Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 634 mal aufgerufen
 Hifify
Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

30.01.2008 18:37
Zärtlichkeit Zitat · antworten

Zärtlichkeit


Er streichelt ihre Innenschenkel,
sein Blick ruht sanft auf ihrem Schoß.
Sie hat den Körper einer Göttin,
der Anblick macht ihn willenlos.

Ihr Busen glänzt im Schein des Mondes,
bewegt sich rhythmisch weich im Takt.
Er sieht sie an und denkt ganz zärtlich:
Wie schön sie ist, so völlig nackt.

In ihren Augen steht geschrieben:
Nimm mich erneut in dieser Nacht.
Ein Seufzer dringt aus seinem Munde,
allein der Mond hält Liebeswacht.

Millionen Tröpfchen weichen langsam
aus heißen Poren-perlengleich.
Ein Knistern füllt den Raum der Liebe,
die Körper sind entspannt und weich.

Noch lange liegen sie ganz schweigsam,
ein frischer Windzug dringt herein.
Die Sonne wirft schon erste Strahlen-
ermattet schlafen Beide ein.





Foto: Lizzy Tewordt


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Heike Offline




Beiträge: 1.177

31.01.2008 10:18
#2 RE: Zärtlichkeit Zitat · antworten

Mal was ganz anderes liebe Lizzy, aber auch das beherrscht du einwandfrei!
Sehr schöne gefühlvolle Zeilen!
ZÄRTLICHKEIT eben...

dankeschön...ich könnte ewig weiterlesen!

lieben Gruß an dich

Heike


Das Leben und dazu eine Katze, das gibt
eine unglaubliche Summe.[small]- Hermann Hesse-
[small]

Anette Offline


Treue Seele


Beiträge: 2.099

31.01.2008 12:01
#3 RE: Zärtlichkeit Zitat · antworten


Soll ich noch was dazu schreiben????

http://www.anette-esposito.org

Mirko Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 536

31.01.2008 21:02
#4 RE: Zärtlichkeit Zitat · antworten
Was ist das für ein Liebesreigen,
gespielt auf allerbesten Geigen.

Ist denn der Frühling schon nah,
dass du schon siehst, was ich nicht sah?

Die kleinen Bienen, die da summen
und mit den Flüglein heftig brummen.

Mir brummt vor Liebe ganz der Kopf,
ich ess jetzt erst mal Hefezopf.

Den hat sie mir aus Lieb geschenkt,
da siehst du, was sich Lieb' ausdenkt.

Der Liebe kann auch ich nicht weichen,
sonst müsst ich meiner Frau ausweichen.

Du hast gezeigt, was man erlebt,
wenn Liebe dich auf Wolken hebt.

Schöne sinnliche Zeilen von dir, liebe Lizzy.
So sollte das Feuer zwischen Paaren immer knistern.

Blondy Offline


Kenner



Beiträge: 201

01.02.2008 09:57
#5 RE: Zärtlichkeit Zitat · antworten

OHHHHHHHHH ist das schööööön
liebe Lizzy!!
Ganz toll finde ich!

liche Grüße von Helga

Sonja Rabaza Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 477

01.02.2008 18:59
#6 RE: Zärtlichkeit Zitat · antworten

Liebe Lizzy,
Zärtlichkeiten in Liebe gebettet
und dann das wundervolle Bild; wie schöön!
Liebe Grüsse
Sonja

Mit unserem Dasein versuchen die Welt ein wenig
besser zu machen

Eleonore ( Gast )
Beiträge:

03.02.2008 19:05
#7 RE: Zärtlichkeit Zitat · antworten

Ach ja - da möchte ich mich doch auch noch anschließen

Ein wunderschönes Gedicht, sehr sinnlich -
und die Sinnlichkeit sehr zärtlich ausgedrückt.

Ist dir echt gelungen

Liebe Grüße,

Eleonore

Monimohn Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 622

04.02.2008 11:59
#8 RE: Zärtlichkeit Zitat · antworten

welch schönes werk der zärtlichkeit, liebe lizzy..


lieben gruß in den tag


moni



Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

04.02.2008 13:09
#9 RE: Zärtlichkeit Zitat · antworten
Hi,Ihr Lieben und vielen Dank für Eure Kommentare.

In der Abteilung sanfte Erotik tue ich mich immer ein bißchen schwer.

Da es Euch aber gefallen hat, ist es ja scheinbar nicht zu erotisch geworden.

Liebe Grüße an Euch alle ( bis auf Mirko sind es die Frauen, die verstehen...)


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

05.02.2008 18:52
#10 RE: Zärtlichkeit Zitat · antworten

Hallo liebe Lizzy

Ein wunderschönes Werk

Zärtlichkeit in solch schönen Bildern die Du mit viel Gefühl zauberst!!

LG

Frank

Karsten Offline


Aktiver



Beiträge: 161

05.02.2008 22:51
#11 RE: Zärtlichkeit Zitat · antworten

Liebe Lizzy, ich muss Dir leider widersprechen. Unerotisch sind andere Genre. Dein Gedicht ist Erotik pur! Jedenfalls so, wie ich Erotik verstehe. Ich glaube, es wird bald Frühling Dein heller-Wahnsinn-Gedicht, Blondies und Wolke´s Eis am Stiel. Welcher Hochdruckausläufer ist das denn jetzt???? Aber Ihr drei Damen....damit bewegt Ihr alle Herzen.

LG Karsten

kb

Taube ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2008 12:17
#12 RE: Zärtlichkeit Zitat · antworten

Liebe Hifify,
es ist ein wunderschönes sanftes erotisches Gedicht mit einem schönem Klang, der zu Träumen verführt und uns dieses gewisse Lächeln ins Gesicht zaubert...
Liebe Grüße, Iris

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

06.02.2008 20:30
#13 RE: Zärtlichkeit Zitat · antworten
Vielen Dank ,dass Ihr mit mir einen kleinen Abstecher in die Erotik gemacht habt-und danke für Eure aufmunternden Kommentare- Frank,Karsten und Iris.


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Aykan Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 962

08.02.2008 21:43
#14 RE: Zärtlichkeit Zitat · antworten

gefällt mir auch sehr....schön zu lesen,,,,

LG.aykan...schönes wochenende wünsche ich dir...

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

28.02.2008 09:08
#15 RE: Zärtlichkeit Zitat · antworten

Danke,Aykan.


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor