Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 723 mal aufgerufen
 Lizzy
Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

15.04.2008 15:01
Eingepfercht Antworten



Geschält- die Rinde ist verschwunden,
so steht er hier, der nackte Baum.
So würdelos und so geschunden,
verkraften kann er dieses kaum.

Man pferchte ihn in eine Mauer,
das Atmen fällt ihm sichtlich schwer.
Als letztes Zeichen seiner Trauer
gibt er die schönen Blätter her
.


© Text: Lizzy Tewordt
© Bild: Bernd Daub


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Aykan ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2008 16:27
#2 RE: Eingepfercht Antworten

Einfach sehr schön wie Beides zusammen kommt..
Gefällt mir sehr sehr gut....

Lg.Aykan.K

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

16.04.2008 08:26
#3 RE: Eingepfercht Antworten

Ja, Aykan, der Baum sieht eigentlich ganz schön traurig aus,oder?


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Aykan ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2008 08:31
#4 RE: Eingepfercht Antworten

ja er sieht Traurig aus
aber ist es nicht im leben auch so manchmal
und Trotzdem geht das leben weiter...
Wer auf seine Natur nicht aufpasst
wie soll er oder sie dann auf sich selber aufpassen können...

Lg.Aykan.K

Heidemarie Rottermanner Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.032

16.04.2008 08:56
#5 RE: Eingepfercht Antworten

sehr eindringliche Zeilen,

die mir gut gefallen, mich tief berühen, fühle ich mich doch auch eins mit der Natur.

Heidemarie

Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

16.04.2008 21:25
#6 RE: Eingepfercht Antworten

Danke Aykan und Heidemarie.

Schön, wenn es Menschen gibt, die die Natur mit offenen Augen betrachten. Wir haben ja nur diese eine Welt.


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



Bernd ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2008 19:28
#7 RE: Eingepfercht Antworten

Hallo Lizzy,

das sind sehr schön formulierte, aber auch eindringliche und mahnende Zeilen. Gratulation, gefällt mir!

ciao

Bernd

wolfgang m. Offline


In Memoriam


Beiträge: 760

17.04.2008 22:10
#8 RE: Eingepfercht Antworten

Hallo Lizzy,

auch hier gilt: ein wunderschöner Text, der das Bild sehr feinfühlig beschreibt.
Leider keine Geschichte 'hinter' dem Bild.
Sicher gibt es verschwommene Grenzen zwischen einer LyroGraphie und einer Bildbeschreibung,
hier scheint es jedoch eindeutig.

Bitte nicht übel nehmen, es soll dir als Orientierung dienen.

Viele Grüße
Wolfgang


Hifify Offline


Treue Seele



Beiträge: 1.577

18.04.2008 07:44
#9 RE: Eingepfercht Antworten

Hallo, Wolfgang, danke für die Erklärung.
Jetzt habe ich erst mal das Prinzip Eurer Idee erkannt.

Genau wie früher in der Schule:
Bloss nicht die Aufgabenstellung richtig lesen, sondern mal locker drauflosschreiben.
Dann stand darunter: Schöne Arbeit, Elisabeth, aber...Thema verfehlt.

Habe einen zweiten Versuch gestartet. Sorry, Bernd...


- Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. -


( Marcel Pagnol)



wolfgang m. Offline


In Memoriam


Beiträge: 760

18.04.2008 12:05
#10 RE: Eingepfercht Antworten

Hallo Lizzy,

ist der Biggi auch schon passiert


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eingepfercht
Erstellt im Forum Biggi von Biggi
6 07.04.2008 18:09
von Biggi • Zugriffe: 896
Übersicht der Kompositionen aus Lyrik & Bild
Erstellt im Forum Bernd von Biggi
0 05.03.2008 12:35
von Biggi • Zugriffe: 1122
Zivilisation
Erstellt im Forum Gram von Gram
0 15.06.2007 12:30
von Gram (Gast) • Zugriffe: 282
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz