Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 680 mal aufgerufen
 Anette Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Anette

28.03.2008 09:11
Lebenszeche antworten
Lebenszeche

Tag für Tag sitzt du am Tresen
an der Vielfalt Lebensbar.
Doch was gut ist für dein Wesen,
nimmst meist ungenügend wahr.

Lose Reden schwingst im Rausche,
trunken voller Lebenswein.
Halte inne mal und lausche
in dich selber tief hinein.

Dann bemerkst du deine Leere,
fühlst dich hungrig, müd und matt
und der Wahrheit alle Ehre;
was du wähltest, macht nicht satt.

Auf der Rechnung abzulesen,
trägst dein Zechen bald als Last.
Zahlen musst‘ allein die Spesen,
die du selbst verursacht hast.
winni
Beiträge: 1.445
Treue Seele



28.03.2008 09:29
RE: Lebenszeche antworten

Moin Anette!

Sehr tiefgehend! Rhythmisch und auch in der Metrik gibt es keinen Grund sich zu ärgern.

Auch die Reihenfolge: Subjekt, Prädikat, Objekt, findet sich hier als gelungen! Auf's Peronalpronomen hast du schon mal verzichtet, um den Rhythmus zu erhalten (4.Zeile 1. Str.)

Eben Kleinigkeiten!

Liebe Grüsse,
winni

Anette

28.03.2008 09:36
RE: Lebenszeche antworten

thank you very much, Winni!!!!!

winni
Beiträge: 1.445
Treue Seele



28.03.2008 09:48
RE: Lebenszeche antworten

.. you are welcome !

Gruß,
winni

Biggi
Beiträge: 2.524 Administratorin


28.03.2008 20:04
RE: Lebenszeche antworten


Beeindruckend - das Leben in dieser Weise darzustellen, Anette!
Tolle Idee, auf die man auch erst mal kommen muss

Anette

28.03.2008 20:36
RE: Lebenszeche antworten
danke ´Biggi... es kam mir... beim Putzen
Biggi
Beiträge: 2.524 Administratorin


28.03.2008 20:41
RE: Lebenszeche antworten

...vielleicht sollte ich auch mal wieder putzen....(?)

Anette

28.03.2008 20:49
RE: Lebenszeche antworten

ja aber vorher die gebrauchsanweisung beachten!!!

Arne

31.03.2008 13:57
RE: Lebenszeche antworten

Beim Putzen ist Dir ein Gedicht über die innere Leere eingefallen? Putzt Du grosse Räume mit wenig Möbeln drinnen? Ich bin sicher, da gibt es einen Fachbegriff für ...

Das Gedicht ist jedenfalls unabhängig von seiner Entstehungsgeschichte mal wieder eine Perle für die Schnur. Hey, schreib nicht so schnell! Ich komm ja kaum hinterher!

LG,
Arne

Anette

31.03.2008 14:12
RE: Lebenszeche antworten

na lar, Arne.. was denkst du, was mir beim Putzen so alles einfällt...
irgendetwas sinnvolles muss doch dabei herauskommen .. oder hinein..??

Blondy

31.03.2008 14:38
RE: Lebenszeche antworten

Liebe Anette,
klasse wie immer geschrieben!
Allerdings hat Arne Recht, ich komme
nicht nach mit Kommentieren.
Das liegt daran ich les nicht so schnell
dann bin ich auch blond und gar nicht so hell
ich hinke nur immer auf einer Stell
liche Grüße von Helga

Anette

31.03.2008 14:43
RE: Lebenszeche antworten

och menno... ich kann doch nix dafür.. das schreibt doch mein Vollautomatpc allein.. beschwer euch doch mal bei dem..

   Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor