Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 690 mal aufgerufen
 Karl-Heinz Fricke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
karl-heinz fricke
Beiträge: 655 Hausfreund/in




03.10.2006 00:23
Nur bedingte Ähnlichkeiten antworten

Im Herbst das Laub vom Baume fällt
wie vom Kopf die Haare.
Kahl sind dann der beiden Welt,
beim Baum nur einmal im Jahre.

Dem Glatzköpfigen dagegen
helfen weder Lenz noch Regen,
während Buchen, Birken, Linden
im Frühling alles wieder finden.

Musilump23
Beiträge: 39 Amateur


03.10.2006 09:13
RE: Nur bedingte Ähnlichkeiten antworten

Lieber Karl-Heinz,
sehr schöner Vergleich der treffend ist, denn oft sind Ähnlichkeiten mit anwesenden oder
noch Lebenden ausgeschlossen bzw. nicht gemeint.
Mit frdl. Gr. Karl-Heinz

Johanna Geldner

03.10.2006 19:33
RE: Nur bedingte Ähnlichkeiten antworten

und Du hast noch richtig volles prächtiges Haar!
ich kenne einige Herren, die würden da vor Neid erblassen.
Wie immer las ich wieder ein sehr schönes Werk von Dir!
LG
Jana

Camaela

04.10.2006 10:53
RE: Nur bedingte Ähnlichkeiten antworten

wie gerne würde wohl so mancher Mann mit einem Baum tauschen?

Wie gut, dass du diese Probleme nicht hast

wieder ein netter und guter Schmunzler von dir, lieber Karl-Heinz


Früchte reifen durch die Sonne, Menschen reifen durch die Liebe.
(Julius Langbehn)

   Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor