Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 725 mal aufgerufen
 Blondy
Blondy ( gelöscht )
Beiträge:

19.04.2008 10:57
#1 Zugekettet Antworten


Zugekettet




Längst sind die Türen
mir zum Herzen zu.
Schuld war Verlieren
in der Welt,- auch Du,
der mir nur immer diese Kälte gab.

Verschlossen bin ich,
keiner kommt mehr rein!
Zu stark die Stiche
ich will für mich sein,
weil ich zum Öffnen keine Kräfte hab.

So will ich bleiben
völlig ungerettet
entfernt dem Treiben
ewig zugekettet
Bis ich einst liege still im dunklen Grab!


Text © Helga Kurowski
Bild © Bernd Daub
Bernd ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2008 18:34
#2 RE: Zugekettet Antworten

Schöne, wenn auch bedrückende Zeilen, Helga.

viele Grüße

Bernd

Blondy ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2008 08:32
#3 RE: Zugekettet Antworten

Das waren spontane Zeilen, lieber
Bernd, die halt da waren.
Danke fürs Lesen!
Obwohl Dein tolles Foto auch etwas hat,
was neugierig machen könnte.
Bloß fällt mir dazu jetzt nix ein...schade
Liebe Grüße von Helga

Aykan ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2008 14:49
#4 RE: Zugekettet Antworten

ich finde es auch sehr schön,,,



Lg.Aykan.K

Blondy ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2008 17:17
#5 RE: Zugekettet Antworten

lichen Dank lieber Aykan

Liebe Grüße von Helga

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Übersicht der Kompositionen aus Lyrik & Bild
Erstellt im Forum Bernd von Biggi
0 05.03.2008 12:35
von Biggi • Zugriffe: 1062
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor