Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 750 mal aufgerufen
 Babs
Babs ( Gast )
Beiträge:

06.10.2006 10:11
Maigedanken Antworten

Der Mai ist MEIN Monat. Bin da geboren und fühle mich eins mit der kraftstrotzenden, aufbegehrenden Natur. Jährlich werde ich wiedergeboren. Ungelogen - es steigen die Säfte bis in die letzte Haarspitze! Was für ein Wonne-Monat!
Und müssen nicht Menschen, die in einem so einzigartigen Monat geboren wurden, ebenso sein?!
Soll doch einer kommen und mir das Gegenteil beweisen!
(Fast ohne Überheblichkeit)

helga ( Gast )
Beiträge:

06.10.2006 10:49
#2 RE: Maigedanken Antworten

hm, grübel....... ich bin im Januar geboren, aber ich kann beschwören dass ich
weder kalt noch frostig noch dunkel bin. Aber wenn du sagst, dass Maikinder
anders sind möchte ich es dir gerne glauben

Babs ( Gast )
Beiträge:

06.10.2006 10:54
#3 RE: Maigedanken Antworten

Ist ja auch nicht alles so bierernst gemeint.

helga ( Gast )
Beiträge:

06.10.2006 10:57
#4 RE: Maigedanken Antworten

habs ja auch nicht bierernst gemeint

Camaela ( Gast )
Beiträge:

06.10.2006 19:14
#5 RE: Maigedanken Antworten

auweia... dann bin ich als Novembergeborene ja 'ne richtig trübe Tasse...

na, wenigstens bin in ich an einem Sonntag geboren... aber mit 'nem Maikind kann
ich wohl dann doch nicht mithalten

Babs...dann bist du ja ein richtiger Wonneproppen...


Früchte reifen durch die Sonne, Menschen reifen durch die Liebe.
(Julius Langbehn)

Babs ( Gast )
Beiträge:

07.10.2006 10:23
#6 RE: Maigedanken Antworten

Das mit dem Wonneproppen stimmt mehrfach.
So ein Stimmungshoch ist doch auch mal was Feines, oder?

Babs ( Gast )
Beiträge:

07.10.2006 10:25
#7 RE: Maigedanken Antworten

Ich finds halt gut, auch mal über mich selbst zu lachen. S´Leben ist doch ernst genug, oder?

Bernd ( Gast )
Beiträge:

07.10.2006 14:31
#8 RE: Maigedanken Antworten

Hallo Babs,
ich fand "Maikäfer" schon immer ganz niedlich
Da ich im März geboren bin, werde ich bestimmt die Vorläufer
deines "Maihochs" etwas spüren.




Martina Offline


Kenner


Beiträge: 220

07.10.2006 23:35
#9 RE: Maigedanken Antworten

Hallo Babs,
Maigeborene-etwa Stier?
Wenn ja,hat dein Leben zwar viele Sonnentage,
aber Du selbst stehst Dir manchmal im Wege.??????
Mein Sohn ist Stier-daher weiß ich es so genau.
Herzliche Grüße an Dich.
Martina

Babs ( Gast )
Beiträge:

09.10.2006 10:35
#10 RE: Maigedanken Antworten

Och, weißte Martina, das sehe ich gar nicht so - mit dem selbst im Wege stehen. Der Stier ist ein famoser Streiter und Kämpfer, der oft mit dem Kopf durch die Wand will, sich seine Beulen holt, dennoch nicht aufgibt.

Hinrich Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 591

07.12.2006 12:39
#11 RE: Maigedanken Antworten
Hallo lieber Maikäfer,

ich bin auf meinem Erkundungsflug soeben bei Dir gelandet.
Ach nein - was rede ich da. - Du bist bei mir ......
Ja, Du Maikäfer - Du kommst, wenn Du kommst, meist pünktlich
zu Beginn dieses Wonnemonats und dann aber gewaltig.
Tagsüber wiegst Du dich in den zarten Birkenwipfeln und labst
Dich genüßlich an den Sonnenstrahlen.
Dann aber nachts wirst Du aktiv - da spannst Du weit Deine
kräftigen Flügel aus und machst Deinen Erkundungsflug.
Da lockt Dich das Licht meiner hellerleuchteten Fenster.
Du kommst im Sturzflug und versuchst bei mir zu landen.
Doch trotz Deines stählernen Panzers gelingt es Dir nicht
das uns Trennende zu überwinden. Absturz ! -
Du bist hart im Nehmen und versuchst es wieder und wieder -
Du gibst nicht auf .......
Dann öffne ich das Fenster und in erneutem Anflug landest
Du auf meinem Briefpapier - auf dem ich gerade diese
Geschichte schreibe. - Es war eine wunderbare Zeit.
Maikäfer flieg !!!!!!

Liebe Grüße

Hinrich






©whp

sieghild ( Gast )
Beiträge:

11.01.2007 13:42
#12 RE: Maigedanken Antworten

oha,ich bin am ende des augustes geboren
und muss gestehen,
saft und kraft stecken auch in den jungfrauen.
schmunzelgruß
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Es gehört oft mehr Mut dazu,seine Meinung
zu ändern,als ihr treu zu bleiben.

Hebbel.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zauberfee Offline

Aktiver



Beiträge: 524

26.01.2007 13:17
#13 RE: Maigedanken Antworten

hinrich hat den maikäfer gut beschrieben Babs
hhmmm ich bin fast noch Jungfrau aber mehr Waage, ich liebe die farbenvielfalt der blumen im herbst, die früchte des feldes (erntedank) und noch einige eigenschaft ob schlecht oder recht
liebe grüße v. der zauberfee

hinrich* Offline

Hausfreund/in



Beiträge: 803

24.04.2007 14:51
#14 RE: Maigedanken Antworten


Hallo Babs,

am 7.12.2006 habe ich versucht, Dich vorzeitig
aus Deinem Kokon zu locken, doch Du hast Dir
gedacht, der Hinrich kann noch warten und ......
was fällt dem überhaupt ein, mich aus meinem
süßen Schlaf zu wecken.

Gestern Abend, besser gesagt, es war fast Mitternacht,
ich saß in meinem Arbeitszimmer - hellerleuchtet -
da schoß in regelmäßigen Abständen ein Maikäfer von
Außen gegen mein Fenster - Warst Du das etwa ? -----
Wenn ja, dann tut es mir von Herzen Leid, daß ich Dich
nicht reingelassen habe. - Solltest Du erneut den
Versuch wagen, da sag mir doch vorher Bescheid.

Ja, nun ist der Wonnemonat nicht mehr fern.
Der Flieder blüht bereits im Lande, die Bäume sind schon
alle grün und die liebe Sonne wärmt unsere nördliche
Halbkugel, als hätten wir Hochsommer.

Und da frage ich mich allen Ernstes, warum wir lauthals
singen: "Komm lieber Mai und mache ..................." -
da stimmt doch 'was nicht - oder ?

Da Du, liebe Babs, unter den Sternen dieser schönsten
aller Jahreszeiten geboren bist, weißt Du sicherlich auch
bestens Bescheid und kannst mir meine Frage beantworten.

Bis dahin sei herzlich gegrüßt


Hinrich
whp.
Gedicht »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz