Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 434 mal aufgerufen
 Rügenrabe
Rügenrabe Offline


Amateur


Beiträge: 52

08.04.2008 12:52
Futterneid Antworten

Futterneid

Zwischen Gräsern und Kräutern
sah ich ein Blümlein stehen,
es war spät am Abend
als wir auf einander trafen,
ihr Blütenkrans leuchtete im Mondschein so schön,
die Kleine wollte wohl noch nicht schlafen.

Ich glaubte zu erkennen
dass sie lächelte verlegen,
die Zarte fühlte sich wohl verführt,
von einem Käfer der an ihr spielte
und dann küsste ganz verwegen,
sie hat bestimmt seine Umarmung gespürt.

Ein Dornenbusch
der mit Argwohn all dieses sah,
kritisierte deren freizügiges Treiben,
er liess fallen auf die Blume
einen stachligen Zweig,
so dass der Käfer nicht länger konnt bleiben.

Ich befreite die Süsse von ihrem bösen Traum,
sie war ganz zerzaust
durch diesen Zweig ,dem Einen,
und nahm sie mit -
um sie zu pflanzen an meinen Gartenzaun,
doch sie tat noch die ganze Nacht weinen.

Horst Husner

«« ERINNERUNG
Die Seerose »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz