Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 502 mal aufgerufen
 Franz
Franz Bischoff Offline

Amateur

Beiträge: 29

10.02.2008 09:33
Franz Bischoff Zitat · antworten

Valentinstag



Es ist der Tag der gewidmet der Liebe
nach Valentin von Terni benannt,
ehrend ihn mit der schönsten menschlichen Triebe
in Verbundenheit und mehr, man gibt entflammt sich die Hand.

Der 14 Februar ist´s der dokumentiert ihn
ein Tag, in der Verliebtheit göttlicher Pracht,
dabei allzeit oft so mancher Sonne schien
gleitend in Harmonie in den Rausche der Nacht.

Begeht diesen in Leidenschaft und Achtung auch in kommende Jahre
es ist ein Ehrenfest, das man nicht jeden Tag begeht,
wenn auch ergraut sind so manche Haare
und der Wind über Vergangenheiten weht.

Dennoch ist für mich jeder Tag ein Tag der Liebe
von Mensch zu Mensch und vor allem zu meinem Schatz,
dies in Achtung sowie Respekt und auch dankbarer Triebe
ja und Herzblatt, hat in meiner Seele allzeit ohnehin den größten Platz.


@Franz Bischoff 09.02.2008



Wer, kennt die Kausalität besagten Tages? Hier ein Auszug aus Wikipedia!
Die Tradition des Valentinstags wird heute zumeist auf die Sage des Bischofs Valentin von Terni zurückgeführt, der als christlicher Märtyrer starb. Mehrere Orte in Deutschland behaupten die Gebeine als Reliquien zu verwahren, wie zum Beispiel die bayerische Stadt Krumbach, Landkreis Günzburg. Auch in der Kirche Santa Maria in Cosmedin in Rom werden die angeblichen Reliquien ausgestellt.
Valentin war im dritten Jahrhundert nach Christus der Bischof der italienischen Stadt Terni (damals Interamna). Er hatte laut dieser Sage einige Verliebte christlich getraut, darunter Soldaten, die nach damaligem kaiserlichen Befehl unverheiratet bleiben mussten. Zudem hat er der Sage nach den frisch verheirateten Paaren Blumen aus seinem Garten geschenkt. Die Ehen, die von ihm geschlossen wurden, haben der Überlieferung nach unter einem guten Stern gestanden. Auf Befehl des Kaisers Claudius II. wurde er am 14. Februar 269 wegen seines christlichen Glaubens enthauptet

Gabriella Offline


Aktiver



Beiträge: 143

10.02.2008 10:03
#2 RE: Franz Bischoff Zitat · antworten

Hallo Franz,

das ist wirklich ein schönes Gedicht zum Valetinstag, dass aus Deiner Feder geflossen ist
Dankend nehme ich den Blumenstrauss aus Worten an
Finde ich auch sehr gut, dass Du einen Auszug aus Wiki eingestellt hast, es soll ja Leute geben, welche nicht wissen, was der Valentinstag ist

Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir

_____________________________
Mit liebem Gruss
Gabi

 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor