Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 377 mal aufgerufen
 Martina
Martina Offline


Kenner


Beiträge: 220

06.02.2008 15:14
Bruno und die Frauen Zitat · antworten


der flotte Bruno kommt in die Jahre,
hat dritte Zähne, ihm fehlen schon Haare,
er sucht eine Frau,
jung ,schön und nicht grau,
möcht auch im Bett frische Ware

will in den nächsten vier Wochen,
für all die Schönen was Leckeres kochen,
Liebe geht durch den Magen,
hört er die Mutter sagen,
doch auch sein Herz soll wild pochen

mit der schönen Charlotte aus Hessen,
möcht er Ente mit Apfelsine essen,
kross gebraten, weich gekocht,
doch sie hat sie nicht gemocht,
er hatte das Ausnehmen vergessen

für die süße Brigitte gibts Fisch,
deckt mit schönstem Geschirr seinen Tisch,
doch beim Küssen und Kosen,
ging es fast in die Hosen,
denn der stinkende Fisch war nicht frisch

für die Nächste kocht er Gemüse,
nur das möcht die schlanke Luise,
sie mag zwar den Bruno ,
doch lieben will sie Kuno,
nachts auf der grünen Wiese

mit Lisa hat er Gürkchen gegessen,
auf der nassen Erde gesessen,
beim Picknick im Wald,
war ihm sehr kalt,
die Decke zum Liegen hat er vergessen

noch einmal will er es versuchen,
backt für die Helga `nen Kuchen,
mit Eiern und Schmalz,
doch statt Zucker, mit Salz
sie kostet und tat ihn verfluchen

nächsten Sonntag erwartet der Gute
seine Internetfreundin,die Ute
hat ihr versprochen,
was Leckres zu kochen,
sie wünscht sich Pizza mit Pute

oh, Bruno, oh, Bruno dir fehlt mancher Trick
auch beim Kochen am Herd das Geschick
um Ute nicht zu verprellen,
solltest du diesmal beim Italiener bestellen
vergiss nicht den Wein, wünsche Glück

©MW

PS
Durch die vielen Kochshows im Fersehen,kann ja nun jeder in Null-Komma-Nix ein 4-Gänge-Menü hinzaubern.Das bißchen Haushalt macht sich von allein , oder ?
Hoffe nach dem vielen Schunkeln und Lachen während des Karnevals habt ihr das Schmunzeln nicht verlernt.

Es grüßt Martina

Martina Offline


Kenner


Beiträge: 220

07.02.2008 22:16
#2 RE: Bruno und die Frauen Zitat · antworten

ich grüß Bruno und die Frauen
Martina

Karsten Offline


Aktiver



Beiträge: 161

08.02.2008 00:13
#3 RE: Bruno und die Frauen Zitat · antworten

Oh neee, Martina. Das Lachen habe ich während Karneval nicht verlernt. Hab mit Bruno gelitten und wollte ihn anschubsen. Der Arme. Sooo ein Tolpatsch. Bis 1,80 Meter hab ich ihm helfen wollen, aber ab 1,81 Meter habe ich gelächelt. Das hast Du wunderschön geschrieben. Werd ich sicher oft dran denken, wenn ich koche

Liebe liebe Grüße

Karsten

kb

Arne Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 618

08.02.2008 14:16
#4 RE: Bruno und die Frauen Zitat · antworten

Wunderschön schmunzelig und sympathisch, dieses Bruno Gedicht. Wir leiden mit ihm, wir mögen ihn und lachen mehr mit als über ihn. Auch er wird noch seine Brunhilde finden. Solange er glaubt, die Frauen erwarten das perfekte 4 Gänge Menü von ihm, galoppiert er todesmutig lächelnd immer wieder in die persönliche Niederlage. Hauptsache, er gibt die beim Italiener bestellte Pizza nun nicht noch als eigene Kreation aus, dann verscherzt er es sich auch noch mit Ute, der Pute

Köstlich! Vielen Dank für diese Zeilen, Martina


Arne

Aykan Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 962

08.02.2008 21:57
#5 RE: Bruno und die Frauen Zitat · antworten

habe es gerne gelesen klasse kann ich nur da sagen.....

LG.Aykan...schönes Wochenende wünsche ich dir

Martina Offline


Kenner


Beiträge: 220

12.02.2008 21:51
#6 RE: Bruno und die Frauen Zitat · antworten

der Bruno einen Kochkurs macht
damit die Ute endlich lacht
sie läßt es sich schmecken
tut alle Finger lecken
von der Pizza mit Pute
die liebe gute Ute


Wünsche guten Hunger und sage danke für Eure Kommentare,Martina

seit Tagen »»
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor