Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 402 mal aufgerufen
 Karl-Heinz Fricke
karl-heinz fricke Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 655

18.02.2008 18:41
Abend Zitat · antworten

Abend

Nachdem das Tagwerk ist getan
fängt der Feierabend an.
Jedoch gefeiert wird er nicht,
nur Mußezeit er uns verspricht.

Wer auf der Arbeit sich gequält,
wo ihm die nötige Ruhe fehlt,
der wünscht die Abendzeit herbei,
denn am Abend ist er frei.

Er kann sich pflegen, liegend ruhn
und er braucht nichts mehr zu tun.
Das Leben fängt erst abends an,
für die Frau und auch den Mann.

Man geht auch aus, besucht 'ne Bar,
ins Kino oder ins Theater gar.
Man trifft Freunde in der Stadt,
vorausgesetzt, dass man sie hat.

Der Adalbert aus Mingelstadt
die Arbeit nicht erfunden hat.
Er ist noch nicht mal dreißig,
erst am Abend wird er fleißig.

Bricht in Geschäft und Häuser ein,
hat die Kugel oft am Bein.
Die abendliche Dunkelheit
hält für viele was bereit.

Mirko Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 536

18.02.2008 19:44
#2 RE: Abend Zitat · antworten

Du rätst mir also auch, abends zu arbeiten...

karl-heinz fricke Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 655

19.02.2008 17:56
#3 RE: Abend Zitat · antworten

Hallo Mirko,

Wer den Tag mit Arbeit verbringt,
abends müd' aufs Kissen sinkt
oder ein paar Bierchen trinkt
und dabei frohe Lieder singt.

Ich danke dir.

«« Montagmorgen
Strafzettel »»
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor