Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 345 mal aufgerufen
 Wolfgang
wolfgang m. Offline


In Memoriam


Beiträge: 760

04.04.2008 11:45
Diabolo jr. Zitat · antworten

Kinderportraits, einerseits beliebt und andererseits nicht immer zur Freude des Fotografen.
Bekommt man den Auftrag von Freunden oder Bekannten, deren Sprösslinge abzulichten, so unterscheidet sich die Auffassung über ein gutes Kinderbild oftmals gravierend.
So auch hier.
Bei Kinderbildern ist es einem 'freien' Fotografen wichtig, diese auch authentisch rüberzubringen. Das Kerlchen war extrem laut im Studio, die Beleuchtungslampen waren immer in Gefahr und er hat mir auch Prügel angedroht während unserer gemeinsamen Session.
Das Ergebnis: ein Kinderbild, wie es der Fotograf mag - die Mutter war entsetzt.


Angefügte Bilder:
bild 12.jpg  
Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

04.04.2008 11:55
#2 RE: Diabolo jr. Zitat · antworten

Aber nachdem Du ihm ja scheinbar in der anschließenden Prügelei die Zähne rausgehauen hast, ging es doch wieder,oder?

Ich find das Bild ausgesprochen pfiffig-geradezu genial.
Könnte ein Poster vom fliegenden Klassenzimmer sein.

Wie wollte die Mutter ihr Kind denn sehen?


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



wolfgang m. Offline


In Memoriam


Beiträge: 760

04.04.2008 12:34
#3 RE: Diabolo jr. Zitat · antworten
Hallo Lizzy,

tja, wie wohl? Lieb, brav, nett lächelnd, vielleicht noch Blümchen entgegenstreckend....

Mich begeistert immer noch das Feuer in seinen Augen. Kommt auch im kleinen Format schon recht gut.
Im größeren Bildformat (30*40cm) lässt es einen allerdings nicht mehr los.

Viele Grüße
Wolfgang


Maulbronn »»
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti

** Bilder verkleinern ** Kostenlos Bilder hochladen **
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor