nirgendwo. "

" Es gibt hier viel zu fressen,
der Tisch ist reich gedeckt.
Für Menschenaugen aber
ist alles gut versteckt.

Wir fressen Sonnenblätter,
schön saftig und gesund.
Und abends Mondkonfetti,
das kitzelt so im Mund.

Und wenn es hagelt, werden
uns Körnchen hier beschert.
Doch das passiert recht selten,
drum sind sie heißbegehrt.

Zu trinken gibt es Tropfen
vom Regenbogentau.
Ganz kleine bunte Perlen
in rot, gelb, grün und blau."

" Das hätt ich nie vermutet,
weil man so gar nichts sieht.
Dann wünsche ich euch allen
noch guten Appetit!"




Jetzt weisst Du, was die Wölkchen fressen-und dieses Gedicht wird mit Sicherheit ins Kinderbuch kommen.


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Anette

10.01.2008 15:52
RE: Wenn die Wolken Schäfchen malen antworten

ich seh nur noch Schafe... Schäfer... auf krücken...
Hey Liebes... ich find sie toll deine Schäfchenwolkengedichte freu mich auf das Kinderbuch
Nun muss ich auf de Maloche!!

Martina
Beiträge: 220
Kenner



10.01.2008 18:27
RE: Wenn die Wolken Schäfchen malen antworten

Ein wundervolles Lizzy -Gedicht.
Grüße Dich herzlich Martina

Karsten
Beiträge: 161
Aktiver




10.01.2008 19:49
RE: Wenn die Wolken Schäfchen malen antworten

Hab nur Schafe gelsen und war sofort hier zum Lesen. Beide Gedichte sind wunderschön.

LG Karsten

kb

Mirko
Beiträge: 536
Hausfreund/in




10.01.2008 23:05
RE: Wenn die Wolken Schäfchen malen antworten

Wer hütet die lieben Schäfchen da oben?
Liebe Lizzy, einfach klasse!

Hifify
Beiträge: 1.577
Treue Seele




14.01.2008 16:08
RE: Wenn die Wolken Schäfchen malen antworten

Danke für Eure Kommentare- da kann ich nur noch sagen: Mäh!


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Sonja Rabaza
Beiträge: 477
Hausfreund/in




30.01.2008 19:08
RE: Wenn die Wolken Schäfchen malen antworten

Liebe Lizzy, wieder eines Deiner wunderbaren
Gedichte, die die Seelen so erfreuen und die
bestimmt sehr gut in eine Kinderbuch passen.
Ganz liebe Grüsse
Sonja

Mit unserem Dasein versuchen die Welt ein wenig
besser zu machen

Hifify
Beiträge: 1.577
Treue Seele




28.02.2008 09:09
RE: Wenn die Wolken Schäfchen malen antworten

Hi,Sonja, ich danke Dir. Ja, ich werde es da vielleicht mit reinpacken.
Liebe Grüße
Lizzy


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



   Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor