Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 527 mal aufgerufen
 Anette
Anette ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2008 17:12
Tränen lügen nicht Antworten
Tränen lügen nicht

Der Nebel hat Gefühle
ins Unsichtbar verbannt.
Gezeigte Herzenskühle
ernährt sich von Verstand.

Geliebt hast du von Herzen,
doch durfte es nicht sein.
Nun brennen deine Schmerzen
dir tiefe Wunden ein.

Nennst „nichts“ das, was „gewesen“,
doch hat es dich verbrannt.
Jetzt musst in Asche lesen,
was Liebe du genannt.

Die Wahrheit scheint erkennend.
Erfüllt sie ihren Zweck?
Was liebend, rein sich nennend,
ist stets doch ohne Dreck.

Schau hin, und sieh genauer,
erkenn‘ den wahren Wert.
Wer liebt, liebt meist von Dauer,
doch bleibt nicht unversehrt.

Was scheinbar liegt im Klaren,
ist nicht, so wie du’s siehst.
Die Wahrheit wirst erfahren,
wenn du in Tränen liest.


Sonja Rabaza Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 477

26.02.2008 19:29
#2 RE: Tränen lügen nicht Antworten

Liebe Anette,
starke Gefühle hinterlassen ihre
Spuren und brennen sich tief in die Seele.
Ein wunderbares Gedicht
Liebe Grüsse
Sonja

Mit unserem Dasein versuchen die Welt ein wenig
besser zu machen

Blondy ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2008 19:26
#3 RE: Tränen lügen nicht Antworten

wie wahr liebe Anette!
Wer liebt, liebt meist von Dauer,
doch bleibt nicht unversehrt....
lich Helga

Anette ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2008 19:43
#4 RE: Tränen lügen nicht Antworten
Liebe Helga *Taschentuchreich* Einmal im Leben begegnet jeder seiner große Liebe, die perfekt zu sein scheint, und wenn dem dann ein bittres Erwachen folgt ist es umso schmerzhafter. und doch... kannst du nicht vergessen!Leider!
"wer liebt, der liebt von Dauer" nicht wahr??


Liebe Sonja... danke für deinen lieben Kommentar!
G. Ast ( Gast )
Beiträge:

29.02.2008 07:30
#5 RE: Tränen lügen nicht Antworten
Hm, dieses Gedicht liebe Anette erinnert mich an ein Lied das Michael Holm mal gesungen hat.
Nur wie ging das noch gleich ...
Ha, ha, ha, haaaa, ha ,ha ,ha ,ha-ha. - Ha, ha, ha, haaaa, ha, ha, ha, ha, haaaa*hust*aaaa....
Öm, ich singe mal nicht weiter, ja, weil *zugeb* der Text ist echt schwer.
Naja, sollte Michael mal wirklich gute Texte suchen, dann werde ich Dich ihm vorschlagen.
Ich hoffe Du bist einverstanden.
(Auch wenn mein Beitrag nicht passend erscheint, aber ich weiß, dass Du ihn nicht falsch verstehst. Gelle)
LG, Rumpelstttt... ähhh ... ich meinte, G. Ast
Arne ( gelöscht )
Beiträge:

29.02.2008 08:28
#6 RE: Tränen lügen nicht Antworten

War das nicht Otto und hiess der Titel nicht "Dänen lügen nicht" ?
Egal, Stumpelril ... G.Ast, Du triffst die Morgenstund auf den Kopf:
Klingt auch die Melodie in moll,
Anette textet immer toll.

«« Absturz
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
nichts ist ok
Erstellt im Forum Monimohn von Monimohn
6 17.02.2008 10:29
von Monimohn • Zugriffe: 723
Vergangen ist nicht vergessen
Erstellt im Forum Judith von kleineraguilerafan
0 03.10.2007 19:05
von kleineraguilerafan • Zugriffe: 703
Verliere nicht
Erstellt im Forum Hartmut von harriebald
0 01.09.2007 20:08
von harriebald • Zugriffe: 258
Siehst Du es denn nicht?
Erstellt im Forum Hifify von Hifify
7 05.04.2007 14:53
von Hifify • Zugriffe: 658
Weisst du denn nicht...?
Erstellt im Forum Mondfee von Mondfee
2 17.04.2007 17:23
von Wicht • Zugriffe: 484
Dies kann ich nicht verstehen-umgesetzt
Erstellt im Forum Stefanie von Stefanie
0 19.03.2007 03:17
von Stefanie • Zugriffe: 330
Die Liebe läßt sich nicht fangen
Erstellt im Forum Sonnenschein von Sonnenschein
9 12.02.2007 15:58
von Chieni • Zugriffe: 448
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz