Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 358 mal aufgerufen
 Karl-Heinz Fricke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
karl-heinz fricke
Beiträge: 655 Hausfreund/in




01.10.2006 06:51
Verwandlungen antworten
Wir unterscheiden was hässlich, was schön,
doch kann man immer wieder sehn,
dass aus der Hässlichkeit erwacht,
ein schönes Wesen über Nacht.

Man es in einem Märchen findet,
wie sich ein Frosch im Stress befindet,
erlöst von der Maid mit einem Kuss,
der Verwandlung gelang zu beider Genuss.

Sehet die hässliche Raupe am Wege,
schleppend sie sich entfernt, so träge.
Der Bube mit dem Netz dann fing
den wunderschönen Schmetterling.

Nicht immer schön bei Geburt das Kind,
doch verwandelt es sich ganz geschwind
zu Gottes Schöpfung Meisterstück
und lässt das Hässliche zurück.

Camaela

01.10.2006 17:29
RE: Verwandlungen antworten

das hast du wirklich schön gesagt und geschrieben, lieber Karl-Heinz

es gibt nichts Häßliches auf der Welt (ausgenommen einige Charakter der Menschen)

Ob Rumpelstielzchen auch von Natur aus schön war?

Ich werde es bald sehen, denn hier im Lungau wird es gerade gedreht und
gespielt von Anna Thalbach...und die ist ja nun wirklich nicht häßlich


Früchte reifen durch die Sonne, Menschen reifen durch die Liebe.
(Julius Langbehn)

karl-heinz fricke
Beiträge: 655 Hausfreund/in




02.10.2006 02:47
RE: Verwandlungen antworten

Ich danke dir, liebe Regine

Trotzdem gibt es viel Hässliches auf der Welt, von Menschen ausgeführt.

Bernd

03.10.2006 19:41
RE: Verwandlungen antworten

Lieber Karl-Heinz,
es gibt soviel häßliches auf der Welt,das man sich das schon wieder schön reden muss.
Deine Zeilen sind prima.




   Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor