Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 521 mal aufgerufen
 Hinrich
Hinrich Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 591

10.02.2008 09:35
Immer wieder neu Antworten



Immer wieder neu

Wenn deine Sinne schweben
beseelt durch Zeit und Raum
und wachen auf und leben
und schwingen, klingen, beben
in Wirklichkeit und Traum –

Wenn Freuden dich durchspülen
die über dich ergeh’n,
und in dir ist ein Fühlen,
ein Rütteln, Schütteln, Wühlen,
dann lässt du es gescheh’n.

Oh – siehe da und schaue,
was dir dein Herz erlaubt –
geradewegs in ’s blaue,
in Wald und Feld und Aue
und alles überhaupt –

Und packt dich ein Verlangen,
kurzum und jetzt dabei zu sein,
und hält es dich gefangen,
und glühen dir die Wangen,
dann kehret bald der Frühling ein.

©whp

Karsten Offline


Aktiver



Beiträge: 161

10.02.2008 23:27
#2 RE: Immer wieder neu Antworten

Lieber Hinrich, poetische Zeilen des Erwachens und Aufbrechens an einem Sonnenfebruartag. Auch jetzt, da es dunkel ist, lässt Deine Gedicht die Sonne strahlen......

Viele liebe Grüße von mir

Karsten

kb

Mirko Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 536

11.02.2008 00:09
#3 RE: Immer wieder neu Antworten

Ein wirklich mitreißendes Frühlingsbild.
Einfach schön gedichtet.

Anette ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2008 07:26
#4 RE: Immer wieder neu Antworten

ja Hinrich, es ist ein Schütteln, Fühlen, Erwachen ... man spürt es ganz deutlich. L.G.Anette

Monimohn Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 622

11.02.2008 21:40
#5 RE: Immer wieder neu Antworten

ja..ich schließ mich den vorrednern an..und besonders dieses *schütteln, rütteln.... hats mir angetan


lieben gruß in deinen abend lieber hinrich


monika



Blondy ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2008 10:49
#6 RE: Immer wieder neu Antworten

Lieber Hinrich,
Dein Gedicht ist ein poetisches Meisterwerk!
Dazu kann ich nur sagen: Freu, freu, freu,
der Frühling kommt und macht uns neu!
lichen Gruß von Helga

Eleonore ( Gast )
Beiträge:

14.02.2008 11:07
#7 RE: Immer wieder neu Antworten

Schönste Frühlingspoesie, lieber Hinrich

Wen das nicht in den Himmel der Frühlingsgefühle hebt,

der ist nicht mehr von dieser Welt

So schön zu lesen!!!

LG, Eleonore

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
einst (und immer wieder?)
Erstellt im Forum Biggi von Biggi
3 06.02.2009 18:12
von Heidemarie Rottermanner • Zugriffe: 726
Nicht ohne Liebe! - immer wieder...
Erstellt im Forum VorzeigBar von Taube
7 11.07.2008 12:07
von Taube • Zugriffe: 752
Schon alt, aber immer wieder neu...
Erstellt im Forum HPs und Blogs unserer Mitglieder von Biggi
0 15.03.2008 01:41
von Biggi • Zugriffe: 466
Und immer wieder Intoleranz
Erstellt im Forum Hifify von Hifify
9 05.10.2007 08:07
von Susi Aukschun • Zugriffe: 381
Ein Tag wie immer?
Erstellt im Forum Geschichtenwettbewerb von Heike
1 06.02.2007 14:43
von Sonnenschein • Zugriffe: 290
[sinnlos] immer wieder [sinnlos]
Erstellt im Forum Biggi von Biggi
9 27.08.2006 14:08
von Biggi • Zugriffe: 454
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor