Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 613 mal aufgerufen
 Lizzy
Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

20.03.2008 01:29
Monumente Antworten



Gleich Händen tragen diese Säulen
Gewölbe der Vergangenheit.
In Filigranarbeit erschaffen-
ein Monument der Ewigkeit
.


Gedicht: ©Lizzy Tewordt

Bild: ©Wolfgang Merkle


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



wolfgang m. Offline


In Memoriam


Beiträge: 760

20.03.2008 15:11
#2 RE: Monumente Antworten

Hallo Lizzy,

dieses Bild gehört zu meinen Favoriten. Entstanden ist es in der Klosteranlage von Maulbronn, die ich regelmäsig besuche.
Zuletzt vor 4 Wochen.
Die Romanik lebt wie fast keine andere Epoche von den Linien und Flächen, so zumindest mein Eindruck
- eine Parallele zur Schwarz-Weiß-Fotografie.

Dein Vierzeiler bringt auch meine Gefühle sehr gut zum Ausdruck. Gefällt mir ausgezeichnet.

Viele Grüße
Wolfgang


Biggi Offline

Administratorin

Beiträge: 2.524

20.03.2008 15:22
#3 RE: Monumente Antworten

Lizzy, wenn wir das nächste Mal dahin fahren, nehmen wir dich mit
Es würde dir gefallen, da bin ich sicher.
Ich war jetzt 2 mal dort und ein nächstes Mal wird mir nicht fad werden, das weis ich sicher.

Gleich Händen tragen diese Säulen
das gefällt mir total gut, Lizzy
und jetzt hab ich´s auch gesehn... wie Hände....

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

20.03.2008 17:34
#4 RE: Monumente Antworten
Gewölbe war auch das erste Wort, das mir in den Sinn kam. Immer schön, den Nerv(en) des Fotografen zu treffen.

Eine Frage aber,Wolfgang: Wieso - eine Parallele zur Schwarz-Weiß-Fotografie.?
Ist das kein schw/weiß Foto? Sind die Farben ( sind ja eigentlich gar keine) wirklich so? Keine bunten Fenster?

Biggi, mit Dir fahr ich überall hin, egal ob aufs Land, in die nächste Kneipe oder ins Kloster.Hauptsache, Ihr vergeßt nicht, mich einzuladen.


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



wolfgang m. Offline


In Memoriam


Beiträge: 760

20.03.2008 17:52
#5 RE: Monumente Antworten
Hal Lizzy,

Motive, die hauptsächlich aus Formen, Flächen und Linien bestehen, eignen sich vorzüglich für ein Schwarz-Weiß-Foto.
Farbe stört manchmal, ist zu geschwätzig.
Umgekehrt gibt es natürlich Motive, die ihre Wirkung in erster Linie von der Farbe beziehen.

Genug geschulmeistert, es überkommt mich manchmal.

Viele Grüße
Wolfgang


«« Eingepfercht
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Übersicht der Kompositionen von Lyrik & Bild
Erstellt im Forum wolfgang m. von Biggi
2 11.04.2008 14:20
von wolfgang m. • Zugriffe: 828
Sieger - Gedicht des Monats JUNI
Erstellt im Forum Gedicht des Monats von Heike
17 19.08.2007 17:33
von Sonja Rabaza • Zugriffe: 2462
Wahl z. Gedicht des Monats JUNI
Erstellt im Forum Wahllokal - Geschichten & Gedicht des Monats von Heike
2 19.07.2007 11:34
von Heike • Zugriffe: 1080
Ruinen
Erstellt im Forum Janet von Janet
14 05.11.2007 07:56
von Janet • Zugriffe: 982
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz