Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 827 mal aufgerufen
 ErwähnBar
Seiten 1 | 2
wolfgang m. Offline


In Memoriam


Beiträge: 760

13.03.2008 13:45
...essen und trinken. antworten
Hallo zusammen,

zu einer meiner 'Leidenschaften' gehört das Kochen. Angeregt durch Ismathos Kartoffelpuffer, möchte ich ganz gerne mal bei euch den Kochtopfdeckel heben und ein neugieriges Auge riskieren.

Also, legt mal los. Womit wird man als Gast bei euch denn verwöhnt?

Bin schon mächtig gespannt.

Viele Grüße von Wolfgang, der zu allem Überdruss auch noch gerne isst.


Taube ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2008 14:04
#2 RE: ...essen und trinken. antworten

Wo gibt es Kartoffelpuffer?!?!

Ich habe noch nichts gegessen! Wolfgang, das hier ist jetzt nicht ganz fair...

ismatho Offline


Amateur


Beiträge: 78

14.03.2008 07:03
#3 RE: ...essen und trinken. antworten
Hier spricht ein weibliches lyrisches Ich. Doch ... versteckt ist meine Zuneigung sichtbar.. und was ich auch am liebsten meinen Freunden und Gästen als Bei- oder Hauptwerk serviere....Nudeln.

pasta disaster

das wasser kochte, sprudelnd heiß
jetzt acht minuten wie jeder weiß..
stell’ ich die stangen in den topf.
kein einziger vers in meinem kopf.

den käse hab’ ich bald gerieben
und .. heut nacht haben wirs getrieben ..
der Sturm und ich .. im wilden kampf
kein schlaf im heulen ein echter krampf!

das faschierte und die gewürze rein,
nebstbei öffne ich den roten wein…
zwei zehen von der guten knolle.
die katze spielt mit meiner wolle!

den tisch gedeckt, besteck und teller.
die katze rollt die wolle schneller!
die spagetti werden draufgetan
gefolgt vom sugo und pamesan.

mein schätzchen isst und meint ganz leise -
auf seine mannesart, in netter weise -
der schweiß rinnt über meine wange
seine worte kommen, mir wird bange:

„zuviel knoblauch!“


© Walter Mathois

Zeige Klarheit. Lebe Schlichtheit.
Vermindere Ich-Sucht. Wünsche wenig.
Shuntyu Suzuki (1904 - 1971)

wolfgang m. Offline


In Memoriam


Beiträge: 760

14.03.2008 07:24
#4 RE: ...essen und trinken. antworten
Hallo Walter,

...das Faschierte?


Monimohn Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 622

14.03.2008 16:34
#5 RE: ...essen und trinken. antworten

faschiertes ist österreichisch.. und nennt sich im deutschen lande: hackfleisch...



Monimohn Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 622

14.03.2008 16:42
#6 Kartoffelpuffer oder Haroschke antworten
a la austria...

kartoffel grob!!! raspeln, nicht zu fein..sonst is es aus mit knusprig

eier

salz

ein zwiebel gehackt

majoran (gut dosiert)

salz

pfeffer

mehl zum binden...1 bis 3 esslöffel oda so..., je nach menge der kartoffel...


heisses fett...und knusprig braten....

grüner salat dazu...


varianten: mit knoblauch,
mit speck
mit geraspelten gemüse dabei




so..da ich alles ohne abwiegen mach...so über *haps* gibts keine dosierungsanleitung


viel glück!!!!

apfelmus schmeckt dazu nicht...da deftiger gewürzt als hier in deutschland...





falls du, walter oder ugi noch verbesserungsvorschläge habts...her damit!


Wellnessgedanke: nach dem braten auf küchenrolle legen...hehehehe.... plus grüner salat



Monimohn Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 622

14.03.2008 16:50
#7 Was mach ich mit altem Schwarzbrot? antworten
und jetzt kommt gaaaaaanz was ungesundes....

altes schwarzbrot in scheiben schneiden...


im heissen fett schwimmend backen (knusprig natürlich)

auf küchenrolle

knoblauchzehe abschälen...und das noch heisse brot gut abreiben damit

salz zum bestreuen des brotes, noch heiss!!! servieren!

und am besten...zur neutralisation milch dazu trinken


bon appetito!!!


des schmeckt wirklich guuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuut....unvergesslich...gell walterle?

tipp: bitte keinen zahnarzttermin danach...



silent Offline


Profi


Beiträge: 351

14.03.2008 16:53
#8 RE: ...essen und trinken. antworten

Den Salat bring ich gerne, was darfs denn für welcher sein?? (ich empfehl ja gerne die Calvados-Variante an Chicoree)doch zu Puffern auch einfach nen Grünen (hab grade eben drei Köpfe gekauft

1 Esslöffel (möglichst flüssigen) Honig

1 Teelöffel Senf (am liebsten mit Honig verfeinerten Dijon-Senf, grundsätzlich aber alles möglich)

5-6 Stöße aus der Maggi-Flasche

15 Drehungen mit der Salzmühle

8 Drehungen mit der Pfeffermühle (schwarzer Pfeffer. Bunter Pfeffer geht auch)

2 cl (= ein Schnapsglas) Balsamicoessig

2 cl (= ein Schnapsglas) gutes Olivenöl


½ „normale“- oder eine kleine Zwiebel, fein gewürfelt.

Falls gewünscht und/oder vorhanden, Kräuter, evtl. Knoblauch, je nach Geschmack.

Das ist der Grund-Fond. Bei frischen gewaschenen Blattsalaten reicht das aus, weil die Salatblätter in der Regel noch genügend Wasser mit eintragen.
Bei anderen „trockenen“ Salatarten gebe ich noch gut 2 cl Leitungswasser zu.


Eigene Variante z. B. bei Checoree:

Nur 1 cl Essig und dafür zusätzlich 2 cl Calvados zugeben. Das hab ich sogar schon mal mit gutem Whiskey gemacht und es hat ebenfalls geschmeckt ;-)


Wen bei „hellen“ Salaten wie z. B. Checoree oder Spargelsalat die dunkle Farbe des Balsamicoessigs stört, kann dafür hellen Balsamico verwenden. Französischer Weißweinessig („Mielex“. Günstige, deutsche Variante = „Melfor“) geht auch.

'N Gutn!!

Herzlichst
silent


Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

Monimohn Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 622

14.03.2008 16:57
#9 Spinatstrudel antworten
Blätterteig (gibts gekühlt zu kaufen)


oder

250 g quark
250 g butter
250 g mehl
1 ei
salz... zu einem teig kneten....rasten...(teig kann für süße strudel wie salzige strudel verwendet werden)


danach...

auswalken...und mit

blattspinat (iglo oder frischer blattspinat blanchiert)
und ein bis zwei packungen schafskäse (mit den fingern zerrieben) bestreuen
pfeffer,muskat und eventuell bisschen salz..(eigentich nicht so nötig, da schafskäse sehr gewürzt)

zu strudel rollen

im rohr backen


dazu tzartziki oder grüner salat

eventuell petersilkartoffel noch


schmeckt super...

in meiner familie sind viele vegetarier..dies wird aber auch immer sehr gerne auch von fleischessern gegessen...

strudel noch mit paprikapulver bestreuen vor dem backen im rohr bei heissluft 160 grad.....oder kräuter oder was ihr wollt...sesam wär auch ned schlecht..beim bestreuen



Monimohn Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 622

14.03.2008 17:00
#10 RE: Spinatstrudel antworten

wow, silent..dein dressing hört sich echt super an!!!

und so schön abgemessen..danke!:-)))

i mess leider nix..doch in diesem falle werd ichs tun..:-)))

dankeschön...



silent Offline


Profi


Beiträge: 351

14.03.2008 17:05
#11 RE: Spinatstrudel antworten
Naaa, I bin kaan Pedant....

Liebe Monimohn,

ich mach das auch aus dem Handgelenk. Aber da hatte sich mal ne gue Freundin in mein Dressing verschossen. Und die wollts unbedingt genau haben (haben das alle Löwinnen so??) Und dann musste ich mir die Arbeit halt machn...

Lieben Gruß zum Wochenend


Herzlichst
silent


Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

Monimohn Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 622

14.03.2008 17:06
#12 RE: Spinatstrudel antworten

also ...i bin auch a löwin...und mess nix....i schau nur zu...oder schmeck ab...

doch danke dir..das dressing hört sich echt gut an...:-)))



wolfgang m. Offline


In Memoriam


Beiträge: 760

14.03.2008 17:12
#13 RE: Spinatstrudel antworten

Hallo silent,

fast möcht ich mich bedanken bei dir.
Einerseits wegen des wirklichen tollen Rezepts (ich koche nie nach Rezept), andererseits gibst du mir einen triftigen Grund,
mal wieder einen guten Calvados mit nach Hause zu nehmen.

Viele Grüße
Wolfgang


wolfgang m. Offline


In Memoriam


Beiträge: 760

15.03.2008 15:19
#14 Minimalistisch antworten

Genau so minimalistisch wie eben ein gutes S/W Foto, aber ein Hochgenuß:

Eine gute Pellkartoffel - Empfehlung von mir Bamberger Hörnchen
Butter und etwas Salz.
Dazu ein gepflegtes Pils.


Monimohn Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 622

15.03.2008 16:10
#15 RE: ...essen und trinken. antworten

stimm ich dir zu!!! lieber wolfgang..


erdäpfel mit butter und salz....das gabs in meiner kindheit immer freitags...

da meine mutter an diesem tag das haus putzte , kuchen backte und noch für den samstag vorkochte...

so war freitag immer der : erdäpfelmitbuttertag....



Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
während, essen
Erstellt im Forum Taube von Taube
2 17.04.2008 08:19
von silent • Zugriffe: 455
Fundstück aus dem www.
Erstellt im Forum ErheiterBar von wolfgang m.
8 25.03.2008 17:55
von Hifify • Zugriffe: 731
Ihr schönster Heiligabend
Erstellt im Forum Peter Bochanan von Peter Bochanan
3 23.08.2007 14:36
von Peter Bochanan • Zugriffe: 503
Die verschworenen Vier --- das Geheimnis der Jugendherberge
Erstellt im Forum Peter Bochanan von Peter Bochanan
0 21.08.2007 10:48
von Peter Bochanan • Zugriffe: 518
Ein Strohhalm im Dunkel
Erstellt im Forum Peter Bochanan von Peter Bochanan
1 18.08.2007 19:01
von Heidemarie Rottermanner • Zugriffe: 422
Einladung zum Essen
Erstellt im Forum Karl-Heinz Fricke von karl-heinz fricke
0 10.08.2007 20:17
von karl-heinz fricke • Zugriffe: 214
Fuhlsbüttel Anno 1970 oder ein Schwank aus meiner Jugend
Erstellt im Forum Kurzgeschichten von helga
10 18.12.2006 14:59
von Wicht • Zugriffe: 621
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor