Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 417 mal aufgerufen
 Wicht
Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

13.01.2008 12:51
Verpasst Zitat · antworten

Verpasst….


Ach ,oh Schreck
jetzt sind sie alle weg
hat den Anschluss verpasst
vergessen hat man sie ,in der Abflughast

Sie sitzt allein
hoch oben im Geäst
ihr friert im Gefieder und Herzen
Einsamkeit und Leere ,sind ihre Schmerzen

Ihr Klagelied erklingt
den kalten Morgen durchdringt
findet den Weg zu einem Vogelhäuschen
dort ein Vogelmännchen ,macht sein Päuschen

Zu ihr geschwind
durch den eisigen Wind
zwei Herzen der Einsamkeit entfliehen
von nun an ,gemeinsam weiterziehen


©by Frank Laser

Hinrich Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 591

13.01.2008 15:41
#2 RE: Verpasst Zitat · antworten





Wär
ich ein
Adler all hier
flöge ich zu Dir
allein !



Beeindruckend, Dein großer Vogel -
wie Dein Gedicht.



herzliche Grüße
Hinrich

©whp

Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

13.01.2008 19:04
#3 RE: Verpasst Zitat · antworten

Lieber Hinrich

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Gedicht!

Ich sah heute einen Vogel in einem unserer Bäume ,mutterseelenallein ,sitzen
laut zwischerte er dem Himmel entgegen
und inspirierte mich zu diesem Gedicht!

LG

Frank

Sonnenschein Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 461

13.01.2008 23:57
#4 RE: Verpasst Zitat · antworten

Ein wunderschönes Gedicht lieber Frank . Hast dem Weibchen einfach ein Mänchen agedichtet - wenn das im Leben auch so sein könnte....

Lieben Gruß an Dich

Christine

Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

14.01.2008 11:55
#5 RE: Verpasst Zitat · antworten
Hallo lieber Sonnenschein

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Gedicht

Ja das wäre schön ,wenn man Manches einfach mit Dichten regeln könnte
es würde vieles vereinfachen!!

LG

Frank
Arne Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 618

16.01.2008 08:47
#6 RE: Verpasst Zitat · antworten

Ach, könnten wir unser Leben erdichten wie der Vogel sein Leben ersingt. Wer weiß, vielleicht hat der Vogel mit seinem Lied tatsächlich ein neues Schicksal herbeigesungen, mit magischem Stimmchen? Und wenn manche Frau nur laut genug trällert, singt sie sich beizeiten auch ein Männchen herbei ...

Das Gedicht ist superb, lieber Frank. Du hast dem Vogel ein gutes Schicksal bereitet, nachdem er schon den Schwarm verpasst hat. Ich habe die Zeilen gerne gelesen, danke für das inspirierte Wort.


LG,
der Arne

Heike Offline




Beiträge: 1.177

16.01.2008 10:49
#7 RE: Verpasst Zitat · antworten

Sehnsuchtsvolle Zeilen, lieber Frank!

Du hast dich wunderbar in den Vogel "eingefühlt"...
sehr sehr schön!

Lieben Gruß an dich, Heike


Das Leben und dazu eine Katze, das gibt
eine unglaubliche Summe.[small]- Hermann Hesse-
[small]

Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

16.01.2008 16:29
#8 RE: Verpasst Zitat · antworten

Hallo lieber Arne

Dein liebenswerter Kommentar hat mich sehr gefreut

Oft beobachte ich die Natur ,sie gibt mir immer wieder Inspiration
und die Freude daran , zu schreiben!

LG

Frank



Liebe Heike

Freut mich das Dir mein Gedicht gefallen hat

Der Unterschied in der Tierwelt gegenüber der "Menschenwelt " ist oftmals gar nicht so groß

LG

Frank

Anette Offline


Treue Seele


Beiträge: 2.099

16.01.2008 17:20
#9 RE: Verpasst Zitat · antworten

Frei wie ein Vogel.... möcht auch ich sein..
sehr schöne Gedanken, lieber Frank

http://www.anette-esposito.org

Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

16.01.2008 17:39
#10 RE: Verpasst Zitat · antworten

Hallo liebe Anette

Vielen Dank für deine Worte

Mir geht es genauso!

Frei wie ein Vogel zu sein ,die Welt aus anderer Perspektive zu sehen
herumfliegen zu können egal wohin...

LG

Frank

Eleonore ( Gast )
Beiträge:

18.01.2008 22:20
#11 RE: Verpasst Zitat · antworten

Mir gefällt es auch, dein Gedicht lieber Frank !

War schon traurig nach den ersten Zeilen, aber Gott sei Dank hat sie ja noch ein liebend Herz gefunden, deine Vogeldame. Zu zweit erträgt sich doch auch der Winter besser (kuschel, kuschel) - oder nicht?

Zu was einem so ein zwitscherndes Vögelchen doch inspirieren kann! Schön, dass du Auge und Ohr für die Natur hast!

Liebe Grüße,
Eleonore

Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

19.01.2008 07:52
#12 RE: Verpasst Zitat · antworten

Liebe Eleonore

Hab Dank für deine lieben Worte

Die Natur inspiriert mich immer wieder zu solchen
Gedichten !

LG

Frank

 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor