Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 459 mal aufgerufen
 Martina Wiemers
Martina Offline


Kenner


Beiträge: 220

22.01.2008 22:47
Haare ,so rot wie der Teufel Zitat · antworten
Sie trafen sich zufällig, nach so vielen Jahren. Standen auf dem Bahnsteig nebeneinander und warteten auf die Ankunft des selben Zuges, der sich um 30 Minuten verspätete.
Er lachte sie an. Sie erkannte ihn sofort.
Gut sah er aus. Kleine Fältchen um Augen und Mund hatten ihn in den letzten zwanzig Jahren noch attraktiver gemacht. Männlicher , fand sie.
Es war damals für beide die erste große Liebe. Sie waren füreinander bestimmt, nicht für immer, aber für zwei wundervolle Jahre .
Verliebt, sorglos, unbeschwert lag das Leben zu ihren Füßen. Sie schwebten gemeinsam im siebten Himmel , merkten aber zu spät,
dass sie in der Hölle aufwachten .
Jeder ging seinen eigenen Weg, konnte ohne den Anderen leben,sahen sich nie wieder, bis vorgestern auf Bahnsteig 4.
Kurz bevor der Zug ankam, küsste er sie sanft und zart, strich ihr die Haare aus der Stirn und sagte zärtlich: „ Hey, Teufel/in“.
Genau wie früher, vor 20 Jahren ,nahm er ihre kalten Hände, steckte sie unter seine Jacke und berührte damit sein Herz.
Beim Verlassen des Bahnhofs, er mit seiner Frau,sie am Arm ihres Mannes, blinzelten sie sich nochmals zu und hoben die Hand zum Gruß.

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Sie steht vor dem Spiegel, lächelt über ihre neue Frisur, Haare,so rot wie der Teufel. Hat 60,00 € dafür zahlen müssen, findet sich schön, jung, begehrenswert, voller Schwung und Lebensfreude.
Hey, Teufel/in denkt sie, was sind schon zwanzig Jahre?

Im Radio spielt leise Musik, sie bewegt sich im Takt. Das Licht der Stehlampe wirft Schatten, als ob zwei Menschen innig verschlungen miteinander tanzen........................
Karsten Offline


Aktiver



Beiträge: 161

23.01.2008 00:24
#2 RE: Haare ,so rot wie der Teufel Zitat · antworten

Hey, eine wunderschöne Sequenz und ein wunderschöner Moment, den Du beschreibst. Und das Ende ...klasse..Hey, Teufel/in denkt sie, was sind schon zwanzig Jahre? Eben...20 Jahre sind gar nichts

LG Karsten

kb

Hinrich Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 591

23.01.2008 10:14
#3 RE: Haare ,so rot wie der Teufel Zitat · antworten


Liebe Martina,

wer kennt sie nicht, diese Momente
zärtlichen Erinnerns, die belebenden
Augenblicke, diese Streicheleinheiten,
die einen zurückführen in Zeiten der
Glückseligkeit ................

Zarte Bande

War es ein Wunder, was geschah,
als ihn ein Pflänzlein zart berührte ? –
War es ein Wunder, als er nah
das Werden einer Knospe spürte,
die bald zu jener Rose werden sollte,
die dann in seinem Herzen nie vergehen wollte ?

War es ein Wunder, was geschah,
als ihn die Blume, die er ehrte,
nach vielen tausend Tagen wiedersah –
und daß er sie – wie einst – begehrte ?
Er und die Rose ahnen jene Urgewalten,
die diese zarten Bande unzertrennlich halten !

© whp


............... da waren sie wieder, diese
Erinnerungen, als ich Deine Zeilen las -
nicht zu leugnen diese kleinen Eitelkeiten
im Spiegel verliebter Selbstbetrachtung -
wunderschön beschrieben.

Liebe Grüße
Hinrich

©whp

Martina Offline


Kenner


Beiträge: 220

24.01.2008 21:08
#4 RE: Haare ,so rot wie der Teufel Zitat · antworten

Was sind schon 20 Jahre? Die Liebe hat ihre eigenen Gesetze
und manchmal gehören dazu auch Haare,so rot wieder Teufel.
Danke Hinrich,danke Karsten
sagt Martina, die Teufelin

Heidemarie Rottermanner Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.032

25.01.2008 07:41
#5 RE: Haare ,so rot wie der Teufel Zitat · antworten

was sind schon 60,00 Euro

liebe Martina,


super geschrieben

Heidemarie

Peter Bochanan Offline




Beiträge: 282

25.01.2008 13:59
#6 RE: Haare ,so rot wie der Teufel Zitat · antworten

Ein wundervoller Flug durch die Zeit, der die Unendlichkeit des ach so kurzen Seins bestätigt, toll geschrieben Martina.

-------------------------------------------------------------






Das geschriebene Wort ist das Tor zur unendlichen Freiheit der Gedanken


Peter Bochanan

 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor