Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 927 mal aufgerufen
 Blondy
Blondy ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2008 08:39
Der Aufschrei Antworten



Der Aufschrei

Wenn Dir dies Bild in Deinem Schlaf begegnet,
mit Blicken leer weil Hoffnung ausgeregnet.
Mit einem Mund verzerrt und dunkel offen,
hast Du bestimmt Dein Spiegelbild getroffen.
Denn tränenblind mit hilflos stummer Kehle
zeigt sich im Traum der Aufschrei Deiner Seele!


Text © Helga Kurowski
Bild © Bernd Daub

Weinende Haut Offline


Amateur


Beiträge: 71

25.04.2008 08:58
#2 RE: Der Aufschrei Antworten

Sehr gute Komposition, die sehr passend zum Bild ist.

...das Wissen nimmt uns den Glauben und somit die Träume...

Aykan ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2008 14:36
#3 RE: Der Aufschrei Antworten

Wunderbar dein Gedicht dazu
einfach Perfekt dafür,,,




Lg.Aykan.K

Taube ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2008 20:59
#4 RE: Der Aufschrei Antworten

Hy Blondy,

zum Teil ist es einfach nur eine Beschreibung des Bildes.
Und dann finde ich es zu unwirklich, traumFREMD - aufgepresst.
Nicht passend in die Träume unserer Generation...

VG Iris

Arne ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2008 21:06
#5 RE: Der Aufschrei Antworten

Tja, ich weiss nicht.
Die Träume meiner Generation, oder zumindest einige meiner Träume gibt diese Lyrografie erschreckend klar wieder. Daher wollte ich es eigentlich gar nicht kommentieren, weil es mich ein wenig gruselt. Träume sind dazu da, zu verarbeiten, um sich eben dem Verarbeiteten nicht mehr in aller Deutlichkeit bei Tage stellen zu müssen. Zumindest wünschte ich, es wäre so.

Helga, mir gefällt diese Interpretation des Schreis, weil sie mich ganz persönlich anspricht. Gut gemacht!


LG,
Arne

Biggi Offline

Administratorin

Beiträge: 2.524

25.04.2008 21:55
#6 RE: Der Aufschrei Antworten

Boah Helga...
ich hab diese Zeilen heut Nachmittag schonmal gelesen und nun muste ich nochmal.
Find´s klasse, wie du in dieser LyroGraphie dem Leser den 'Spiegel' vor hältst....
Das gibt glatt eine Gänsehaut.
Arne hat es bereits gesagt: Klasse Interpretation!


wolfgang m. Offline


In Memoriam


Beiträge: 760

26.04.2008 01:42
#7 RE: Der Aufschrei Antworten

Hallo Helga,

ein Meisterwerk aus Bernds Gruselkabinett hast du wunderbar vertextet.
Schön wie du vom Bild kommend eindringst in die Seele.

Viele Grüße
Wolfgang


Bernd ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2008 14:04
#8 RE: Der Aufschrei Antworten

Helga,

was soll ich sagen? Ich bin beeindruckt und lese Deine Zeile immer wieder. Wirklich, wie Biggi sagt, erzeugt das Gänsehaut.

Liebe Grüße

Bernd

«« Zugekettet
Zugekettet »»
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Übersicht der Kompositionen aus Lyrik & Bild
Erstellt im Forum Bernd von Biggi
0 05.03.2008 12:35
von Biggi • Zugriffe: 1122
Fatale Rettung
Erstellt im Forum Peter Bochanan von Peter Bochanan
3 14.10.2007 22:28
von Peter Bochanan • Zugriffe: 626
Der Schrei
Erstellt im Forum Hartmut von harriebald
2 26.03.2007 00:53
von harriebald • Zugriffe: 310
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz