Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 364 mal aufgerufen
 Anette
Anette ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2008 11:02
Blinde Schritte Antworten

Blinde Schritte

Keine Schritte möcht‘ ich gehen
ohne die, an deiner Hand.
Liegt mein Weg auch noch in Wehen,
hab ich doch das Ziel erkannt.

Will nicht mehr nach gestern fragen,
nicht mehr blicken auf die Zeit.
Selbst wenn Gondeln Trauer tragen,
sind zu fahren sie bereit.

Ohne dich, mein Zukunftshoffen,
ist das Leben traurig, trist.
Seit ich dich, mein Glück, getroffen,
weiß ich erst was lieben ist.

Hiermit möchte ich dir danken,
dass mein Herz das deine stückt,
wo vom Einklang der Gedanken
werden Schranken fortgerückt.

Liegt im Schweigen auch noch ferne,
was uns Zukunft zeigen mag
geh ich blind, jedoch sehr gerne
mit dir vorwärts, Tag für Tag.
winni Offline


Treue Seele


Beiträge: 1.445

10.01.2008 11:17
#2 RE: Blinde Schritte Antworten

Hallo Anette, wenn das mal keine Liebeserklärung ist ????

Sehr schön...

Grüsse,
winni

Anette ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2008 11:21
#3 RE: Blinde Schritte Antworten

so sollte es wohl sein, gell winni

Karsten Offline


Aktiver



Beiträge: 161

10.01.2008 13:55
#4 RE: Blinde Schritte Antworten

Es ist eine Liebeserklärung an die Poesie. Wie schön zu lesen und woe schön es vorher zu hören.

kb

Anette ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2008 13:59
#5 RE: Blinde Schritte Antworten

stimmt!!!! gut erkannt karsten

Eleonore ( Gast )
Beiträge:

10.01.2008 23:54
#6 RE: Blinde Schritte Antworten

Ein sehr schönes Gedicht, liebe Anette, welches sehr viel Wärme und auch Vertrauen ausdrückt.

LG, Eleonore

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

11.01.2008 08:14
#7 RE: Blinde Schritte Antworten

Bin hellauf begeistert, Anette- ein Meisterwerk.Ehrlich!


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Anette ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2008 08:33
#8 RE: Blinde Schritte Antworten
Thank you Lizzi....*artigknicksmach*

wenn man "inschbiriert" an sowas dran geht.. kann auch so was fließen, gell???
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Erste Schritte
Erstellt im Forum Winni von winni
4 30.08.2008 06:34
von winni • Zugriffe: 354
Schritte...
Erstellt im Forum Biggi von Biggi
0 05.05.2008 11:42
von Biggi • Zugriffe: 490
Wahl zum Gedicht des Monats Januar
Erstellt im Forum Wahllokal - Geschichten & Gedicht des Monats von Wicht
1 17.02.2008 10:13
von Wicht • Zugriffe: 1300
Wahl zum Gedicht des Monats SEPTEMBER
Erstellt im Forum Wahllokal - Geschichten & Gedicht des Monats von Heike
5 16.10.2007 07:35
von Heike • Zugriffe: 1344
Versöhnung und der erste Schritt
Erstellt im Forum Judith von kleineraguilerafan
3 01.10.2007 22:49
von Aykan • Zugriffe: 442
Flucht in die Stille
Erstellt im Forum Birgit Lüers von Stefanie
1 02.10.2007 17:13
von Peter Bochanan • Zugriffe: 572
Flucht in die Stille
Erstellt im Forum Geschichtenwettbewerb von Biggi
0 14.02.2007 12:26
von Biggi • Zugriffe: 274
Blind
Erstellt im Forum Silent von silent
9 12.02.2007 20:09
von Karin Lissi Obendorfer • Zugriffe: 927
Blind
Erstellt im Forum Karl-Heinz Fricke von karl-heinz fricke
13 13.01.2007 00:26
von karl-heinz fricke • Zugriffe: 667
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz