Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 611 mal aufgerufen
 Anette
Anette ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2008 10:03
Wächter Angst Antworten
Wächter Angst

Oft teilt man seine Wände
mit dem, den man erwählt‘.
und schmückt den Raum behände
mit „was zur Liebe zählt“.

Mitunter, oft recht schnelle,
bemerkt man nebenbei,
man sitzt in einer Zelle
und fühlt sich nicht mehr frei.

Das Himmelreich, verschwunden,
ganz plötzlich und in Hast,
beengt nun weit’re Stunden,
entpuppt zu einem Knast.

Versucht man auszubrechen,
bleibt scheiternd man am Tor.
Im Beisein von Versprechen
steht Wächter Angst davor.
Gram Offline


Profi



Beiträge: 301

29.03.2008 02:30
#2 RE: Wächter Angst Antworten

Hallo Anette,
klingt ganz nach dem leider meistens üblichen Beziehungs- oder Eheschema, sehr weit verbeitet. Die rosarote Brille, die immer dunkler wird, die Liebe verstummt im Alltagstrott, der Partner wird Gewohnheit und Zuneigung zu Zweck, et cetera, et cetera.

Sehr gut geschrieben und beschrieben von Dir! Es erinnert mich an einen Song einer meiner Gitarrenmitstreiter, der sich da nennt "When Love Loses Its' Strength".
"Lause" ist mir kein Begriff, aber das ist ja mein Fehler.
Was mir allerdings nicht gefällt, ist der Titel, den Du wähltest, mir fehlt da der Bezug. Kann aber natürlich auch mein Fehler sein, hehe.
Eine saubere Metrik ist mir immer einen Kommentar wert.

Schönes Gedicht über eine unschöne Thematik!

Gern gelesen, viele liebe Grüsse,
der oder das Gram!

IN VINO CARITAS

Anette ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2008 06:57
#3 RE: Wächter Angst Antworten

Vielen Dank Tobi,
Lause ist ein ganz veralteter Begriff für Behausung. Vielleicht gibt es den aber nur in meiner Region
Warum meinst du, der Titel passte nicht? Schlag mir doch mal einen besseren vor, bitte. Da hab ich keine Probleme mit. Es ist immer nicht unbedingt einfach einen kurzen prägnanten Titel zu finden.

Heike Offline




Beiträge: 1.177

29.03.2008 08:11
#4 RE: Wächter Angst Antworten

Hallo liebe Anette,

mich persönlich hat genau dieser Titel angesprochen...

ich kenne auch diesen Wächter Angst und
er war so wie du beschreibst...

In Antwort auf:
Im Beisein von Versprechen


ja leider...

dieser Wächter Angst, ist aber auch sehr hilfreich...er führt dich manchmal zu
einer Lösung...sofern er dich nicht lähmt...


P.S. den Begriff LAUSE kenn ich auch nicht...


Das Leben und dazu eine Katze, das gibt
eine unglaubliche Summe.[small]- Hermann Hesse-
[small]

Anette ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2008 08:16
#5 RE: Wächter Angst Antworten

hier in der Region gibt es schon diesen Begriff, aber sollte er zu Verirrungen führen, versuch ich was andres zu finden.

Anette ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2008 08:33
#6 RE: Wächter Angst Antworten

besser so?????

Heike Offline




Beiträge: 1.177

29.03.2008 09:09
#7 RE: Wächter Angst Antworten

Ja, so ist es auch super!!

D A N K E !!

Knuddelgruß in deinen Tag, Anette!


Das Leben und dazu eine Katze, das gibt
eine unglaubliche Summe.[small]- Hermann Hesse-
[small]

Gram Offline


Profi



Beiträge: 301

29.03.2008 16:47
#8 RE: Wächter Angst Antworten

Hi Ihr zwei,
ne also wenn Heike den Titel versteht und ihn ansprechend findet, schenke meiner Kritik diesbezüglich bitte erst gar keine Beachtung! Ich weiss halt eben nur nicht, warum gerade Angst mit dieser Thematik zu tun hat. Angst vor häuslicher Gewalt etwa, oder eher im Sinne vom Torschlusspanik?

Liebe Grüsse,
Tobi!

IN VINO CARITAS

Anette ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2008 07:46
#9 RE: Wächter Angst Antworten
neee, Tobi... Angst vor dem Ungewissen!oder einen Fehler zu begehen
Gram Offline


Profi



Beiträge: 301

30.03.2008 11:25
#10 RE: Wächter Angst Antworten

Gut danke, dann bin ich einer der Glücklichen, die jene Art von Angst nicht kennen. Schwein gehabt.

Viele Grüsse,
Tobi!

IN VINO CARITAS

Wicht Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.533

30.03.2008 21:16
#11 RE: Wächter Angst Antworten

Liebe Anette

Hier hast Du mal wieder ein Gedicht geschrieben
in dem man sich sehr gut selber findet man kennt diese Gedanken
die Du dort spiegelst!
Mir hat es sehr gut gefallen!!

LG

Frank

Arne ( gelöscht )
Beiträge:

31.03.2008 14:04
#12 RE: Wächter Angst Antworten

Gram, der Wächter Angst steht vor dieser einen Tür ... die sich jedem manchmal zeigt ... und er flüstert uns ins Ohr: "Gehst Du durch die Tür, wird sich Dein Leben für immer ändern. Kein Stein bleibt auf dem anderen. Alles wird anders, nichts wirst Du behalten. Vielleicht findest Du Neues, vielleicht vergehst Du auch wie ein Seidenblatt im Feuersturm. Nichts ist gewiß.
Durchschreiten der Türe auf eigenes Risiko, Eltern haften für ihre Kinder, danke, diese Ansage ist elektronisch und auch ohne Unterschrift gültig."


Nur hat Anette das in ihrem Gedicht viel besser und treffener ausgedrückt und der Titel hat für mich einen prima Bezug. Ach ja, den Begriff Lause kannte ich bis dato auch nicht. Aber wäre das nicht cool, statt House Party einfach Lause Sause zu schreiben?

Anette, Gedicht mal wieder
LG

Arne

Anette ( gelöscht )
Beiträge:

31.03.2008 14:11
#13 RE: Wächter Angst Antworten

richtig Arne.. so hast du das richtig erklärt.

«« Lebenszeche
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ich habe Angst vor tiefen Wassern
Erstellt im Forum Winni von winni
3 06.05.2008 06:16
von winni • Zugriffe: 320
Angst...
Erstellt im Forum Heike von Heike
8 08.05.2008 08:12
von Heike • Zugriffe: 915
(Ängste)
Erstellt im Forum Judith von kleineraguilerafan
4 19.03.2008 12:10
von Wicht • Zugriffe: 556
Juri sucht das Irgendwo
Erstellt im Forum Karsten von Karsten
3 28.12.2007 12:04
von Karsten • Zugriffe: 646
Angst
Erstellt im Forum Anette von Anette
6 01.09.2007 14:16
von Anette • Zugriffe: 378
Angst
Erstellt im Forum Hifify von Hifify
16 03.10.2006 22:56
von Wicht • Zugriffe: 1041
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz