Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 430 mal aufgerufen
 Karl-Heinz Fricke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
karl-heinz fricke
Beiträge: 655 Hausfreund/in




16.10.2006 01:08
Mildernder Umstand antworten

Straffällig geworden war Erwin Dahl,
er stahl einen Bleistift und eine Lineal.
Den Richter bat er auf den Knien,
dass man ihn dafür verziehen.
Die Gegenstände seien wichtig für ihn,
um einen Schlußstrich
unter seine Vergangenheit zu ziehn

Hifify
Beiträge: 1.577
Treue Seele




16.10.2006 22:46
RE: Mildernder Umstand antworten

In diesem Fall, wenn ich Richter wäre, würde ich sagen: Aufgrund der Dringlichkeit lautet das Urteil: Freibier.
Dir ganz liebe Grüße

Camaela

16.10.2006 22:48
RE: Mildernder Umstand antworten

..ich glaube, ich werde mir gleich einmal ein
Lineal und einen Stift besorgen

Danke dir für den Tipp, lieber Karl-Heinz,
ich wußte gar nicht, dass das so einfach geht


Früchte reifen durch die Sonne, Menschen reifen durch die Liebe.
(Julius Langbehn)

karl-heinz fricke
Beiträge: 655 Hausfreund/in




17.10.2006 01:59
RE: Mildernder Umstand antworten

Ich danke euch, Lizzy und Regine.

Wie oft möchten wir einen Schluß über etwas ziehen, und Lineal und Bleistift fehlen.

Bernd

19.10.2006 21:34
RE: Mildernder Umstand antworten

Lieber Karl Heinz,
den Läuterungsversuch sollte der Richter wenigstens honorieren.




karl-heinz fricke
Beiträge: 655 Hausfreund/in




21.10.2006 01:51
RE: Mildernder Umstand antworten

Der Bursche kann auch clever gewesen sein, um billig davonzukommen.

Sebastian
Beiträge: 359 Treue Seele




21.10.2006 01:53
RE: Mildernder Umstand antworten

wirklich eine super idee, lieber karl-heinz. du hast die phrase "einen schlussstrich ziehen" super auseinandergenommen und inhaltlich sehr überraschend hinterfragt


Ich bin schön, reich, sportlich und intelligent.
Was aber besonders auszeichnet, ist meine außerordentliche Bescheidenheit!

karl-heinz fricke
Beiträge: 655 Hausfreund/in




23.10.2006 01:15
RE: Mildernder Umstand antworten
Ich danke dir, Sebastian. Das Gerichtswesen lässt sehr zu wünschen übrig. Die großen Gauner lachen sich ins Fäustchen, und der kleine Mann brummt.

   Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor