Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 351 mal aufgerufen
 Zauberfee
Zauberfee Offline

Aktiver



Beiträge: 524

01.10.2006 14:33
Zum Erntedank Zitat · antworten

Allmächtiger Gott,
Schöpfer des Himmels und der Erde.

DANKE für deine Güte, deinen Engelschutz und Beistand.
DANKE für den reichen Erntesegen und unser tägliches Brot.
DANKE für die Blumenpracht und die vielen Früchte in unserem Garten,
tief bewegt stehe ich oft davor.
DANKE für die Morgenkonzerte der Vögel und die faszinierenden Sonnenlichter
am Abendhimmel.
DANKE für die Farbenspiele im Hafen, die Sehnsuchtsmelodien am Meeresstrand.
DANKE für mein Lebensglück, meinen Mann.
DANKE für meine Kinder, die ich in Liebe im Herzen trage.
DANKE für die Gesundheit.
DANKE für mein freudiges Wesen, das nicht immer selbstverständlich ist.
DANKE für alle geistigen Gaben, dass ich immer deine Gegenwart empfinden darf.

Großer Gott, du kannst in jeden WInkel meines Herzens schauen und es bedarf nicht der Worte, du siehst meine Dankbarkeit.

Lob, Preis und Ehre gebührt DIR alleine oh Herr!
ALLES habe ich von DIR empfangen!

H.N.

Anette Offline


Treue Seele


Beiträge: 2.099

02.10.2006 16:27
#2 RE: Zum Erntedank Zitat · antworten

dem kann ich nur zustimmend beipflichten!!
~~Ae~~

Zauberfee Offline

Aktiver



Beiträge: 524

02.10.2006 16:42
#3 RE: Zum Erntedank Zitat · antworten

Danke Anette ich weiß dass wir beide hier auf einer Wellenlänge sind

Bernd ( Gast )
Beiträge:

03.10.2006 22:13
#4 RE: Zum Erntedank Zitat · antworten

Liebe Zauberfee,
DANKE sollte man öfters sagen, nicht nur zu bestimmten Zeiten.




Zauberfee Offline

Aktiver



Beiträge: 524

03.10.2006 22:44
#5 RE: Zum Erntedank Zitat · antworten

Danke Bernd
ich habe keine Hemmungen ein Gebet, wo es angebracht ist, z.B. Morgen- oder Abendgebet, nicht das Tischgebet, frei zu sprechen, also keine Verse. Letztes Jahr war ich mit einer Freundin in Budapest. In diesen Tagen besuchten wir deren Freundin mit Familie, sie verstanden kein Deutsch, auch kein Englisch. Meine Freundin Eva erzählte ihnen vor dem Mittagessen, dass ich so schön (Worte von ihr) beten würde. Nun betete ich ganz inbrünstig zu unserem himmlischen Vater um Kraft, Gesundheit usw. Es war eine ganz arme Familie, die Frau muss sehr viel tragen, der Mann Alkoholiker, der ält. erwachsene Sohn leicht, der jüngere schwer behindert.
Während des Gebetes fingen alle an leise zu schluchzen, gut dass ich beim Gebet immer meine Augen zu habe.
Obwohl sie nichts verstanden, haben sie manches gefühlt. Eva hat nach dem Amen alles übersetzt und der behinderte junge Mann wich nicht mehr von meiner Seite. Ja Bernd, du kannst dir vorstellen wie bewegt ich war und es ein besonderer Nachmittag war.
So, nun möchte ich noch ein Sehnsuchtsgedicht schreiben, mein Mann ist nämlich für 3 Tage in Paris auf Messe und heute Abend hat mich meine Freundin Ute überrascht und wir hatten viel zu erzählen.
Schlaf gut und herzlichst grüßt die Zauberfee


 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor