Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 





“Das




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 680 mal aufgerufen
 Silent
silent Offline


Profi


Beiträge: 351

30.04.2008 11:43
Zu eigensichtig Antworten

Zu eigensichtig
verkannte Dimensionen
streben stets zum ich

Hinein in das Licht lachend
kann es den Schatten nicht sehn


© silent


Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

Taube ( gelöscht )
Beiträge:

30.04.2008 12:23
#2 RE: Zu eigensichtig Antworten

wer oder was ist 'es'?

ansonsten umgesetzter Tanka

Oberstollen zeichnet 'Bild', dass im Anschlussstollen vollendet wird
und dem Leser neue Gedankenrichtungen aufzeigt

silent Offline


Profi


Beiträge: 351

02.05.2008 08:54
#3 RE: Zu eigensichtig Antworten

Das eigensichtige ICH. ES kann den Schatten nicht sehn!

Danke für Deinen Komentar!

Herzlichst
silent


Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

Sonja Rabaza Offline


Hausfreund/in



Beiträge: 477

03.06.2008 19:05
#4 RE: Zu eigensichtig Antworten

Das Ego, das sich so sehr mit sich selbst
beschäftigt, dass es den Schatten nicht erkennt.
Gefällt mir.
Liebe Grüsse Sonja

Mit unserem Dasein versuchen die Welt ein wenig
besser zu machen

Aykan ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2008 05:10
#5 RE: Zu eigensichtig Antworten

sehr gelungen kann ich nur sagen
gefällt mir sehr gut....


Lg.aykan.k

silent Offline


Profi


Beiträge: 351

16.06.2008 11:08
#6 RE: Zu eigensichtig Antworten

Danke, liebe Sonja & Aykan,

ja, man entdeckt diese Züge bedauerlicherweise manchmal auch an sich selber.

Doch wenn sich Selbsterkenntnis einstellt ist es noch nicht zu spät.

Herzlichst
silent


Wirklich reich ist
wer mehr Träume in seiner Seele hat
als die Realität zerstören kann

Stefanie Offline

Treue Seele



Beiträge: 1.347

13.07.2008 03:06
#7 RE: Zu eigensichtig Antworten

Lieber Silent,

das ist etwas, das Dir nieeeee den Weg verbaut!
Du hast den Schatten gesehen...ich weiß es es...
Dein Ego stand weit dahinter....

Den Schatten warf jemand anderer.

Ich mag Deine Werke!
Ich mag Deine Person!

Du beflügelst meine Gedanken!
Dafür ein Dankeschön!


Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt
Novalis

«« Abgekürzt
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor